Gute Café Kette

vom 28.09.2009, 23:56 Uhr

Meine Firma schickt mich für ein paar Monate in die USA und ich freue mich schon sehr. Als alter Kaffee Fan habe ich aber ein wenig Bedenken was den Kaffee angeht denn der soll in den USA ja eher ein dünnliches Getränk sein und nicht mit dem unseren vergleichbar.

Welche Cafe Kette in den USA hat einen anständigen Kaffee der die Bezeichnung Kaffee überhaupt verdient? Ich habe mal gehört dass Starbucks gut sein soll stimmt das? Wart ihr schon dort, wo gibt es anständigen Kaffee?

» Zinsknecht » Beiträge: 24 » Talkpoints: 0,00 »



Starbucks ist mittlerweile ja weltweit bekannt und genießt allgemein einen guten Ruf. Ich persönlich finde insbesondere die saisonalen Kreationen der Kette auch sehr lecker und gehe gerne dorthin, muss aber sagen, dass ich den Kaffee etwas überteuert finde. Für das gleiche Geld kann man in anderen Kaffeehäusern mehr als die doppelte Menge oder noch ein Stück Kuchen mit dazu bekommen, und auch die gute Qualität rechtfertigt solche Wucherpreise nicht gänzlich. Hier zahlt man also viel für den Markennamen drauf, bekommt aber zweifellos solide Produkte.

Da ich selber nur einmal in den USA war und damals noch keinen Kaffee getrunken habe, kann ich nicht wirklich viele andere Ideen beisteuern als das, was ich selber von den deutschen Filialen her kenne. Dementsprechend habe ich mich mal im Internet schlau gemacht und bin auf diese Top 10 gestoßen. Vielleicht ist ja der ein oder andere Geheimtipp dabei. Dunkin' Donuts kennt man hierzulande ja ebenfalls, und wenn du dort schon mal einen Kaffee probiert und für gut befunden hast, wäre das zumindest noch eine zweite sichere Alternative für einen Trip in die Vereinigten Staaten.

» MaximumEntropy » Beiträge: 5219 » Talkpoints: 970,92 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Ich kenne in den USA auch nur den omnipräsenten Starbucks. Da lese ich immer, auch auf diversen amerikanischen Schiffen, dass stolz Seattles besten Kaffee serviert wird. Einen Kaffee wie in Europa findet man in den USA eigentlich kaum. Vielleicht schmeckt den Amerikanern auch unser Kaffee nicht und sie trinken diesen lieber aus dem 500 ml fassenden Pappbecher.

» celles » Beiträge: 7841 » Talkpoints: 26,37 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Eine gute Kette nach deutschem Geschmack gibt es nicht. Aber Aldi rettet einen auch in den USA. Deutscher Kaffee aus dem Spezialitätenregal der großen Supermärkte ist vergoldet. Aber der "German Roasted Regular Ground Coffee" von Aldi ist günstig. Und mit einer Kaffeemaschine im Hotel oder im Auto ist der Tag gerettet.

» cooper75 » Beiträge: 10421 » Talkpoints: 125,38 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Ich würde da einfach mal probieren. Sicherlich kannst du dort Mitarbeiter der Firma fragen, wo sie denn so ihren Kaffee kaufen und wo er am besten schmeckt. Da würde ich dann einfach selbst mal testen, wo mir der Kaffee am besten mundet und auch bekommt. Auf Anhieb fällt mir auch nur Starbucks ein. Aber wenn du gar keinen Kaffee findest, der dir zusagt, kannst du ja wirklich zu Aldi gehen, wenn es dort auch in Amerika deutschen Kaffee zu kaufen gibt.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 29481 » Talkpoints: 7,24 » Auszeichnung für 29000 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^
cron