Größte Ansteckungsgefahren zu Viruskrankheiten über Hände

vom 08.01.2014, 14:10 Uhr

Ich habe gelesen, dass die größte Ansteckungsgefahr zu Viruserkrankungen wohl über die Hände passieren soll. Man fasst was an und andere fassten es wieder an oder man gibt jemanden die Hand, der krank ist oder man ist selber krank. Gibt es noch eine größere Ansteckungsquelle?

Wie kann man sich denn vor dieser Ansteckungsgefahr schützen? Wie schützt ihr euch davor? Sollte man darüber gar nicht groß nachdenken und nicht besonders schützen, weil der Körper sich daran gewöhnen kann und Abwehrkräfte entwickelt?

Benutzeravatar

» MissMarple » Beiträge: 6772 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Ja, das stimmt! Immer sind es die Hände. Egal, ob man jemanden die Hand gibt oder schüttelt, ob man anderweitig zur Toilette geht und diverse Türklinken anfasst oder ob man sich im Supermarkt eine Lebensmittelpackung aus dem Regal nimmt, die bereits mehrmals angefasst wurde. Die Ärzte und Schwestern stecken Instrumente und andere Sachen in ihre Kitteltaschen und so werden die Keime an den nächsten Patienten weitergegeben. Der Fahrkartenkontrolleur überprüft deine Fahrkarte und anschließend hast du seine Keime an deiner Karte, so ähnlich geht es auch im Kino. Du steigst in ein Taxi, Bus oder Bahn und fasst mit deinen Händen Keimschleudern an.

Selbst wenn du eine Briefmarke kaufst, hat die schon jemand angefasst und du leckst dann noch noch dran, weil noch nicht alle selbstklebend sind. Im Supermarkt und beim Arzt sind es zusätzlich die Zeitschriften, die jemand anders mit geleckten Fingern durchgeblättert hat. Einiges werde ich noch vergessen haben, wie zum Beispiel Geld und die Post, die du aus dem Briefkasten nimmst.

Schützen kannst du dich nur, wenn du konsequent deine Hände wäscht, sobald du etwas angefasst hast. Unterwegs ist das nicht möglich, also nimmt man wenigstens ein Frischhaltetuch mit, das für den Notfall besser ist, als gar nichts. Ansonsten würde ich Desinfektionsspray benutzen.

Nicht darüber nachdenken finde ich falsch. Man sollte nicht hysterisch reagieren aber auch nicht zu sorglos sein. Denn immerhin kann eine Virusinfektion böse enden. Ich habe nicht nur von Viren gesprochen, sondern auch von Bakterien, weil die ja ebenfalls nicht ungefährlich sind.

» Cid » Beiträge: 20034 » Talkpoints: 0,42 » Auszeichnung für 20000 Beiträge


Gefahren lauern überall. Problematisch sind alle Orte an denen viele Menschen zusammen kommen. Geht dann noch eine Grippe oder Magen-Darm-Krankheit um kann man sich schnell infizieren. Nun kann man draußen nicht vermeiden dass man Türklinken oder Einkaufswagen oder tausend andere Gegenstände anfasst. Ich wasche mir, sobald ich nach Hause komme, die Hände, und auch zwischendurch. Mehr kann man nicht tun wenn man nicht im Ganzkörperkondom rumlaufen möchte. Weniger sollte man aber auch nicht tun.

Wer Medikamente nimmt die das Immunsystem runterfahren ist aber auch nicht übervorsichtig wenn er einen Mundschutz trägt weil man schnell zwischendurch mit der Hand über den Mund fährt und sich so infizieren kann. Auch kann es sinnvoll sein wenn man selbst infiziert ist und an Orte mit vielen Menschen auf engem Raum geht einen Mundschutz zu tragen. In letzter Zeit wird das nicht mehr als so seltsam angesehen wie früher.

Benutzeravatar

» Karteileiche » Beiträge: 259 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Also nur die Hände sind es meiner Ansicht nach nicht, denn sonst gäbe es ja die sogenannte Tröpfcheninfektion nicht, bei der Keime in den Rachenraum oder Atmungstrakt gelangen zum Beispiel durch Niesen, Husten, Sprechen oder dergleichen. Die werden dann einfach eingeatmet und gelangen dann so in den Organismus. Daher finde ich es ziemlich albern, wenn man wie fanatisch wie Hände desinfiziert und total Panik hat vor einer Ansteckung. Anstecken kann man sich auch anders, aber das wird ziemlich schnell und gerne verdrängt.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 21424 » Talkpoints: 0,23 » Auszeichnung für 21000 Beiträge



Zurück zu Gesundheit & Beauty

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^