Zickig, weil man sich nicht von jedem umarmen lässt?

vom 04.12.2013, 13:24 Uhr

Dieses Küsschen-Verhalten ist für mich auch nicht selbstverständlich. Ich finde das ganz in Ordnung, dass du dir selbst bewusst bist. Man muss die eigenen Grenzen kennen und diese auch selbst respektieren. Auf diese Weise werden dich andere sicherlich authentischer finden. Es ist immer besser einen wahren Freund als viele Scheinbekanntschaften zu haben.

» missly » Beiträge: 19 » Talkpoints: 5,75 »



Ich bin so ein Verhalten auch nicht gewöhnt und wäre darüber dann wohl auch überrascht. Allerdings muss ich sagen, dass mir so etwas weniger ausmacht, wenn ich die Person sympathisch finde. Mir ist es bisher einmal nur passiert, als ich mit einer Freundin in einer Disco war. Sie hatte mir damals jemanden vorgestellt, der mich auch gleich drückte und ein Küsschen links und Küsschen rechts verteilte. Ich war doch überrascht, aber habe es nicht als unangenehm empfunden. Immerhin war die Person auch gepflegt und durchaus sympathisch.

Generell mag ich es aber nicht, wenn ich von Fremden angefasst werde. Da ist bei mir ein Händeschütteln eigentlich schon genug fürs erste. Umarmungen und ähnliches kommen vor mir nur, wenn ich jemanden schon länger kenne und er mir etwas bedeutet. Auf die Wange küssen tue ich eigentlich so gut wie nie.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32251 » Talkpoints: 0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge


Ich kann gerne darauf verzichten, dass sich jemand mir wildfremdes sich direkt in meine persönliche Zone bewegt und mich dann auch noch ungefragt in den Arm nimmt oder mir Küsschen auf die Wange aufdrückt. Das kann ich noch nicht einmal bei Bekannten leiden und man sollte nicht nur sich selbst sehen, sondern auch die anderen beachten.

Warum muss man jemanden in den Arm nehmen und abknutschen wenn man schon merkt, dass der andere daran kein Bedarf hat und sich unwohl fühlt? So viel Anstand sollte man schon noch besitzen, dass man nicht nur sich selbst bei der Wahl der Begrüßung beachtet sondern auch seinen Gegenüber.

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19465 » Talkpoints: 5,84 » Auszeichnung für 19000 Beiträge



Ich persönlich suche mir die Leute aus, die ich umarme oder denen ich die Hand gebe. Teilweise wurde mir auch schon Zickigkeit unterstellt, weil ich es tatsächlich in einer Gruppe vermieden habe eine bestimmte Person zu umarmen, weil sie mir einfach unsympathisch war. Das habe ich aber auch offen kommuniziert und es wurde außer von dieser einen Person auch akzeptiert.

Mir ist es wichtig, dass ich mir die Leute, mit denen ich mich umgebe, aussuchen kann und ich lasse mich einfach nicht von jedem Menschen anfassen. Mir ist es sogar lieber, wenn die Leute nachfragen, anstatt dass sie einfach die Arme ausstrecken und mich einfach in den Arm nehmen oder mir die Hand hinstrecken. Das hat etwas mit meinem persönlichen Distanzbereich zu tun, der ist, wie ein Psychologe festgestellt hat, etwas größer als bei den meisten anderen Menschen.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 10745 » Talkpoints: 24,31 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Ich glaube nicht das Leute die andere zur Begrüßung gerne umarmen Angst davor haben alleine zu sein. Und natürlich muss man für so ein Verhalten auch ein wenig offen sein allerdings denke ich das es vor allem mit Herzlichkeit und zu einem Teil auch Vertrauen zu tun hat. Gibt man jemandem zur Begrüßung zum Beispiel „nur“ die Hand will man ja eine gewisse Distanz waren. Bei einer Umarmung wirft man diese Distanz über Bord und öffnet sich Stück weit dem anderen. Dazu muss man auch ein gewisses (Selbst-)Vertrauen aufweisen können.

Ich drücke gute Freundinnen zur Begrüßung aber natürlich nur diejenigen die das auch wollen, das war es aber dann auch schon. Arbeitskolleginnen drücke ich beispielsweise nicht, auch wenn ich Sie sehr gerne mag. In der Arbeit finde ich das persönlich ehrlich gesagt für unangebracht sich mit Umarmungen und Küsschen zu begrüßen. Aber vermutlich kommt es darauf an wo man arbeitet. Aber auch wenn ich persönlich nicht der kontaktfreudigste Mensch auf der Erde bin was Umarmungen und ähnliches angeht habe ich natürlich nichts dagegen wenn mich andere zur Begrüßung umarmen. Die paar Sekunden schaden mir schon nicht. :D

» Anijenije » Beiträge: 2637 » Talkpoints: 28,57 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^