Handynummer auf Facebook angeben - Wer macht es?

vom 30.11.2012, 14:27 Uhr

Manchmal ist das Hinterlegen der Handynummer aber dringend notwendig. Zum Beispiel, wenn man Entwickler ist, und eigene Anwendungen für Facebook schreiben will. Aber auch dann würde ich die Sichtbarkeit der Nummer immer auf aus stellen.

» DsmdBG » Beiträge: 3 » Talkpoints: 0,63 »



Ich habe meine Handynummer bei Facebook hinterlegt und sie nur für meine Freunde sichtbar gemacht. Wer also nicht mit mir befreundet ist, sieht meine Handynummer auch nicht und ich kann bisher nicht feststellen, dass es hier zu einem Missbrauch gekommen wäre, obwohl meine Handynummer bei Facebook schon seit sicherlich zwei Jahren hinterlegt ist. Mein Grundgedanke dahinter, meine Handynummer dort anzugeben, war vor allem der, dass ich immer wieder einmal alte Kontakte wiederfinde, auch alte Klassenkameraden oder nette Bekannte, die meine Handynummer eben noch nicht haben, denen ich sie aber gerne zur Verfügung stellen will, zumal ich der Meinung bin, dass dann jeder selbst darüber entscheiden kann, ob er sie verwenden will oder nicht. Manchmal empfinde ich es als beinahe schon zu weit gehend, wenn ich einem solchen Kontakt meine Handynummer zuschicke, freue mich aber, wenn ich sie ohnehin veröffentlicht habe und sie von dem einen oder anderen Kontakt ohne weitere Anfrage an mich einfach benutzt wird.

Ein Problem sehe ich dahinter nun absolut nicht, zumal eben nicht jeder x-beliebige Facebooknutzer Zugang zu meiner Handynummer hat. Meine Freunde bei Facebook wähle ich wiederum sorgfältig aus und ich kenne die Menschen auf meiner Freundesliste auch wenigstens vage. Diejenigen, die ich eher im Rahmen einer Bekanntschaft kenne, haben übrigens noch nie Gebrauch von meiner Handynummer gemacht, also sehe ich auch hier keinerlei Gefahr oder ähnliches drohen und meine, dass ich meine Handynummer jetzt auch nicht mehr entfernen muss. Meine Erfahrungen mit dem Hinterlegen meiner Handynummer sind bisweilen also keine negativen und ich denke auch nicht, dass sich daran in nächster Zeit oder überhaupt irgendwann etwas ändern wird.

Benutzeravatar

» moin! » Beiträge: 7223 » Talkpoints: 24,80 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Ich würde niemals meine Handy-Nummer bei Facebook mit angeben. Das wäre mir viel zu unsicher. Zumal ich auch nicht wollen würde, dass jeder meine Handy-Nummer bekommt. Man hat ja bei Facebook nicht nur gute und enge Freunde, sondern auch flüchtige Bekannte und muss nicht gleich mit jedem davon regelmäßig telefonieren. Ich halte es eigentlich für äußerst dumm, seine Handy-Nummer bei Facebook mit anzugeben!

Benutzeravatar

» Jacqui_77 » Beiträge: 2718 » Talkpoints: 19,87 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Klar hat es Vorteile wenn man seine Nummer bei facebook angibt, schließlich kann man so die Passwort vergessen Option usw noch sicherer machen, aber natürlich muss das attraktiv gemacht werden, sonst würde die Nummer ja keiner angeben.

Ich nutze facebook eher nebenbei und gebe nicht viele Daten an. Da ja sowieso schon oft in den Medien über den nicht besonders sorgfältigen Umgang der Daten von facebook berichtet wurde. Eben auch aus diesem Grund würde ich niemals meine Nummer dort angeben.

» Nikky » Beiträge: 816 » Talkpoints: 0,05 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Nachdem ich Facebook nur für ganz wenige Dinge nutze und nicht für den privaten Austausch, würde ich dort nie eine Handynummer angeben. Wer weiß, in welche Hände die gerät und schon gehen wieder die nervigen Anrufe los, die ich am Festnetz hatte. Bei manchen Gewinnspielen oder Mailanbietern ist eine Rufnummer Pflicht und ich habe früher nur Festnetz gehabt. Ich bin froh, dass ich das Festnetz inzwischen los bin und gebe wenn die Nummer vom Handy an, das ich alle 3 Wochen mal einschalte und einmal im Jahr für 10 Euro die Nummern-Behaltungsaufladung mache. Manche Leute haben ja alles im öffentlichen Profil.

» celles » Beiträge: 7728 » Talkpoints: 67,21 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Ich hätte als Privatperson niemals meine Handynummer bei Facebook angeben, denn man kann tatsächlich nicht nachvollziehen, inwieweit und für welche Zwecke diese weitergegeben wird. Auch wenn man die Sichtbarkeit blockt, kann man natürlich nicht nachvollziehen, ob diese Information nicht doch beispielsweise zu Werbezwecken weitergegeben wird.

Als Gewerbetreibende bin ich vor einiger Zeit tatsächlich dazu übergegangen meine Nummer auf der Werbeseite meiner Firma komplett zu veröffentlichen, da ich hoffe dadurch möglicherweise neue Kunden zu erhalten.
Dies ist nun bereits mehrere Monate her und ich kann bisher noch von keinen schlechten Erfahrungen berichten. Ich wurde bisher weder von unerwünschten Anrufen, noch von unerwünschten SMS oder sonstiger Werbung heimgesucht.

Somit stehe ich der Veröffentlichung nicht mehr ganz so skeptisch gegenüber wie davor, man sollte sich aber immer im klaren darüber sein, dass es sich bei Facebook um ein weltweit öffentliches Netzwerk handelt, wenn man solche Daten dort veröffentlicht.

» Plundertante » Beiträge: 21 » Talkpoints: 7,25 »


Ich habe mir das lange überlegt, ob ich die Handynummer hinterlegen soll oder nicht. Im Endeffekt habe ich mich dagegen entschieden, es müssen nicht alle meine Nummer haben, ich bin auch auf anderen Wegen erreichbar.

» prezzemolo » Beiträge: 3 » Talkpoints: 0,61 »



Niemals würde ich auf Facebook persönliche Daten angeben, also auch keine Telefonnummer. Man muss sich klar machen, dass einmal angegebene Daten für IMMER gespeichert werden.

» HeinzK » Beiträge: 8 » Talkpoints: 1,52 »


Die Handynummer wird für die Passwort Wiederherstellung verwendet. Falls ein Facebook-Nutzer sein Passwort vergessen hat, kann er es sich bequem auf sein Handy schicken lassen. Außerdem können Firmen oder Anbieter ihre Telefonnummer angeben, damit Kunden sie kontaktieren können. Ich persönlich würde meine Handynummer niemals auf öffentliche Internetseiten preisgeben, da es einfach viel zu gefährlich ist. Leute, die meine Handynummer haben wollen, können mich danach fragen. Denn wenn man leicht seine Nummer preis gibt, wird man schnell Opfer von Werbeanrufen.

» VanessaPou1 » Beiträge: 101 » Talkpoints: 34,61 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich habe mich dazu entschieden, meine Handynummer nicht bei Facebook zu hinterlassen. Da man immer wieder in der Presse negatives über Facebook hört, ist es mir zu gefährlich meine Nummer anzugeben.

Natürlich kann man jetzt sagen, dass man sich gar nicht bei Facebook anmelden soll, da die ganzen Daten verkauft werden. Aber wo wird dies mittlerweile nicht getan? Es fängt ja schon bei diversen Kundenkarten an. Auch habe ich nichts bei Facebook angegeben, bei dem ich es schlimm finden würde, wenn es öffentlich gemacht wird.

Trotz allem möchte ich nicht, dass meine Handynummer angezeigt wird. Man weiß ja nie, wer diese sieht und was damit passiert.

Da ich auch diverse Spiele bei Facebook spiele habe ich viele fremde Personen in meiner Freundesliste, die man ja meist für solche Spiele braucht. Diese Personen würden meine Handynummer dann auch sehen. Dies möchte ich nicht, denn für mich ist meine Handynummer ein Stück Privatsphäre und ich möchte gerne selbst entscheiden, wem ich meine Nummer gebe und wem nicht.

» curly86 » Beiträge: 48 » Talkpoints: 20,09 »


Zurück zu Computer & Internet

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^