Vermisstenmeldungen in sozialen Medien selten aktuell

vom 19.06.2019, 14:24 Uhr

Heute bin ich bei Facebook bereits über zwei vermeintlich aktuelle Vermisstenmeldungen gestolpert. Ein 9-jähriger Junge, der bereits seit über einem Jahr wieder wohlbehalten zuhause ist und eine junge Frau, die gestern ebenfalls wohlbehalten gefunden wurde. Mich nervt es ehrlich gesagt tierisch, das solche Vermisstenmeldungen wild veröffentlicht werden, ohne vorher den Wahrheitsgehalt oder die Aktualität des Falles zu prüfen. Es dauert nur wenige Sekunden um sowas zu googlen.

Das Argument, besser einmal zuviel als einmal zuwenig, zieht bei mir absolut nicht. Tatsächlich wichtige, aktuelle Meldungen gehen durch die Flut an Falsch- und Fehlmeldungen unter. Ich kann einfach nicht verstehen, wie man so gleichgültig sein kann. Mir wäre es sehr unangenehm eine solche Falschmeldung zu veröffentlichen. Würdet ihr ungeprüfte Informationen einfach weiter posten? Ist euch ein solcher Post auch schon mal untergekommen? Berichtigt ihr den Post bzw. informiert ihr den Poster über seinen Irrtum? Findet ihr solche Posts überhaupt sinnvoll?

Benutzeravatar

» Pikalina » Beiträge: 694 » Talkpoints: 53,55 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Das Problem hätte man doch gar nicht, wenn die Leute diese Nachricht dann wieder herausnehmen würden. Wenn eine Zeitung beispielsweise so eine Anzeige schreibt, dann sollte sie dann eben auch wieder gelöscht werden oder man löscht es selber wieder. Man kann ja nichts teilen, was nicht vorhanden ist. Generell ist es aber schon ein wichtiges Medium um gerade Kinder wiederzufinden.

Das Interesse der Leute jemanden wiederzufinden finde ich nun auch nicht so schlecht und tatsächlich sind so ja auch Kinder schon wiedergefunden wurden. Von daher habe ich dann lieber eine Anzeige, die schon älter ist und dafür wird dann auch immer mal ein Kind wiedergefunden. Es ist natürlich nervig, wenn so alte Anzeigen geteilt werden, aber ich denke, dass man einfach dankbar ist, wenn man wirklich jemanden sucht und das rege geteilt wird.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40002 » Talkpoints: 4,76 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^
cron