Unterschiede von iOS und Android Betriebssystem

vom 13.02.2019, 22:23 Uhr

Kauft man sich ein neues Smartphone, so muss man sich ja wohl zwischen den Betriebssystemen iOS oder Android entscheiden. So ähnlich werden die ja bestimmt sein, aber wo liegen denn die nennenswerten Unterschiede? Was war denn bei euch maßgebend und ausschlaggebend für eure Entscheidung, wo ihr euch ein Smartphone gekauft habt oder war euch das Betriebssystem egal?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 847 » Talkpoints: 505,65 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Nun, bei mir gibt der SAR-Wert, also der Strahlungswert des Handy den Ausschlag. Strahlt das Handy oder Smartphone zum Körper hin sehr hoch, also über 0,5, so lasse ich die Finger von dem Gerät. Leider haben sie iPhonegeräte einen sehr hohen Strahlungswert (ca 1,8).

In den Anfängen von Handys hieß es, Strahlung tut nicht weh, da passiert nichts aber wissenschaftliche Erkenntnisse lägen nicht vor. Irgendwann wurden dann die SAR-Wert angegeben, um die Strahlung eines Gerätes erfahren zu können. Auswirkungen können bei "Strahlungsempfindlichen Mitmenschen" sein: Kopfschmerz, Impotenz, Tumore,... Ich weiß es nicht.

iOS-Geräte gelten als sicherer als Androidgeräte, da die APPS vom Hersteller ALLE geprüft werden. Bei Android scheint es mehr Apps mit unliebsamen Nebenwirkungen zu geben, außerdem aktualisieren die Androidhersteller die Betriebsyysteme zu zögerlich, sodass Sicherheitslücken leicht von Hackern ausgenutzt werden können.

Ich empfehle also ein (kostenloses Antivierenprogramm auf einem Smartphone, insbesondere, wenn es ein Androidsystem ist und wenn du irgendwelche Bankgeschäfte machst, ein VPN-Programm. (Hier suche ich gerade ein zuverlässiges, siehe Beitrag "Welchen VPN-Dienst nutzt ihr?"

Benutzeravatar

» Stefan-Wichmann » Beiträge: 22 » Talkpoints: 5,82 »


Zurück zu Handy & Telefon

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^