Plombir Eiscreme - Ein Traum

vom 10.04.2009, 18:22 Uhr

Gestern habe ich das wohl leckerste Eis in meinem Leben gegessen. :lol: Diese Erfahrung möchte ich auch euch natürlich nicht vorenthalten. Das Eis trägt den seltsamen Namen "Plombir", ist angeblich eine russische Spezialität, kommt in einem kleinen Waffelbecher daher und ist abgepackt in der Tiefkühlabteilung jedes großen Supermarktes erhältlich.

Es schmeckt himmlisch "vanillig" und ist unglaublich sahnig. Zudem ist es nicht so widerlich süß wie die meisten anderen Sorten. Die Waffel ist ziemlich pappig, was mir allerdings besonders zusagte. Ich mag irgendwie pappige Waffeln. :D

Ihr solltet es auf jeden Fall einmal probiert haben oder kennt es einer von euch eventuell sogar schon? Findet ihr es auch so genial? Vielleicht weiß ja hier sogar jemand, wie man dieses Eis herstellt. Für ein original russisches Rezept wär ich euch sehr dankbar.

Benutzeravatar

» Tim92 » Beiträge: 326 » Talkpoints: 0,10 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich habe noch nie von diesem Eis gehört. Ich habe es auch noch nie bei einem Supermarkt in der Tiefkühltruhe gesehen. Wo hast du es denn gekauft? Seit wann ist es auf dem Markt? Und gibt es das in einer Einzelverpackung oder sind in einer Verpackung immer mehrere von den Eiswaffeln? Würde mich wirklich interessieren, ein wenig mehr darüber zu erfahren. Soweit klingt es nämlich schon sehr lecker. :)

Benutzeravatar

» Wawa666 » Beiträge: 7277 » Talkpoints: 23,61 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Ich bin mir nicht sicher, ob ich hier überhaupt posten darf, wo ich das Eis genau gekauft habe. Ich mach es jetzt einfach mal: :-) Also es war Kaufland. Bei Edeka oder Real solltest du allerdings auch fündig werden. Ich habe es bisher noch nicht einzeln gesehen. Es ist meiner Meinung nach nur in 6er-Packungen erhältlich.

Es ist wohl schon eine ganze Weile auf dem Markt, weswegen es mich auch wundert, dass es bei diesem leckeren Geschmack noch immer so unpopulär ist. Besonders teuer war es auch nicht. Alle Fragen beantwortet?

Benutzeravatar

» Tim92 » Beiträge: 326 » Talkpoints: 0,10 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Also aus deinen Berichten zufolge bin ich jetzt auch daran interessiert, dieses leckere Eis zu probieren. Ehrlich gesagt, habe ich noch nie davon gehört. Eigentlich auch noch nie gesehen. Normalerweise schaue ich doch sehr gründlich in die Tiefkühltruhe, wo auch die vielen Eissorten liegen.

Ich denke mal, beim nächsten Einkauf werde ich gezielt auf die Tiefkühlabteilung achten. Vielleicht werde ich ja fündig und der Preis soll auch nicht allzu unverschämt sind, finde ich schon einmal gut. :)

» GuiTeddy » Beiträge: 163 » Talkpoints: 5,04 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Dieses Eis gibt es in Russland seit mehr als 50 Jahren. Es schmeckt so gut, weil es aus Vollmilch (normalerweise auch mit ein wenig Sahne) und nicht (wie die meisten Eis-Sorten ) aus entrahmter Milch gemacht wird. Es gibt auch Fälschungen - es steht "Plombir" auf der Packung, unter "Zutaten" findet man aber nur entrahmte Milch. Also - erst lesen, dann kaufen.

» Oracle » Beiträge: 1 » Talkpoints: 0,23 »


Ich habe Plombir tatsächlich zum ersten Mal in Russland probiert, obwohl ich es davor schon häufiger im Tiefkühlfach in deutschen Supermärkten gesehen habe. Bis dahin hatte ich es immer für ein stinknormales Vanilleeis gehalten und deswegen kein Interesse daran gehabt, weil ich Vanille als Geschmacksrichtung oft recht langweilig und zu künstlich finde. Als ich stattdessen aber den vollmundigen sahnigen Geschmack im Mund hatte, war ich auch sofort begeistert von dem Eis. Auch, wenn es natürlich eher mild und wenig spektakulär im Aroma ist, fand ich es total angenehm und lecker. Einzig und allein der Waffelbecher gefällt mir nicht so, weil er wirklich sehr pappig und labberig ist und ich generell ungern Waffeln zum Eis nehme. Allerdings ist dieser Anteil vernachlässigbar.

In Russland ist die Plombir-Form eigentlich das Eis Nummer 1. Dort findet man neben dem sahnigen Klassiker noch unzählige andere Geschmacksrichtungen über Schoko, Erdbeere, Pistazie, Crème Brûlée und Blaubeere bis hin zu Minze, Melone und exotischeren Sorten. Nicht nur im Supermarkt, sondern auch an Straßenständen und in den - eher spärlich verteilten - Eisdielen der Großstädte ist Plombir an jeder Ecke erhältlich. Besonders bekannt für sein Eis dieses Typs ist das Moskauer Kaufhaus "GUM", wo ein Besuch ohne den Genuss einer Kugel eigentlich kaum denkbar ist. Auch hier in Deutschland ist Plombir immer mal im Angebot. Die Marke "Dovgan" wird von vielen Supermärkten geführt, aber ich persönlich gehe lieber in den russischen Mix Markt, wo es eine größere und authentischere Auswahl gibt.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6360 » Talkpoints: 854,08 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Ich kenne das Eis aus und mag es ebenfalls ganz gerne. Allerdings kenne ich es auch nur aus der Kühltruhe in deutschen Supermärkten. Ich esse das auch ohne Waffel, in dem ich mir etwas davon in ein Nachtischschälchen fülle. Es schmeckt auch mit einem Topping gut, wie zum Beispiel mit Fruchtsauce oder Früchten, Schokostreuseln oder ähnlichen Zutaten.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32251 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Mit Sahne und mit Vanille hat dieses Eis wenig bis gar nichts zu tun, wenn man auf die Zutatenliste schaut, die man durch Google auch schnell finden kann:

50% VOLLMILCH, Zucker, Wasser, 7% Waffel (Wasser, WEIZENMEHL, Maisstärke, Rapsöl, Zucker, Emulgator: SOJALECITHINE, Backtriebmittel: Natriumcarbonate, Speisesalz), BUTTER, BUTTERREINFETT, MILCHEIWEIß, Glukose-Fruktose-Sirup, MAGERMILCHPULVER, Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Stabilisator.

Ich habe auch mal einen Bericht darüber in einer Sendung gesehen, die Eis unter die Lupe genommen hat. Das Plombireis hat mehr Zusatzstoffe als ein normales handelsübliches Eis oder noch mehr Zusatzstoffe wie ein Eis aus dem Eissalon. Weiterhin hat dieses Plombireis rund 50 Kcal mehr pro Portion als anderes Eis im Durchschnitt.

Mir schmeckt dieses Eis, welches man hier auch in einem russischen Laden bekommt und auch in vielen Supermärkten, einfach zu künstlich. Es ist cremig, das ist richtig. Aber ich kann nicht behaupten, dass es wirklich vanillig schmeckt.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41866 » Talkpoints: 10,22 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Na ja, es kann sein, dass das Eis eher in den neuen Bundesländern in den großen Supermärkten verbreitet ist. Einfach vielleicht deshalb, weil hier wegen der Ostalgie die Leute das eher konsumieren.

Das Vanilleeis der Sorte schmeckt meiner Meinung nach eher nach Vanillinzucker, also ein bisschen retro. Und dass Eis aus dem Supermarkt immer mehr Zusatzstoffe enthält als frisch zubereitetes Eis aus einer gut geführten Eisdiele überrascht mich nicht.

Besser als die Sorte Vanillegeschmack schmeckt mir persönlich die Sorte Karamell von diesem Hersteller. Es ist allerdings auch etwas süßer als die Sorte mit Vanillegeschmack.

Benutzeravatar

» trüffelsucher » Beiträge: 12459 » Talkpoints: 6,05 » Auszeichnung für 12000 Beiträge


Das Eis gibt es bei mir in der Stadt in so ziemlich jedem Supermarkt - und das obwohl ich im Süden lebe. Ich kenne es schon seit vielen Jahren, zumindest vom Sehen her. Ich muss aber gestehen, dass ich es noch nie gekauft habe, auch wenn ich weiß, dass viele davon schwärmen. Mich hat es bisher aber einfach noch nicht angesprochen und ich habe mich eher für anderes Eis entschieden.

Für mich sieht das Eis eher langweilig aus. Und Eis mit Waffel aus der Gefriertruhe mag ich ohnehin nicht so gerne, da es mir oft zu pappig schmeckt. Da bevorzuge ich doch eher andere Sorten. Soweit ich weiß, gibt es von Plombir nun aber schon ganz viele andere verschiedene Sorten. Vielleicht werde ich mich dann in Zukunft doch noch einmal umschauen.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 31908 » Talkpoints: 74,21 » Auszeichnung für 31000 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^