Wann kann man Kinder mal kurz alleine zu Hause lassen?

vom 01.05.2008, 21:31 Uhr

Was ich schon immer mal wissen wollte: wann kann man Kinder eigentlich mal kurz alleine zu Hause lassen, vielleicht um mal eine halbe Stunde in den Supermarkt zu fahren oder ähnliches??
Ist das abhängig von den Eltern und Kindern, wann ich also von meinen Kindern denke, dass sie mal alleine zu Hause bleiben können, oder gibt es da gesetzliche Regelungen?

Meine Tochter ist jetzt 3,5 Jahre alt, und ich denke, dass es schon funktionieren würde, dass ich sie mal alleine lasse, um mit dem Hund zu gehen oder so.
Ich habe nicht die Befürchtung, dass sie derweil das Haus abfackelt :wink: Meinen Sohn muß ich mit seinen 2 Jahren ja immer mitnehmen, aber manchmal mag meine Tochter halt nicht mit, weil sie gerade am Spielen ist, oder ähnliches. Ich habe aber immer Bedenken, dass ich sie alleine lassen darf. Also muss ich immer zwei Kinder anziehen und mitnehmen...

Wie ist das also? Wann habt ihr eure Kinder mal kurz alleine zu Hause gelassen?

Benutzeravatar

» moppeline123 » Beiträge: 797 » Talkpoints: -3,36 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Hallo,
also das haben sich schon so manche Eltern gedacht und wurden eines besseren belehrt. Mit 3 und 5 Jahren können die beiden noch nicht unbeaufsichtigt gelassen werden. Was ist, wenn doch etwas passiert, wer will diese Verantwortung übernehmen ?

In diesem alter sind Kinder längst nicht soweit , für sich selbst die Verantwortung tragen zu können. Immer wieder wurde in den Medien von Kindern und dessen Schicksaale berichtet, die nur mal kurz alleine gelassen wurden.

Wenn man die Kinder alleine lassen muss , weils nicht anders geht, dann meinet wegen ab 9 oder 10 Jahren, dann wissen sie zumindestens was sie dürfen und was nicht, dein Beispiel Feuer.

Wenns es nicht anders geht und du kannst die Kinder nicht mitnehmen, musst du halt für einen Babysitter in der Zeit sorgen, aber niemals alleine lassen, dass ist unverantwortungslos und vor allem kommst du in dem Moment deiner Aufsichtpflicht als Mutter nicht nach.

» ChenChen » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »

Zuletzt geändert von Midgaardslang am 25.02.2010, 21:57, insgesamt 1-mal geändert. Zeige Beitragsversionen

Hallo,

also ich hätte jetzt auch aus dem Bauch raus gesagt, dass man die Kinder mal kurz alleine lassen kann, wenn sie in die Schule gehen, also 6 oder 7 sollten sie sicher schon sein. Mit 3,5 finde ich das wirklich noch zu früh.

Dass du damit deiner Aufsichtspflicht nicht nachkommst, hat ja ChenChen schon geschrieben. Und die Frage ist wirklich, was ist, wenn doch was passiert. Es muß ja nicht mal sein, dass das Haus angesteckt wird, aber es kann ebenso gut sein, dass deine Kleine nur die Treppe runterfällt, weil sie die Arme voll Spielzeug hat und runter möchte. Ich will hier keinesfalls denTeufel an die Wand malen, nur sollte man eben alle möglichen Unmöglichkeiten bedenken.

Benutzeravatar

» P-P » Beiträge: 3253 » Talkpoints: 2,92 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Hallo!
3,5 Jahre ist definitiv zu jung, um auchnur eine halbe Stunde alleine zu bleiben. Was ist, wenn du irgendwie aufgehalten wirst und nicht nach einer halben Stunde zu Hause sein kannst. Passieren kann immer etwas. Du könntest dir zum Beispiel deinen Fuß umschlagen und kannst nicht nach Hause kommen . Dein Kind ist dann wer weiß wie lange zu Hause.

Es muss nichts passieren, aber es kann. Es kann auch sein, dass deine Tochter stolpert und ungünstig hinfällt. Und dass, wenn du grade das Haus verlassen hast. Dann liegt sie möglicherweise eine halbe Stunde lang da und keiner hilft ihr. Mit Vertrauen zur Tochter hat das ncihts zu tun. Aber ich hätte keine Sekunde Ruhe gehabt, wenn ich meine Kinder in dem Alter alleine gelassen hätte. Es kann so viel passieren. Mit dir oder deiner Tochter,
Lass es lieber sein und nimm deine Kinder überall mit hin, solange sie noch so klein sind.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41839 » Talkpoints: 43,29 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Hallo,

also ich kann mich hier nur anschließen. 3,5 Jahre ist wirklich um einiges zu früh. Kinder können in diesem Alter noch gar nicht angemessen reagieren, wenn etwas passieren. Ich meine es muss ja nicht immer so sein und es kann auch des öfteren gut gehen. Aber glaube mir, es gibt bestimmt dieses eine Mal, wo etwas passiert und du wirst dir ewig Vorwürfe machen.

Außerdem, wenn du doch sowieso schon deinen Sohn mitnimmst, dann ist es doch auch nicht mehr so schlimm noch ein Kind mehr anzuziehen. Wobei deine Tochter sich bestimmt schon allein anzieht. Also ich kann dir eben nur raten, nimm beide mit und frische Luft tut immer allen gut ;-)

Liebe Grüße
Christin

Benutzeravatar

» Stern2812 » Beiträge: 421 » Talkpoints: -0,67 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Meiner Meinung nach sollte man Kinder ab dem Alter alleine lassen, wenn sie wissen, wie ein Telefon funktioniert, und es auch im Notfall benutzen können. Dann können die Kinder einen im Notfall mal anrufen, wenn was ist. Unser Sohn ist war etwa 6 Jahre alt, als er dann mal kurz alleine geblieben ist. Er wußte, das er keinem die Tür aufmacht, egal ob Opa, Nachbarin, oder sonst jemandem. Er hatte die Telefonnummern von einigen Leuten, wie Oma, von uns, der Feuerwehr, und der Polizei.

Maximal war es immer so eine halbe Stunde, wo er alleine war. Mit 3 1/2 Jahren finde ich definitiv noch zu früh. Meine Zwillis sind 4 Jahre alt, und ich würde sie noch nicht mal 10 Minuten alleine lassen. Allerdings sind sie auch zu zweit, und stellen sowieso mehr an.

Benutzeravatar

» pepsi77 » Beiträge: 1634 » Talkpoints: 9,55 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Unsere waren mit 4 1/2 Jahren das erste mal kurz alleine. Allerdings auch nur für 10 Minuten, weil mich mein Mann schnell zu einem Treffpunkt von den Feuerwehrweibern gefahren hat. Und mehr wie 10 bis 15 Minuten machen wir jetzt auch nicht. Und sie sind nun schon knapp 5 1/2 Jahre. Das sind dann nur solche Dinge, wie Auto zu dem bringen, der es mit in die Werkstatt nimmt. Da bereite ich sie aber dann auch schon richtig darauf vor. Das Mama da eben mal schnell zu dem und dem Onkel muss und auch die Tür abschliesst, das niemand rein kann. Das klappt dann auch recht gut. Aber mal schnell einkaufen oder sowas, würde ich nicht machen. Da nehme ich die beiden lieber mit.

» Punktedieb » Beiträge: 16463 » Talkpoints: 67,99 » Auszeichnung für 16000 Beiträge



Bei meinem Sohn war es auch so, dass er relativ früh keine Lust hatte, mit mir und der kleinen Schwester einkaufen zu gehen, vor allem nicht bei schlechtem Wetter. Als er knapp 5 war, habe ich dann angefangen, ihn zuhause zu lassen, wenn ich nur ein paar Sachen im Supermarkt um die Ecke kaufen wollte. Ich hatte immer ein Handy mit und habe die Nummer auf unserem Festnetzanschluss so eingestellt, dass er nur eine Ziffer drücken musste, um mich zu erreichen. Meine Tochter konnte ich erst mit 8 ganz alleine zu Hause lassen, vorher aber schon mit dem 2 Jahre älteren Bruder zusammen. Seit die beiden 8 und 10 sind, arbeite ich wieder 3 Schichten, d.h. sie sind entweder morgens oder nachmittags/abends oder halt auch nachts alleine. Anfangs habe ich sehr oft zwischendurch angerufen, ob alles okay ist, aber letztlich hat es sich ziemlich schnell eingespielt. Meine Nachbarin hat meinen Dienstplan und ist im Notfall zur Stelle, aber in 3 Jahren haben wir das bisher nicht einmal in Anspruch nehmen müssen.

Ich denke, es kommt auf das Kind an. Moppeline, wenn du eine Tochter hast, bei der du aus Erfahrung weißt, dass sie eigentlich immer auf ihr Spiel konzentriert ist und nicht dazu neigt, ängstlich zu werden oder Blödsinn zu machen, wenn sie merkt, dass sie alleine ist, würde ich es einfach mal versuchen. Vielleicht hast du eine nette Nachbarin, die du bitten kannst, nach 10 Minuten einfach mal eine Blick in deine Wohnung zu werfen. Ist immer ein dummes Gefühl, wenn man anfängt, seine Kinder alleine zu lassen oder alleine irgendwo hinschickt, aber je öfter man es macht, desto sicherer fühlt man sich selber und das Kind auch. Bei kleinen Kindern rechnet man mehr mit Unfällen oder sonstigen Missgeschicken, aber ich würde mal behaupten, dass Jugendlichen viel mehr passiert.

» yasminara » Beiträge: 73 » Talkpoints: 0,17 »


Ich finde auch, das 3,5 Jahre sehr früh ist, ein Kind alleine zu lassen, egal wie reif ein Kind ist. Denn Unfälle können so oder so passieren.

Ich finde die Lösung mit der Nachbarin, die nach 10 Minuten nach dem Rechten sieht, aber sehr gut und auch praktikabel - vorausgesetzt, man hat eine nette Nachbarin, die man auch in sein Haus lassen möchte.

Ansonsten bin ich der Meinung, dass eine halbe Stunde in dem Alter schon lange ist. Mal kurz den Müll runtertragen, das finde ich okay, aber in einer halben Stunde kann schon viel passieren. Ich hätte einfach keine Ruhe und könnte dann nicht wirklich einkaufen, weil ich immer daran denken müsste, was wäre, wenn.

6 Jahre finde ich ist ein gutes Alter, ein Kind einmal alleine zu lassen. Man hat ja auch heutzutage viele technische Möglichkeiten, die Lösung mit der auf einer Kurzwahltaste eingespeicherten Handynummer finde ich genial!

Benutzeravatar

» netti78 » Beiträge: 3218 » Talkpoints: 12,58 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Hallo,
ich habe ebenfalls 3 Kinder im Alter von 3 Wochen, 4 und 8 Jahren. Mein Großer war schon sehr früh selbstständig, so dass ich ihn mit so ca. 6 Jahren kurz - d. h. nicht länger als 10 Minuten - allein zuhause lassen konnte. Das reichte meist, um kurz mal in die Bäckerei zu fahren oder kleine Einkäufe zu erledigen, wo er nicht mit wollte. Allerdings konnte er seinerzeit absolut sicher die Telefonnummern, so dass immer kurz bei mir auf dem Handy oder bei den Nachbarn etc. anrufen konnte (haben wir aber nie benötigt).

Mein 4 jähriger lasse ich eigentlich nur ungern alleine zuhause, weil er mir noch nicht reif genug wäre und sicherlich mit manchen Situationen überfordert. Klar, er ist auch schon mal 5 Minuten alleine zuhause, allerdings nur wenn ich kurz bei den Nachbarn etc. bin - also in absoluter "Rufweite".

Ich denke wie meisten anderen, mit 3,5 Jahren sind Kinder sicherlich noch nicht reif genug, um alleine zuhause zu bleiben.

VG
Sonnenkinder

» Sonnenkinder » Beiträge: 92 » Talkpoints: 0,44 »


Zurück zu Familie & Kinder

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^
cron