Welchen Käse verwendet ihr zu Käsespätzle?

vom 14.10.2013, 10:20 Uhr

In einigen Threads wurde schon mal über die Herstellung von Käsespätzle geschrieben und es sind auch viele tolle Rezepte mit dabei. Ich mach die Käsespätzle immer mit Gouda oder Edamer, bin aber am Überlegen, ob ich nicht mal eine andere Käsesorte ausprobieren sollte. Mit welchem Käse habt ihr schon mal Käsespätzle gemacht und wie hat es euch geschmeckt?

» Parzival » Beiträge: 890 » Talkpoints: 0,99 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich mag Emmentaler und Edamer nicht besonders, deshalb findet man diese beiden Käsesorten bei mir auch nur sehr selten. Für Käsespätzle und auch für Aufläufe nehme ich lieber Gouda. Wenn ich es ein wenig herzhafter möchte, dann greife ich zu einem mittelalten Gouda. Gelegentlich verarbeite ich dann aber auch Mozzarella, falls ich welchen im Haus habe. Ich mag den cremigen Geschmack von Mozzarella in überbackener Form einfach sehr.

» LittleSister » Beiträge: 10492 » Talkpoints: 1,84 » Auszeichnung für 10000 Beiträge


Ich verwende meistens Gouda, wenn ich Käsespätzle zubereite. Aber meistens liegt die Zubereitung der Käsespätzle in der Hand meines Freundes und er verwendet meistens den klassischen Emmentaler. Aber er achtet mittlerweile darauf, dass er nicht jeden x-beliebigen Emmentaler anschleppt, weil der bereits Geriebene schmeckt und riecht teilweise nach eingeschlafenen Füßen. Er bringt dann glücklicherweise immer ein gutes Stück aus der Käsetheke mit. Es kommt auch immer darauf an, wo man den Käse holt.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 10890 » Talkpoints: 55,70 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Ich nehme meistens Gouda oder geriebenen Edamer, weil das die Käsesorten sind, die ich auch sonst standardmäßig als Aufschnitt für das Frühstücksbrot oder als Zutat zum Kochen und Backen einkaufe. Manchmal habe ich auch Cheddar im Haus, den ich für diesen Zweck gerne verwende, da er etwas aromatischer und besser schmelzfähig ist. Man kann auch mehrere Käsesorten kombinieren, um mehr Geschmack hineinzubringen, aber so viel Auswahl ist in meinem Kühlschrank selten vorhanden.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6301 » Talkpoints: 837,22 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Je nachdem wie kräftig es sein soll, nehmen wir gerne Allgäuer Bergkäse, der ist nussiger als Appenzeller oder Alpkäse, aber der ist schon ziemlich kräftig. Aber ich finde diesen Rohmilchkäse, der in Kleinbetrieben direkt am Berg verarbeitet wird, spannend. Der hat tolle Nuancen.

» cooper75 » Beiträge: 11557 » Talkpoints: 503,09 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Wenn ich speziell für dieses Gericht einkaufe dann kaufe ich auf jeden Fall einen Allgäuer Bergkäse. Ich kenne die klassischen Käsespätzle eigentlich nur so. Das Gericht kommt schließlich nicht aus einer Region, in der der Gouda heimisch ist.

Wenn ich spontan Käsespätzle mache kommt eine Mischung aus den Käsesorten, die gerade so da sind, drüber. Aber richtige Käsespätzle sind das dann eigentlich nicht. Geschmacklich erinnert das dann eher an Mac and Cheese.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23496 » Talkpoints: 136,32 » Auszeichnung für 23000 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^