Verschiedene Kosenamen für Partner oder nur einen?

vom 12.02.2019, 22:04 Uhr

Ich habe einen Kosenamen für meinen Freund, den ich eigentlich so gut wie immer verwende, wenn ich mit ihm spreche. Ich nenne ihn eigentlich nur beim Namen, wenn wir in der Öffentlichkeit sind oder ich mit anderen über ihn rede. Ansonsten nenne ich ihn bei seinem Kosenamen, wobei ich da auch nur einen habe. Dass ich einen anderen Kosenamen verwende, kommt sehr selten vor.

Umgekehrt ist es genauso, wobei ich das ganz schön so finde. Habt ihr nur einen einzigen Kosenamen für euren Partner oder habt ihr viele verschiedene, so dass ihr euren Partner immer unterschiedlich nennt? Verwendet ihr in eurer Beziehung überhaupt Kosenamen oder findet ihr so etwas nur albern?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 30357 » Talkpoints: 118,04 » Auszeichnung für 30000 Beiträge



Ich nutze für meinen Partner keinen Kosenamen. Alle paar Wochen vielleicht mal ein "Schatz", was ich selbst nicht besonders schön und kreativ finde und daher auch versuche zu vermeiden.

Und mein Mann hat auch viele Jahre keinen Kosenamen für mich benutzt und irgendwann hatte er einen und ich finde den auch ganz hübsch und den benutzt er meistens für mich. Zu Hause und unter Freunden habe ich, da auch keine einwende. In der "Öffentlichkeit" muss es natürlich nicht unbedingt sein.

Ich mag es zum Beispiel gar nicht wenn sich paar im Supermarkt über 2 Regalreihen mit "Bärchen", "Liebling" etc. rufen, aber das mag meine persönliche Einstellung sein.

» Maysen » Beiträge: 153 » Talkpoints: 57,75 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich verwende eigentlich nur hin und wieder einen Kosenamen für meinen Partner und ansonsten spreche ich ihn normal mit seinem Vornamen an. Ich habe einen Spitznamen, den nicht nur mein Partner verwendet. Aber er hat durchaus mal verschiedene Kosenamen für mich. Aber überwiegend verwendet er auch meinen Spitznamen. Ich finde Kosenamen nicht wichtig und würde es komisch finden, wenn sich da mein Partner ständig einen neuen einfallen lassen würde.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 30657 » Talkpoints: 4,90 » Auszeichnung für 30000 Beiträge



Ich verwende eigentlich nur das klassische Schatz für meinen Mann und sonst rede ich ihn nur mit seinem Vornamen an. Mehrere Kosenamen finde ich vollkommen in Ordnung, das muss jeder für sich selber wissen, aber mir reicht es einfach Schatz zu ihm zu sagen und einen anderen Kosenamen möchte ich auch gar nicht verwenden.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 38047 » Talkpoints: 77,60 » Auszeichnung für 38000 Beiträge



Ich habe einen Kosenamen für meine Frau. Ich bin kein großer Fan von solchen Namen. Schatz, Liebling und solche typischen Ausdrücke sind für mich eher bedeutungslos. Kosenamen kamen für mich stets nur dann in Frage, wenn sie etwas Persönliches waren. Ich mochte es auch nicht so gerne, von früheren Freundinnen immer mit Schatz und dergleichen angesprochen zu werden. Das war für mich irgendwie so austauschbar. Die Kosenamen, die ich und meine Frau öfters für einander verwenden, haben sich über die Beziehung hinweg ergeben. Wir hatten lange Zeit gar keine.

» RyderC » Beiträge: 179 » Talkpoints: 66,05 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Liebe, Flirt & Partnerschaft

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^