Schnitzel mal anders

vom 24.07.2007, 14:50 Uhr

Ich esse recht gerne Schnitzel, auch wenn sie nur normal gemacht sind, das heißt mit einer Panade aus Eier, Mehl und Paniermehl.

Aber es gibt noch so viele andere Möglichkeiten und es muss ja nicht immer das "normale" Schnitzel sein.

Zum Beispiel gibt es die Möglichkeit, das man die Schnitzel statt im normalen Paniermehl einfach mal in Cornflakes packt. dadurch werden die Schnitzel kross und sie schmecken schon etwas anders wie die herkömmlichen Schnitzel.

Hier noch ein paar andere Möglichkeiten, wie man Schnitzel noch zubereiten kann, so das sie einen ganz anderen Geschmack bekommen, wie man sie sonst kennt.

Apfel - Speck - Kartoffel

hierfür wird folgendes benötigt :
- 100 gramm Kartoffeln
- 1/2 Apfel
- Senf
- 2 Schnitzel
- 1 Ei
- 4 Scheiben Speck
- Zwiebeln
- Salz

und so wirds gemacht :
- die Kartoffeln, sowie den Apfel klein raspeln und leicht salzen.
- die Schnitzel mit Senf bestreichen.
- die Schnitzel danach in das Kartoffel - Apfelgemisch geben und rein drücken, so das das Gemisch daran kleben bleibt.
- danach nochmal im verquirltem Ei wenden
- anschließend je Schnitzel zwei Scheiben Speck darum wickeln
- nach dem braten mit Zwiebelringen garnieren

Mohren - Schnittlauch - Panade

hierfür wird folgendes benötigt :
- 1 Möhre
- 1/4 Bund Schnittlauch
- 50 gramm Haferflocken
- 2 Schnitzel
- 1 Ei
- Salz und Pfeffer

so wirds gemacht :
- die Möhre fein raspeln und die Flüssigkeit ausdrücken
- das Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden
- Möhren und Schnittlauch mit den Haferflocken mischen
- das Ei verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen
- Schnitzel darin wenden und dann in die Möhren - Schnittlauch - Haferflocken Mischung legen und an drücken
- in Öl (nicht zu wenig verwenden !) braten (dauert etwa 10 Minuten)

Schafskäse - mandelpanade

das wird dafür benötigt :
- 1/2 Zucchini
- 50 gramm Schafskäse
- 2 Esslöffel Thymian
- 75 gramm gemahlene Mandeln
- 2 Schnitzel
- 1 Ei
- Salz und Pfeffer

so wird es gemacht :
- Zucchini raspeln und die Flüssigkeit rauspressen
- Schafskäse klein raspeln
- Schafskäse und Zuccini mit dem Thymian und den Mandeln vermischen
- Ei verquirlen mit Salz und Pfeffer würzen
- Schnitzel erst in das Ei legen und dann in die Masse aus Schafskäse und Zucchini
- Schnitzel danach Goldbraun braten

chili - chips - paprika - panade

das wird dafür benötigt :
- 1/2 grüne Paprika (nicht so groß)
- 1/2 rote Paprika (nicht so groß)
- 40 gramm Tortilla chips
- 1 Ei
- Salz und Pfeffer
- 2 schnitzel

und so wird es gemacht :
- Paprika, sowohl rot als auch grün in sehr feine Würfel schneiden
- die Chips klein bröseln
- Paprika und Chips vermischen
- Ei verquirlen und mit salz und Pfeffer würzen
- Schnitzel im Ei wenden
- Schnitzel in die Paprika - Chips Mischung geben und fest an drücken
- das ganze bei kleiner Hitze Goldbraun braten

habt ihr noch weitere Panaden für Schnitzel ?
würde mich drüber freuen :)

Benutzeravatar

» Laufmasche » Beiträge: 7657 » Talkpoints: -21,15 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Mir fällt spontan noch die Parmesan-Panade ein... glaub da muss man einfach nur geriebenen Parmesan mit Mehl mischen, Schnitzel drin wenden, danach in Ei, danach in Weckmehl....

Benutzeravatar

» Cala » Beiträge: 1668 » Talkpoints: 0,74 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Schnitzel mit Cornflakes panieren, super das werde ich auch mal ausprobieren. Könnte mir vorstellen , das es lecker schmeckt, vorallem nicht so kalorienreich.

Ich habe letztens meinem Besuch folgende Schnitzelvariante serviert:
- Schnitzel würzen, panieren
- in wenig Fett braten bis es gar ist
- pro Schnitzel 1/2 Tomate in Scheiben schneiden und auf das Schnitzel geben
- Mozzarella in Scheiben schneiden und beliebig viel über die Tomaten geben
- entweder im Ofen kurz überbacken oder dazu die Restwärme nutzen. Schmeckt richtig lecker und ist schnell zubereitet.

» quirli » Beiträge: 70 » Talkpoints: 25,62 »



Wer kennt nicht die Bolognese-Sauce für Pasta? Diese einfach etwas dicklicher einkochen lassen und auf die gebratenen und unpanierten (!) Schnitzel geben, mit Mozzarella oder Parmesan belegen bzw. bestreuen und das Ganze bei 180 Grad überbacken lassen.

Schnitzelfleisch nutze ich auch ganz gerne dazu, um einfache Pfannen mit Paprika, Champignons oder andere Gemüsesorten zu zubereiten. Auch Wok-Pfannen mit Reis und Ananas, Ingwer, Lauch/ Frühlingszwiebeln sind mit Schnitzelfleisch gleich wesentlich abwechslungsreicher.

Ideen ausser die hier bereits vermerkten, um abwechslungsreichere Panaden zu bekommen, habe ich leider nicht. Vielleicht sind meine Alternativen ja dennoch etwas zum Ausprobieren :).

Benutzeravatar

» *steph* » Beiträge: 18520 » Talkpoints: 47,30 » Auszeichnung für 18000 Beiträge



Hallo, hast du auch schon mal ausprobiert, schnitzel in gemahlenen Nüssen zu panieren? Schmeckt außerordentlich lecker. Vor allem mit Kokosraspeln! Das gibt dem ganzen so etwas Fruchtiges.

» luna1213 » Beiträge: 368 » Talkpoints: -0,38 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^