Gehören Halloween Geschenke nun zum guten Ton?

vom 01.11.2013, 00:17 Uhr

Ich habe ja nun keine eigenen Kinder, lese aber immer mal wieder in Elternforen. Nun tauchte vermehrt die Frage auf, ob man zur Halloween Party dem einladenden Kind was schenken muss.

Ich kenne es eigentlich so, dass man an Halloween verkleidet um die Häuser zieht und bei anderen Menschen klingelt und die den Kindern Süßigkeiten oder Nachwaren schenken. Aber ich kenne es nicht, dass nun zu Halloween auch Geschenke gemacht werden.

Wie wird das bei euch gehandhabt? Tauchte bei euch auch schon die Frage auf, ob man zu Halloween nun Geschenke überreicht? Ich meine hier nicht die Gabe von Süßwaren aller Art, sondern richtige Geschenke.

» LittleSister » Beiträge: 10491 » Talkpoints: 1,53 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Ich muss ganz ehrlich sagen, dass dieser Halloween Hype bei uns sowieso noch nicht richtig angekommen ist. Bei uns klingeln keine Kinder und sammeln auch keine Süßigkeiten, dafür gibt es eben so etwas wie Sankt Martin.

Halloween Partys gibt es vereinzelt schon aber ich habe noch nie davon gehört, dass es da solche kleinen Geschenke geben soll. Ich muss auch ehrlich gesagt sagen, dass ich es total übertrieben finde, dass man zu jedem Anlass irgendwelche Geschenke vorbereiten muss und würde das nicht machen.

» Wunschkonzert » Beiträge: 6469 » Talkpoints: -0,15 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Nein, es ist nicht üblich, zu Halloween Geschenke zu überreichen. Zumindest ist es in meinem Bekanntenkreis nicht üblich. Kleine Mitbringsel sind natürlich wie bei jedem anderen Besuch auch eine Selbstverständlichkeit, aber keine richtigen Geschenke.

Andererseits ist Halloween bei uns auch ein relativ neues Fest, sodass man noch gar nicht sagen kann, was üblich ist oder nicht. Aber grundsätzlich machen Geschenke doch nur Sinn, wenn man sie einer Person zu einem besonderen, individuellen Anlass überreicht. Zu Karnevalsfesten oder Sommerfesten, die privat veranstaltet werden, überreicht man ja auch keine Geschenke. Auch zu Grillfesten ohne Anlass bringt man ja nur etwas zu essen oder trinken mit und keine großen Geschenke.

Was sollte man auf dieses Geschenk auch schreiben? Herzlichen Glückwunsch zu Halloween?

» anlupa » Beiträge: 10355 » Talkpoints: 0,10 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Naja, die Eltern können sich ja im Vorfeld ausmachen, dass jeder etwas zu einer Halloween - Kinderparty mitbringt. Der eine etwas zu naschen, der andere gruselige Getränke usw. Aber ein richtiges Geschenk für das Gastgeberkind fände ich nicht angebracht und das kenne ich so auch nicht. Schenken tut man Kindern doch nur etwas zu einer Geburtstagsparty und sonst nicht.

Bei erwachsenen Personen würde man den Gastgeber ja auch nicht beschenken, sondern wenn dann auch nur etwas für die Allgemeinheit mitbringen. So kenne ich das zumindest. Bei uns gibt es aber allgemein selten Gastgeschenke, weil es für die Partys immer einen richtigen Anlass wie eben ein Geburtstag gibt.

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 14910 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Ich muss sagen das ich recht froh bin das der ganze Halloween Hype bei uns noch nicht eingezogen ist. In unserem Ort ist es noch nicht üblich, aber ich kenne es von Bekannten die ein Kind im gleichen Alter haben und dort gibt es sehr wohl die Halloween Partys. Ich habe jetzt mal nachgefragt und erfahren das dort es nicht üblich ist das zu den Partys Geschenke mitgebracht werden. Eher noch gruselige Dinge zum Essen aber keine richtigen Geschenke für das Gastgeberkind.

Benutzeravatar

» torka » Beiträge: 4361 » Talkpoints: 3,41 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Also das man an Halloween Geschenke verteilt, höre ich zum ersten mal. Die Kinder sollen doch wie in Amerika an den Türen klingeln. Ich persönlich finde das wirklich schrecklich, denn eigentlich weiß doch auch niemand, warum man das überhaupt tun soll, und ich enthalte mich Halloween, gehe weder feiern, noch mit meinen Kindern sammeln.

Zum Glück kann ich sagen, das bei mir auch noch nie jemand klingeln war. Bin darauf auch nicht vorbereitet. Warum das amerikanisch jetzt hier mittlerweile immer größere Wellen schlägt, verstehe ich auch nicht. Kann dem nichts abgewinnen, aber das man jetzt auch noch was schenken soll, ist ja völlig übertrieben. Den Grund würde ich gerne mal wissen, was wir da feiern?!

» laraluca » Beiträge: 931 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Geschenke würde ich keine machen. Wenn jemand aber eine Halloweenparty gibt, würde ich mich wie bei einer normalen Party verhalten, zu der man mich einlädt. Bei manchen Partys bringt man etwas mit, zu manchen nicht. Es kommt immer darauf an, wer einlädt und was es für eine Party ist. Aber richtige Geschenke habe ich nur auf Geburtstagspartys bisher verschenkt. Ansonsten bringt man einen Salat mit oder einen Kuchen oder auch manchmal dem Gastgeber eine Flasche Wein. Bei Halloweenpartys würde ich da auch keine Ausnahme machen und eben höchstens eine lustige, zu Halloween passende Bowle mitbringen.

Benutzeravatar

» Nettie » Beiträge: 7663 » Talkpoints: 3,55 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich halte weder von Halloween noch von diesen Festen etwas, das hat aber nichts mit deiner Frage zu tun, ich weiß. Ich bin der Meinung, dass man dann etwas verschenken sollte, wenn man davon überzeugt ist. Diese Alibigeschenke, nur damit man etwas verschenkt, halte ich für sinnlos. Natürlich freuen sich Kinder über Geschenke, dass ist vollkommen klar, aber für was muss man nicht noch alles Geschenke kaufen - Weihnachten, Nikolo, Geburtstag, Ostern, Faschingsfeiern,...... Aber ich bin wegen dieser Frage auch immer wieder in einer Zwickmühle. Mit einigen Eltern habe ich mich inzwischen so geeinigt, dass wir im Gegenzug einmal etwas mit deren Kindern unternehmen, da haben alle etwas davon.

» Schnuffimausi » Beiträge: 27 » Talkpoints: 8,09 »


Ich kenne den Brauch von Halloween auch so, dass sich mehrere Kinder aus der Nachbarschaft treffen und dann um die Häuser zu ziehen. Dazu wollen sie dann eben süßes oder saures. Man gibt ihm somit vielleicht ein paar Süßigkeiten und dann ist gut. Viele veranstalten dann auch eine Halloweenparty. Mit unter gibt es ja auch schon viele Diskotheken. Aber nirgendwo habe ich bisher gesehen oder auch gehört, dass man dem einladenen Kind ein Geschenk überreicht oder auch überreichen muss. Gelesen habe ich dies in einem Elternforum auch noch nicht. Scheint es sich denn hier um eine Abänderung zu handeln? Oder eine neue Mode?

» iggiz18 » Beiträge: 3137 » Talkpoints: 3,00 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Geschenke würde ich nicht machen, man kann aber Süßigkeiten mitbringen, das müssen aber auch nicht so viele sein, denke ich. Es ist ja schön, wenn jemand zu Halloween eine Feier veranstalten und die anderen auch einlädt, aber müssen da Geschenke nun wirklich sein? An Halloween geht man vor die Tür und klingelt an Häusern, damit man auf diesem Weg Süßigkeiten sammeln kann, aber irgendwelche Geschenke gibt es an diesem Feiertag eigentlich nicht, soweit ich das weiß. Zu einer Halloween-Party würde ich irgendwelche Gummibärchen in Fledermausform oder sonstige Süßigkeiten mitbringen, aber ein Geschenk würde ich nicht mitbringen.

Benutzeravatar

» soulofsorrow » Beiträge: 8567 » Talkpoints: 10,85 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Zurück zu Festtage

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^