Gezielte Handywerbung durch Überwachen von Logfiles?

vom 08.09.2007, 03:23 Uhr

Die schnöde neue Technikwelt hält immer wieder einiges an Überraschungen bereit – wir hatten es ja schon von der regional zugeschnittenen Handywerbung, die man bei der Ankunft in einer neuen Stadt oder wenn man nur noch soundso viel Meter von einem bekannten Burgerbräter entfernt ist, bekommen soll. In Japan geht man noch weiter, oder besser gesagt: will man noch weiter gehen.

KDDI, ein japanisches Telekommunikationsunternehmen, will die Werbung nämlich noch zielgerichteter an Handybesitzer senden – man plant ganz einfach die Überwachung und Analyse der LogFiles jedes Handys, das ganze nennt sich dann "advanced behavioral targeted advertisement system". Damit soll man die Werbung den „Bedürfnissen“ jedes Kunden anpassen, indem man seine Webseitenbesuche vom Handy auswertet, wie oft diese jeweils ausgerufen wurden und wie lange sie besucht wurden – und nach Abschluss der Analyse werden diese Daten an Firmen der Werbebranche verkauft, die dann sozusagen individualisierte Werbung auf das Handy des jeweiligen Nutzers versenden können oder diese neben Newsartikeln, Suchanfragen oder anderen Seiten die vom Handy aufgerufen werden, platzieren können. Eine Umsetzung für PC User ist ebenfalls geplant.

Das ganze System steckt nicht etwa in den Kinderschuhen, sondern soll noch im Laufe dieses Monats (September 2007) in Japan auf den Markt gebracht werden – auch wenn es zunächst nur auf Japan beschränkt sein soll.

Benutzeravatar

» Subbotnik » Beiträge: 9374 » Talkpoints: 7,45 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Wenn man dann Werbung bekommt, die auf einen "zugeschnitten" ist, dann wird das Kaufverhalten der Menschen ja noch stärker beeinflusst.
Aber ich wundere mich heute schon manchmal, dass ich ab und zu auf manchen Internetseiten Werbung bekomme, die genau meinen Interessen entsprach und genau zu dem Thema war, über das die letzten Webseiten waren, die ich davor besucht habe. Also muss da ja heute schon ein Werbesystem vorliegen... Oder es ist einfach nur Einbildung... Auf jeden Fall habe ich jetzt einen Werbeblocker in meinen Firefox integriert und jetzt bekomme ich garkeine Werbung mehr und mein DSL ist auch noch scneller als vorher!!! Denn diese ganze "Werberei" verursacht so hohen Traffic, dass das Internet verlangsamt wird. Und das geht dann wieder zum Leidwesen des Kunden/Users...

Benutzeravatar

» jannik007 » Beiträge: 240 » Talkpoints: -1,01 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Handy & Telefon

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^