Wehrdienst in der Türkei

vom 22.10.2007, 19:54 Uhr

Da ich nicht Deutscher Staatsbürger bin konnte ich keinen Wehrdienst in Deutschland machen, aber ich habe es in der Türkei gemacht. Dort ist der Wehrdienst schlimm. Es wird so Trainiert das echte Kugeln in der Luft fliegen und Bomben explodieren. Ich empfehle keinem dort seinen Wehrdienst zu machen. Wirklich Schlimm.

» TwinsDome » Beiträge: 9 » Talkpoints: 2,75 »



Gibt das da nicht eine Möglichkeit sich freizukaufen. Wenn ich mich nicht vertue waren das doch um die 15000€. Ist zwar eine Menge Geld, aber wenn es dort so schlimm ist, wäre es doch eine gute Alternative gewesen.

Benutzeravatar

» xtralight » Beiträge: 586 » Talkpoints: -0,83 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Es wird so Trainiert das echte Kugeln in der Luft fliegen und Bomben explodieren.

Ja, das haben Armee- und Wehrdienste so an sich, dass da auch mal scharf geschossen wird und das ist garantiert nicht nur in der Türkei so. Dieses Wehrpflicht-Problem von Deutsch-Türken ist wohl ziemlich verbreitet und wird auch in diesem Artikel ganz gut beleuchtet und da stehen auch ein paar Fakten zu den Wehrpflicht-Ausnahmen und zur Thematik des Freikaufens drin.

Benutzeravatar

» Lupenleser » Beiträge: 181 » Talkpoints: 1,77 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Inzwischen brauchen sie nicht mehr zum Wehrdienst in die Türkei und auch kein Geld bezahlen oder die Summe ist nur noch sehr niedrig. Ich halte vom Wegfall der Wehrpflicht wenig. Vor allem wären mir ein paar Soldaten im Baltikum lieber damit nicht jemand noch wie auf der Krim Wiedervereinigung spielen will.

Benutzeravatar

» Juri1877 » Beiträge: 6139 » Talkpoints: 12,37 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^