Ananas macht schlank - stimmt das?

vom 20.08.2009, 14:17 Uhr

Ich habe jetzt schon sehr oft davon gehört, dass Ananas angeblich schlank und dünner machen soll. Angeblich ist neben den zahlreichen wichtigen und gesunden Vitaminen in einer ganz normalen Ananas ein Bestandteil, dass das Fett "frisst". Ein guter Bekannter hat auch schon gemeint, dass es sogar stimmten kann, denn die Ananas entwässert angeblich den Körper und daher kommt auch angeblich der Gewichtsverlust.

Glaubt ihr, dass man dadurch wirklich "abnehmen" und an Gewicht verlieren kann? Und wenn ja, woran liegt es denn? Oder ist das eine Art "Ernährungslüge"?

Benutzeravatar

» Dominik12 » Beiträge: 1697 » Talkpoints: 8,77 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Die Ananas hat ein Enzym, das Bromelain. Dieses wirkt blutdrucksenkend und ist verdauungsanregend und reinigt das Blut. Außerdem wird dem Enzym nachgesagt, dass es den Eiweißabbau unterstützt und das Fett gezielt zum Schmelzen bringen soll, was aber wissenschaftlich nicht 100 % erwiesen ist.

Wenn du einen Tag Ananas isst und nichts anderes, dann wirst du deswegen abnehmen, weil eine Ananas pro kg ca 550 Kilokalorien stecken. dies ist sehr wenig. Wenn du also deine 1000 Kilokalorien essen willst, dann solltest du 2-3 Ananas zu dir nehmen und das schaft von der Menge her kaum einer.

Da du dadurch aber eine angeregte Verdauung hast, kannst du auch schneller verdauen und hast weniger Kalorien zu dir genommen als notwendig sind und das führt dann dazu, dass du auch den Tag abgenommen hast. Allerdings sollte Ananas nicht als Dauerlebensmittel verwendet werden.

Diese Tabletten mit Ananasenzym sind nur Geldschneiderei. Denn die Ananas selber führt nicht zur Gewichtsabnahme.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40682 » Talkpoints: 7,83 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Ob man tatsächlich abnimmt hängt von der Kalorienbilanz an sich ab. Wenn man pausenlos Ananas futtert, aber kein Kaloriendefizit aufbaut durch reduzierte Kalorienaufnahme oder aber durch Sport, wird man so auch nicht abnehmen können. Wer das denkt, sollte sich mal näher informieren und mit der Thematik auseinandersetzen. Abgesehen davon ist eine einseitige Ernährung nie gut, egal wie gesund diese Ernährung (also Ananas mit entsprechenden Nährstoffen) auch theoretisch ist. Die Abwechslung macht es.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25967 » Talkpoints: 0,42 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Na ja, wenn ich täglich 3 Tafel Schokolade esse und mich nicht bewege werde ich auch mit Ananas nicht abnehmen. Ananas hat natürlich wenig Kalorien und ist sehr gesund. Außerdem hilft sie bei der Fettverbrennung. Aber nur täglich zusätzlich eine Ananas zu essen führt auch nicht dazu, dass man abnimmt.

» Sternenbande » Beiträge: 1576 » Talkpoints: 46,20 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^