Trockenfutter durch Futtertonne länger und besser haltbar?

vom 21.08.2018, 15:38 Uhr

Immer wieder lese ich, dass manche Tierhalter das Trockenfutter für ihre Tiere in einer speziellen Futtertonne aufbewahren. Ich habe auch selbst für meine Tiere solch eine Tonne. Ich fülle das Futter darin um und finde es praktisch, dass man diese Tonne eben verschließen kann. Oftmals hat man ja bei großen Futtersäcken das Problem, dass man diese nach dem Öffnen nicht wieder verschließen kann.

Ich habe gelesen, dass die Futtertonnen wirklich sinnvoll sein sollen. Am besten würde man diese im Keller aufstellen, wo es ja meist kühler ist. In der Tonne würde sich das Futter länger halten und es gäbe auch weniger Verlust an Vitaminen und Mineralstoffen.

Nutzt ihr eine Futtertonne für das Trockenfutter eurer Haustiere? Meint ihr, dass das Trockenfutter darin durchaus länger haltbar ist? Ist das auch wirklich ein Schutz, damit Vitamine und Co länger erhalten bleiben? Oder kauft ihr das Futter nur in kleinen Mengen ein?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 29481 » Talkpoints: 3,24 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Ich habe nun selber kein Tier, aber bei Bekannten bekomme ich es schon mit, dass sie das Trockenfutter für die Tiere in verschließbaren Boxen lagern, was ich auch durchaus sinnvoll finde. Ob das nun spezielle Futtertonnen sind, weiß ich nicht, aber ich würde vermuten, dass es hauptsächlich darum geht, dass keine Luft und damit auch keine Luftfeuchtigkeit an das trockene Futter gelangen kann.

Das würde ich schon wichtig finden und auch dann, wenn man keine größeren Säcke an Futter kauft, würde ich die Futterbestände trocken halten wollen. Darum würde ich schon sagen, dass auch die Haltbarkeit sich verlängert, wenn man das Futter in einer verschließbaren Tonne lagert, als wenn man es in dem Sack lagert, den man nicht verschließen kann.

» Barbara Ann » Beiträge: 25647 » Talkpoints: 20,86 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Zurück zu Haustiere

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^