Dany Sahne Pudding

vom 09.11.2009, 04:58 Uhr

Es gibt ja mittlerweile zwölf Sorten von dem Pudding von Dany plus Sahne von Danone. Leider gibt es wie so oft, nicht überall die ganzen Sorten. Jedoch hat der Kaufland bei uns nun ganz neu den Dany Sahne Nuss-Nougat Geschmack eingeführt. Da ich gerne Nuss-Nougat esse, musste ich natürlich gleich einmal diesen Pudding mitnehmen und probieren.

Leider muss ich sagen, dass ich eigentlich ein wenig mehr davon erwartet habe. Zudem ist es auch so, dass die Sahne schon irgendwie nach Nuss schmeckt und keinesfalls neutrale Sahne ist. Ist das euch auch schon aufgefallen? Wie ist es eigentlich bei anderen Sorten wie Pistazie oder auch dieses Erdbeere oder Himbeere, welches es mal im Sommer gab? Ist da die Sahne neutral oder auch eher der Geschmack angenommen von der Sorte?

Benutzeravatar

» kleineliebe » Beiträge: 1809 » Talkpoints: 11,26 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Da der Pudding mit Aroma hergestellt ist, ist es ganz normal, dass die Sahne, die neutral auf den Pudding gegeben wird, dann nach kurzer Zeit auch das Aroma des Puddings annimmt. Der Pudding ist ja fest verschlossen und dadurch kann das Aroma nirgendwo anders hin, als in die Sahne.

Und wen du mal einen Rest Sahne hast und diese Sahne in den Kühlschrank stellt ohne Decke drauf, dann wirst du sehen, dass Sahne sofort alle Kühlschrankgerüche annimmt und sie nach kurzer Zeit nicht mehr schmeckt. Sahne nimmt halt schnell Aroma an und deswegen schmeckt die Sahne auch dem Pudding auch dann nach diesem Aroma.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41819 » Talkpoints: 38,53 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Fett nimmt Aromen sehr leicht auf, nicht umsonst wird oder wurde Fett auch in der Parfümherstellung verwendet um bestimmte Gerüche einzufangen, und Sahne enthält natürlich einiges an Fett.

Ich esse die Sahne bei Dany Sahne eigentlich nie pur. Also ich rühre sie nicht unter den Pudding wie manche, aber ich nehme eben auch immer Pudding mit auf den Löffel, von daher kann ich nicht sagen, wie die Sahne schmeckt.

Ich finde die meisten Sorten Dany Sahne aber auch eher enttäuschen. Ich hatte mal dunkle Schokolade, aber dieser Pudding hat auch nicht schokoladiger geschmeckt hat als der normale Schoko Pudding und Schoko mit Pfefferminz hat kaum nach Pfefferminz geschmeckt. Aber irgendwie falle ich auch immer wieder darauf rein wenn es eine neue Sorte gibt und will die dann probieren.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23225 » Talkpoints: 74,46 » Auszeichnung für 23000 Beiträge



Was das Sahneproblem anbelangt, so kann ich auch nur bestätigen, dass es eigentlich so gut wie unmöglich ist, in einer gemischten Dessertpackung einen neutralen Geschmack zu erhalten, wenn keine Trennschicht zwischen dem Pudding- und dem Sahneanteil besteht. Das passiert bei Marken wie Dany Sahne und Ehrmann Grand Dessert ebenso wie bei Billigherstellern. Die Aromastoffe diffundieren in dem abgeschlossenen System nun mal hin und her, und so nimmt die Sahne den Geschmack zum Teil an. Auch bei anderen Produkten wie z. B. Zott Monte, wo ein Pudding aus zwei Anteilen enthalten ist, beeinflussen sich die Aromen der Komponenten gegenseitig.

Wenn du eine frische Sahne haben möchtest, wirst du nicht umhin kommen, selber welche aufzuschlagen oder zur Sprühsahne aus der Dose zu greifen. Letzteres habe ich schon gelegentlich gemacht, wenn ich gekaufte Desserts verzehrt habe und mir der Sahneanteil nicht ausgereicht hat oder gar keiner enthalten war, wo ich mir welchen gewünscht hätte. Im Idealfall machst du dann auch den Pudding selbst. Gerade Standardsorten wie Vanille und Schokolade finde ich selbst aus dem Mixtütchen sehr viel aromatischer und vollmundiger als die meisten Produkte von Dany Sahne, bei denen mir die Grundsubstanz irgendwie zu wässrig und lasch vorkommt.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6149 » Talkpoints: 943,10 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Mich würde es nicht stören, wenn die Sahne schon etwas Geschmack vom Pudding angenommen hat. Allerdings kommt es darauf an, ob du vielleicht vorher die Sahne isst und dann erst den Pudding, dann würde es mich auch stören. Aber wie oben schon geschrieben wurde, ist es ganz normal, dass die Sahne den Geschmack annimmt.

Im übrigen finde ich nur Vanille von Dany plus Sahne gut, alle anderen Sorten, die ich bisher probiert habe, schmecken mir zu künstlich. Aber Sorten wie Pistazie oder Himmbeer sind mir noch gar nie aufgefallen. Und gerade Pistazie als Pudding kann ich mir so gar nicht vorstellen.

Wenn du gerne Pudding mit Sahne isst, würde ich dir ohnehin raten, diesen selber zu machen. Lediglich das auskühlen benötigt Zeit, aber der Pudding ist schnell gemacht und zur Not kannst du auch Sprühsahne nehmen, denke dass es bei Dany plus Sahne auch eher künstliche Sahne ist. Somit kannst du dir die Geschmacksrichtung ganz einfach selber wählen, da es schon so viele Puddingsorten im Angebot gibt.

Benutzeravatar

» Kruemmel » Beiträge: 1279 » Talkpoints: 62,34 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Die Puddings gibt es ja schon sehr lange und leider muss ich sagen, dass mir diese schon ewig nicht mehr schmecken. Ich finde, dass sie nur noch Chemie schmecken und das schon sehr lange. Erst letztens habe ich mir noch mal Vanille gekauft und war wieder total enttäuscht und denke nicht dass ich mir noch Mals welche kaufen werde. Dann doch lieber leckeren Natur Joghurt mit frischen Früchten.

» laraluca » Beiträge: 960 » Talkpoints: 14,20 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ich kaufe keinen Fertigpudding. Ich habe immer eine Auswahl an Puddingpulver im Vorrat. Milch habe ich sowieso immer daheim. Habe ich mal Appetit auf Süßes, koche ich mir einen Pudding. Den verfeinere ich manchmal mit Sahne. Und ab und zu kommen auch TK-Früchte dran wie Himbeeren oder Blaubeeren. Sehr lecker und der Pudding kühlt auch gleich essfertig ab.

Dany Sahne habe ich vor vielen Jahren mal gekauft und er hat mir ganz gut geschmeckt. Vielleicht ein bisschen wässrig aber sonst durchaus ok. Später kamen die preiswerteren Puddings in das Angebot und, welch Wunder, die schmeckten auch nicht anders. Dann kaufte ich auch keinen teuren Danone Pudding mehr. Inzwischen ernähre ich mich anders und kaufe keine fertigen Puddings oder Joghurts mehr.

Benutzeravatar

» Quasselfee » Beiträge: 1491 » Talkpoints: 81,31 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^