Wo kauft ihr meist Computer, Notebook und Zubehör?

vom 21.08.2012, 12:58 Uhr

Mir selber ist aufgefallen, dass ich, seitdem ich Amazon lieben gelernt habe kaum noch Computer, Notebook oder Zubehör irgendwo anders kaufe als bei Amazon. Im Mediamarkt schaue ich mir die Sachen manchmal an, aber die Auswahl, gerade bei den Notebooks ist bei Amazon einfach wirklich groß.

Kauft ihr eure Computer, Notebooks oder Zubehör auch bei Amazon oder bevorzugt ihr Markengeschäfte? Geht ihr da lieber in die großen Geschäfte, wie Mediamarkt oder Saturn oder geht ihr da lieber in die kleineren Geschäfte wie Euronics oder andere kleineren Geschäfte?

Warum kauft ihr gerade da? Ist euch die Beratung in den Geschäften wichtig oder sucht ihr euch eure Information über die verschiedenen Geräte im Internet zusammen und schaut nach Tests der Geräte?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40807 » Talkpoints: 79,97 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



Generell kaufe ich Zubehör bei Saturn, welches in der Stadt liegt und ich bei fast jedem Stadtbummel besuche. Allerdings habe ich meinen Laptop nicht von dort, sondern von einem anderen Laden, welcher ein gutes Angebot in der Werbung hatte und ich deshalb dort zugeschlagen habe.

Amazon benutze ich bisher gar nicht, was sich aber mit dem verdienen von Gutscheinen ändern wird, dann werde ich wohl dort mehr bestellen, was natürlich bequemer ist.

Benutzeravatar

» Concept » Beiträge: 63 » Talkpoints: 21,84 »


Computer, PC-Komponenten, etc., gar Fernseher, kaufe ich soweit es geht bei einem örtlichen Computergeschäft, das nahezu wirklich alles bietet: Vom letzten High-End-Gamer-PC bishin zu LNBs, also kleine Bestandteile von Sat-Anlagen.

Das Geschäft heißt Snogard und liegt bei uns im örtlichen Industriegebiet, es ist also relativ einfach zu erreichen. Das Beste ist, man kann sich den entsprechenden Artikel im Internet auf ihrer Homepage angucken, sich die Artikelnummer notieren und dort direkt an der Kasse die Nummer angeben und bezahlen. Direkt um die Ecke kann man sich dann die Ware abholen. Der Laden selbst ist zwar klein, aber das anliegende Lager ist ziemlich groß. So ist es auch nicht verwunderlich, dass im Laden selbst eigentlich wenige Artikel zur Schau gestellt werden, meist sind es entweder günstige Angebote oder aber neue Waren, die gerade erst auf den Martk gekommen sind.

Der Grund, warum ich insbesondere elektronische Geräte nicht bei amazon kaufe ist der, dass erstens ein evtl. Rücktausch wesentlich einfacher im Ort abzuwickeln ist und zweitens mögliche Garantiefälle unter vier Augen mit einem Servicemitarbeiter viel komfortabler besprochen werden können. Ich mag es beispielsweise nicht einer Ware wochenlang hinterherzulaufen, wenn sie mal kaputt ist oder Defekte aufweist. Mit Transport und entsprechenden Funktionstests und einer möglichen Reparatur kommt man schonmal locker auf 1-2 Wochen. Da ist es mir viel lieber sofort mit der Ware zum Laden zu fahren, entsprechende Mitarbeiter zu kontaktieren und die Situation direkt vor Ort zu besprechen.

Darüber hinaus kommt es mir bei Computern, etc. darauf an, wie beispielsweise die Systemkonfiguration aussieht, was die PC-Features sind, etc., was der Rechner also insgesamt zu bieten hat. So kann ich mir dann sicher sein, dass ich in dem gekauften PC auch jene Sachen wiederfinde, die in der Artikelbeschreibung standen. Da ist die Gewissheit bei amazon leider nicht gegeben bzw. auch bei den anderen Online-Läden ist diese Gewissheit nicht gegeben. Bekommt man einen anderen Rechner geliefert, muss man ihn wieder zurückschicken, den Verkäufer kontaktieren, sich darum kümmern, dass auch bloß nichts schief geht, dass nicht zusätzliche Beträge gefordert werden, etc. Insofern sind mir die Läden bei uns im Ort (bzw. bei uns in der Nähe) viel lieber als das Internet.

Benutzeravatar

» getku » Beiträge: 880 » Talkpoints: 9,87 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich persönlich kaufe Zubehör, bzw die Komponenten für meine Computer fast ausschließlich bei Amazon. Der ausschlaggebendste Grund ist der Preis, welcher von keinem Fachmarkt unter Boote werden kann! Aber auch unter den Online Anbietern ist Amazon meines Wissens nach immer eine der Billigsten Einkaufsmöglichkeiten.

Bei vielen Sachen im Leben bedeuten verminderte Preise auch verminderte Qualität, aber nicht so bei Amazon. Auch wenn die Ware deutlich billiger als bei der Konkurrenz ist bleibt das Produkt immer Top Qualität! Auch der Umtausch-Service ist unschlagbar! Selbst eine ausgepackte und bereits zu Testzwecken eingebaute Grafikkarte wurde ohne unnötige Bürokratie rückerstattet. Bei der Rücksendung einfach geschrieben, dass die Grafikkarte nicht genügend Leistung für mein Anwendungsgebiet hat und schon war alles geklärt. In keinem von meinen Lokal angesiedelten Geschäften wäre dies so einfach gegangen!

Alles in allem bin ich von Amazon einfach überzeugt! Pc Zubehör wird nur bei Amazon gekauft. Lokale Fachmärkte benutze ich nur manchmal um mir einen Groben Überblick zu beschaffen, oder um Produkte zu Testen.

» -Akjo- » Beiträge: 14 » Talkpoints: 6,89 »



Ich kaufe mein Computerzubehör bei einem lokalen PC-Händler. Nachdem Saturn mehrfach Teile, die ich dringend benötigt habe, nicht geführt hat und Amazon teilweise recht spezielle Teile ebenfalls nicht in der Auflistung hat, habe ich mir einen Händler gesucht, der wirklich jedes noch so ausgefallene Teil besorgen oder anfertigen kann. Ich lege hier zwar ein paar Euro mehr auf den Tisch, aber spezielle Ansprüche kosten halt ihr Geld.

Kopfhörer und andere lapidare Gegenstände besorge ich mir über Amazon. Die Auswahl ist recht passabel und ich kann hier auch hochwertige Teile bestellen. Diese Teile sind zwar nicht immer individuell angepasst, aber für den Alltag reicht es durchaus und stellt mich zufrieden. Aber für PC und Notebook bestelle ich bei dem regionalen Händler.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 10360 » Talkpoints: 32,23 » Auszeichnung für 10000 Beiträge


Ich habe meinen Laptop, der auch heute noch funktioniert, im Internet bei notebooksbilliger gekauft. Ob ich das aber nochmal tun würde, kann ich nicht sagen. Ansonsten bin ich auch stark vom Amazon-Virus infiziert, weil es so schnell und so einfach geht. Wenn ich aber mal kleineres Zubehör kaufe, gehe ich lieber zum Media Markt in der Nähe, auch wenn dort alles etwas mehr kostet. Irgendwie muss so ein Laden sich ja leider finanzieren. Hier ist einfach der Vorteil, dass man immer einen Ansprechpartner hat und weiß, wie man diesen schnell und einfach erreichen kann. Letztendlich richte ich mich also meistens nach dem Preis.

» Barni2012 » Beiträge: 10 » Talkpoints: 3,13 »


Ich persönlich kann dir Alternate empfehlen. Diese haben einen großen Online Shop und je nachdem, wo Du herkommst, kannst Du auch persönlich da vorbeischauen. Du bekommst da fast alles, was die Elektronik in Sachen Multimedia zu bieten hat zu einem fairen Preisverhältnis. Hinzu kommt, dass das Personal dort auch qualifiziert weiterhelfen kann, ohne zu versuchen einem das Geld aus der Tasche zu ziehen und Mist anzudrehen.

Ich habe dort vor einigen Jahren einen Computer zusammenstellen lassen. Habe zu der Zeit für ein quasi High-End Rechner knapp die Hälfte bezahlt (Verglichen mit den selben Hardwarekomponenten eines "Fertigrechners" im MediaMarkt, Saturn o.Ä.).

Benutzeravatar

» duke_ » Beiträge: 54 » Talkpoints: 4,85 »



Bei mir ist es mittlerweile auch so, dass ich viele Dinge, die ich früher bei einem Elektronik- Markt gekauft hätte, online bestelle. Dabei ist auch bei mir Amazon eine meiner ersten Anlaufstellen, weil die Auswahl einfach sehr gut ist. Wenn mir früher Beratung sehr wichtig war, vor allem bei Geräten, mit denen ich mich nicht wirklich auskenne, so finde ich es heute sehr angenehm, die Bewertungen im Internet zu lesen. Bei den Bewertungen im Internet sehe ich den Vorteil, dass diese in der Regel von Menschen kommen, die das Gerät schon selber benutzt haben, nicht von Leuten, die das Gerät unbedingt verkaufen möchten.

Ich habe mir zwar noch kein großes Gerät, wie ein Notebook online bestellt, würde dies aber ohne Probleme tun, wenn ich eines benötigen würde. Zubehör für technische Geräte bestelle ich seit einiger Zeit fast nur noch online. Da sind die Preise meist viel besser als in den Geschäften in der Stadt. Ich muss bei größeren Geräten allerdings auch zugeben, dass ich mir diese gerne mal in Geschäften ansehe, bevor ich online bestelle. Ich möchte das Gerät wenigstens mal live gesehen haben, ehe ich es mir kaufe.

» Barbara Ann » Beiträge: 25647 » Talkpoints: 20,86 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Bei mir ist das ganz unterschiedlich. Mein letztes Notebook habe ich auch über Amazon bestellt, weil hier das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach am besten war. Meinen letzten Desktop-Rechner habe ich aber bei einem Unternehmen bestellt, wo ich meine Wunschkonfiguration selbst zusammenstellen konnte.

Vom Gehäuse bis hin zu Grafikkarte, Festplatte und Arbeitsspeicher konnte ich alles separat bestellen und bin damit ganz gut gefahren. Selbst den Einbau hat die Firma für mich übernommen, so dass ich einen fertigen Rechner geschickt bekam, auf dem ich nur noch das Betriebssystem installieren musste.

» kowalski6 » Beiträge: 3387 » Talkpoints: 301,43 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ich kaufe auch vieles bei Amazon. Früher habe ich so gut wie alles bei Saturn gekauft oder, falls im Angebot, auch bei Media Markt. Kabel und ähnliches waren bei Conrad immer preiswert und die Beratung war großartig. Doch inzwischen gehe ich wie du kaum noch in einen dieser Läden.

Ich kaufe sehr wenig Computerzubehör, wenn ich etwa Lautsprecher oder ähnliches ausprobieren möchte, fahre ich zu Saturn und lasse mich überzeugen, bestellen tue ich dann jedoch meistens bei Amazon, weil es dort preiswerter ist. Das ist bisher bei so gut wie jedem Produkt gewesen, dass ich gekauft habe. Selbst so manches Apple Produkt habe ich über Amazon gekauft, obwohl die Rabatte von Apple-Zubehör meist bei Ebay preiswerter ist. Anders ist es, wenn es um spezielle Hardware geht. Ich habe eine Filiale von Acom-PC ganz in der Nähe. Sie machen einem immer super Angebote und haben oft einen besseren Preis als Amazon. So kriege ich bisher alles immer ganz gut zusammen.

» benutzer7 » Beiträge: 2111 » Talkpoints: 5,79 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Zurück zu Computer & Internet

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^