Grundsätzliches: Tipps zum Geld anlegen

vom 12.08.2007, 16:13 Uhr

Tidus9 hat geschrieben:IAnfang des Jahres 2010 konnte ich z.B. noch für 1,26 € pro Liter Super tanken und jetzt sind's 1,50 €. Bei mir sind das 19% Steigerung und nicht 1%.

Es gab auch schon Zeiten, da waren wir bei 1,60 und 1,70 Euro. Also gar keine Inflation, sondern sogar Preissenkung. Man muss halt einfach nur für seine Statistik die passende Jahre zu Rate ziehen. Es hat schon seinen Grund, warum es einen Warenkorb gibt und nicht nur einige Einzelpunkte verglichen werden.

Ansonsten muss man einfach feststellen, dass Sparbücher, Girokonten, Tagesgelder und Festgelder derzeit gar keine Geldanlage sind, sondern Geldverbrennung. Keines der genannten deckt derzeit die Inflation ab. Natürlich muss man deswegen nicht gleich in Aktien investieren, aber man muss sich dann bewusst sein, dass sich das Geld nicht vermehrt bei diesen Anlagen.

» Klehmchen » Beiträge: 4716 » Talkpoints: 719,79 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Zurück zu Geldanlage

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^