Frau kennenlernen - brauche Hilfe

vom 05.06.2009, 22:29 Uhr

Seit ich wieder alleine bin fühle ich mich sehr einsam und ich würde schon gern wieder eine Frau kennenlernen. Ein Freund hat mir gesagt dass man das heute alles über das Internet macht und ich sollte doch eine Anzeige aufgeben. Aber ich wüsste echt nicht wo ich das machen könnte. Was muss man alles tun damit man über das Internet eine Frau kennenlernt?

» Manstan » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »

Zuletzt geändert von Mod am 19.08.2018, 22:03, insgesamt 1-mal geändert. Zeige Beitragsversionen


Ich würde von sogenannten Internetbekanntschaften vorerst mal abraten. Das größte Problem besteht darin, dass man im Internet nicht gesehen und gehört werden kann und schnell etwas vortäuschen kann, was man nicht ist. Das gilt zum einen für dich (du verstellst dich auch, wenn auch nicht bewusst) und vor allem aber für die Gegenseite.

Das größte Problem bei den Alleinstehenden Männern und Frauen ist ja, dass sie meinen, sie bekämen niemanden ab. Genau mit dieser Einstellung und auch mit dieser Niedergeschlagenheit, gehen sie tagtäglich aus dem Haus. Es törnt das andere Geschlecht außerdem nichts mehr ab, als die Mitleidsnummer, man habe gerade eine Beziehung verloren. Der einzige Effekt dabei ist, dass das andere Geschlecht sich darin bestätigt fühlt, mit diesem Menschen keine Bindung einzugehen, da er/ sie noch nicht über den Ex hinweg ist und es vielleicht auf dasselbe hinaus laufen würde, wenn die Beziehung scheitert, die er/ sie mit dem betreffenden eingehen würde.

Somit heißt es also. Sich jeden Tag stylen, pflegen, Klamotten anziehen, in denen man sich wohlfühlt, das alte Leben hinter sich lassen und ganz neu anfangen. Das mag schwer sein, aber wenn man sich wohlfühlt, wie man ist, sich morgens im Spiegel anlächelt und sich sagt, wie gut, dass man ist, hat man automatisch eine positive Ausstrahlung. Nun gehst du aus dem Haus und sprichst andere an. Bevorzugt natürlich das andere Geschlecht. Du wirst staunen, wie schnell du Erfolge verbuchen kannst. Außerdem bist du nun auf der Seite, Forderungen zu stellen. Du kannst dir deine Partnerin aussuchen.

Benutzeravatar

» nordseekrabbe » Beiträge: 8364 » Talkpoints: 35,78 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Mittlerweile ist es absolut normal geworden, sich im Internet kennenzulernen und zu finden. In meinem Umfeld sind das knapp ein Drittel aller Paare, die sich so kennengelernt haben und es hält immer noch, teilweise sogar schon ein Jahrzehnt, inklusive Hochzeit und Nachwuchs. Warum man sich da schlechter kennenlernen soll als anderswo erschließt sich mir nicht.

Was die Einstellung angeht, stimme ich dir zu. Wenn man insgeheim denkt, man wäre minderwertig und kriegt eh nichts ab, strahlt man das auch aus und das schreckt potentielle Partner eher ab. Es hilft schon viel, wenn man die eigene Einstellung verändert.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 24943 » Talkpoints: 2,39 » Auszeichnung für 24000 Beiträge



Im Internet gibt es schon komische Vögel und auch komische Seiten. Teilweise werden Menschen ja dafür bezahlt, dass sie mit einem Schreiben um die Seite weiterhin interessant zu halten. Da muss man einfach ein bisschen aufpassen und vor allem muss man wahrscheinlich auch ein dickes Fell mitbringen, da man sonst nur blöde Anfragen bekommt und mit diesen nicht umgehen kann.

Ich würde vielleicht noch mal im echten Leben versuchen jemanden zu finden, vielleicht über Hobbys, die du hast und so weiter. Ansonsten kann man es natürlich auch auf diversen Partnerportalen versuchen, aber das kann dann schon auch Zeitverschwendung sein und man braucht ein bisschen Glück.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 36209 » Talkpoints: 5,59 » Auszeichnung für 36000 Beiträge



Ich weiß nicht, ob sich da von vor 18 Jahren zu heute was verändert hat. Ich habe meinen Mann auch in einem Chatroom kennengelernt. Ich habe dort auch als Moderatorin gearbeitet. Damals war das aber wirklich nur ein Moderatorenjob, wo man für Fragen rund um den Chat zur Verfügung stand und eben auch bei Problemen zwischen zwei Usern geholfen hat, sprich, wenn jemand zu aufdringlich war oder den Regeln nicht entsprochen hat, wurde er rausgeschmissen.

Als "normale" Userin, die ich auch in diesem Chatroom war, habe ich dann meinen Mann dort kennengelernt. Wir haben lange geschrieben, dann telefoniert, dann haben wir uns getroffen und dann ging alles sehr schnell. Innerhalb 4 Monaten geheiratet, umgezogen und nun sind wir fast 18 Jahre zusammen und auch fast die gleiche Zeit verheiratet. Es kann also gut gehen, wenn man jemanden im Internet findet und sich gut versteht.

Aber ich denke nicht, dass es unbedingt die Regel ist und man schon ein wenig aufpassen soll. Es gibt auch Chatrooms, wo es Moderatoren gibt, die sich als "normale" Chatter tarnen, die Leute lange im Internet halten müssen und pro Posting bezahlt werden. Da muss man sehr vorsichtig sein, damit man nicht abgezockt wird. Vielleicht sollte man mal überlegen, warum es so schwer ist einen Partner zu finden. Es kann ja sein, dass die Liebe näher ist, als man selber glaubt. Einfach mal alles auf einen zukommen lassen und nicht händeringend suchen.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40260 » Talkpoints: 97,85 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Zurück zu Liebe, Flirt & Partnerschaft

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^