Flugreise: Wie lange vorher auf dem Flughafen sein?

vom 19.07.2012, 12:28 Uhr

Früher war es so, dass man eine Stunde vor Abflug auf dem Flughafen sein sollte, damit man einchecken konnte. Ich habe neulich gehört, dass man heutzutage mindestens 2 Stunden früher da sein soll, wegen dem Sicherheitscheck. Kommt es da darauf an, wohin man fliegt oder sollte man immer so viele Stunden vorher dort sein? Was ist, wenn man erst eine halbe Stunde vorher dort ist, kann es dann sein, dass man nicht mehr mitgenommen wird?

Wie viele Stunden vorher seid ihr auf dem Flughafen, wenn ihr in Urlaub fliegt? Wie verbringt ihr die Zeit auf dem Flughafen? Warum muss man so früh dort sein?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41857 » Talkpoints: 9,96 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Ich weiß es zwar nicht mehr ganz genau, aber so weit ich mich erinnern kann, sind wir, als wir vor einem halben Jahr nach Rom geflogen sind, ca. 1-1,5 Stunden vor der Abflugzeit am Flughafen angekommen. Das ist auch wirklich nötig, weil der Sicherheitscheck schon mal 10 Minuten dauern kann, das Abgeben vom Gepäck nochmal ungefähr so lange und vielleicht muss man ja noch ein Ticket am Automaten ausdrucken (was man vielleicht nur über das Internet vorbestellt hat). Da kommt schon eine gewisse Zeitspanne zusammen. Außerdem ist so ein Flughafen riesig, innerhalb des Gebäudes läuft man schon lange herum, von den Ticketautomaten zur Gepäckabgabe zum Aufenthaltsbereich bis hin zum Flugzeug. Das sind schon relativ lange Strecken, die man nicht in einer Minute laufen kann.

Man hat einfach wirklich ein Problem, wenn man sein Flugzeug verpasst. Das nächste Flugzeug (für das man allerdings gar kein reserviertes Ticket hat) fliegt erst nach ein paar Stunden, und falls man sein Gepäck schon abgegeben hat und dann sein Flugzeug doch nicht mehr erwischt, ist das Gepäck weg... Daher sollte man schon frühzeitig da sein. Dann ist man auch nicht so gehetzt und kann sich entspannen.

Die Zeit am Flughafen habe ich mit meinen Freunden mit Reden verbracht, weil wir in einer Gruppe waren. Aber auch, wenn man alleine am Flughafen wartet, muss es nicht langweilig oder unproduktiv sein. Im Aufenthaltsbereich gibt es normalerweise viele Läden, also Lebensmittel Zeitungen, und eben alles, was man braucht. Der Flughafen in München (der vermutlich im Vergleich zu anderen schon recht groß ist) verkauft dort sogar Kleidung und Schmuck, also wirklich alles. Ob es bei anderen Flughäfen auch so ein großes Angebot gibt, weiß ich nicht, aber man kann sich auf jeden Fall eine Zeitung oder so und Lebensmittel kaufen.

» S77S77 » Beiträge: 356 » Talkpoints: 1,79 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Man kann diese Frage nicht ganz so einfach beantworten, das es ein wenig davon abhängig ist, mit welcher Fluggesellschaft und wohin man fliegt. Bei meinem letzten Kurzstreckenflug in den Urlaub vor ein paar Wochen war es so, dass der Check In zwei Stunden vor dem Abflug geöffnet wurde. Natürlich kann man etwas später kommen, aber ich gehe in einem solchen Fall lieber auf Nummer sicher und bin zu früh da. Ich war also schon drei Stunden vor dem Abflug dort und habe mir ein wenig die Geschäfte im Flughafen an geguckt. Als der Check In geöffnet wurde, bin ich also direkt dorthin, habe mein Gepäck aufgegeben und bin dann gleich durch die Sicherheitskontrolle. Bis man das alles hinter sich hat, dauert es je nach Schlange auch mal locker 30 Minuten, wenn viel los ist, kann es auch mal eine Stunde dauern.

Dann hat man also gar nicht mehr so lange Zeit. Eine halbe Stunde vor dem Abflug beginnt spätestens das Boarding und so muss man nur noch maximal eine Stunde Zeit vertrödeln. In den Duty Free Geschäften geht das immer sehr gut, da könnte ich manchmal auch mehrere Stunden zwischen den ganzen günstigen Süßigkeiten, Parfüms und Taschen verbringen.

» SuperGrobi » Beiträge: 3880 » Talkpoints: 4,29 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Mein Mann ist immer eine Stunde vor Abflug am Flughafen, damit er rechtzeitig zum Bording kommt. Das macht
er aber auch nur, weil er ein elektronisches Ticket hat und somit den langen Warteschleifen umgehen kann. Ansonsten würde ich vorher wohl 1 1/2 Stunden vorher am Flughafen sein, vor allem in der Hauptsaison, da es sonst eng werden kann. Hast Du ein elektronisches Ticket kannst Du Dir die Zeit sparen und dementsprechend später da sein.

» davinca » Beiträge: 2246 » Talkpoints: 1,09 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Es kommt darauf an, von welchem Flughafen man abfliegt, weil die Wege auch völlig unterschiedlich sind. Außerdem kommt es darauf an, wo man hin fliegt. Ich habe es bislang immer so gemacht, dass ich 1,5 bis 2 Stunden mindestens vor Abflug am Flughafen war. Bei manchen Fluglinien kann man mittlerweile ja auch schon vor Antritt der Reise online einchecken, so dass man am Flughafen nur noch sein Gepäck abgeben muss. Das geht deutlich schneller und man muss nicht so viel Zeit vorher einplanen.

So wahnsinnig viel Zeit hat man zwischen den einzelnen Stationen im Normalfall gar nicht, die man vertrödeln müsste. Normalerweise schaue ich mir, nachdem ich das Gepäck aufgegeben habe, noch mal die Geschäfte an, die vor der Sicherheitskontrolle sind und gehe dann durch die Sicherheitskontrolle. Dahinter ist dann auch noch mal ein Duty-Free Shop, wo man sich umsehen kann. Danach warte ich in dem angegebenen Bereich, bis man ungefähr eine halbe Stunde vor dem Abflug in das Flugzeug darf.

» Barbara Ann » Beiträge: 28382 » Talkpoints: 54,62 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Ich plane meine Abfahrt zum Flughafen immer so, dass ich zwei Stunden vor dem Abflug am Flughafen bin. Das wurde in den Reiseunterlagen auch immer so empfohlen. Da ich mit der S-Bahn fahre, plane ich immer ein, dass die S-Bahn Verspätung hat oder sogar gar nicht fährt, so dass ich noch einen Puffer für eine Taxifahrt habe.

Am Flughafen braucht man dann zwar meist weniger als eine Stunde, aber es kommt immer auf die Schlange am Schalter an. Die Sicherheitschecks gehen ja im Normalfall ziemlich schnell. Allerdings sind wir einmal nach New York geflogen, da haben wir nicht nur am Schalter, sondern auch an der Kontrolle ziemlich lange gebraucht.

Zwei Stunden vor Abflug würde ich auf jeden Fall immer einplanen, wenn ich in Urlaub fahre. Für Geschäftsreisende, die Kurzstrecken ohne Gepäck fliegen, reicht natürlich viel weniger. Da reicht eigentlich eine halbe Stunde vor Abflug. In diesen Fällen ist es ja meist auch nicht so schlimm, wenn man den Flug wegen S-Bahn-Ausfalls verpasst. Bei einem Urlaub ist das viel ärgerlicher.

» anlupa » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »


Wenn wir in den Urlaub fliegen, dann sind wir in der Regel immer etwa 3 - 4 Stunden vorher am Flughafen, bevor unser Flug geht. Das aber auch nur, wenn wir noch keine Bordkarten haben, sie man sich ja heute schon im Internet ausdrucken lassen kann. Denn da muss man sich nicht noch extra an die normalen Schalter anstellen, die ja immer frühzeitig gut gefüllt sind, sodass man lange anstehen muss. Wenn wir also die Bordkarten haben, dann reichen auch etwa 2 Stunden.

Wenn wir am Flughafen ankommen, dann ist es immer so, dass wir zuerst unser ganzes Gepäck aufgeben. Wenn wir eben noch keine Bordkarten haben, also auch noch nicht online eingecheckt haben, wollen wir schon immer ziemlich die Ersten am Schalter sein. Denn diese Warterei in der Schlange, finde ich einfach nur nervig. Und wenn wir dann alles aufgegeben haben, setzen wir und auch immer noch irgendwo hin und trinken etwas. Natürlich muss man die Zeit auch einrechnen, sowie die Zeit, um eventuell noch im Duty-Free-Shop zu stöbern. Die Sicherheitkontrollen gehen eigentlich immer sehr schnell, wo nicht viel Zeit für vergeht.

Benutzeravatar

» senny » Beiträge: 2589 » Talkpoints: 9,37 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



So generell sagt man glaube ich, dass man circa 1,5 Stunden vor Abflug auf dem Flughafen eintreffen sollte. Ich bevorzuge es aber immer 2 Stunden vorher auf dem Flughafen einzutreffen. Je nach Zeit des Abfluges ist entsprechender Betrieb in Form von Menschen vorprogrammiert. Ich bin bisher immer sehr zeitig am Morgen geflogen. Meistens war ich sogar im ersten Flieger an diesem Tag. So hat man auf jeden Fall genug Zeit sein Gepäck abzugeben und sich langsam und vor allem in Ruhe auf dem Weg zum Gate machen. Gerade vor Abflug sollte man doch entspannt sein und nicht mit totalen Stress in den Urlaub zu fliegen.

Ich war bei meiner letzten Rückreise genau 1,5 Stunde vor Abflug auf dem Flughafen angekommen. Dort war allerdings so verdammt viel los, dass ich fast den Flug verpasst hatte. Die Gepäckabfertigung dauerte viel zu lange und es waren massenhaft Urlauber auf dem Weg nach Hause. So etwas muss ich nicht haben aber leider war man ja an die Zeit des Shuttle-Busses gebunden und kann sich ja nicht selber auf dem Weg machen. Sicher gibt es die Möglichkeit ein Taxi zu nehmen aber das ist natürlich alles andere als billig.

Benutzeravatar

» Zohan » Beiträge: 4398 » Talkpoints: 16,33 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Als ich nach Malta geflogen bin, war ich drei Stunden vor dem Abflug schon am Flughafen, da es von dem Reiseveranstalter so erwünscht war. Ich habe zum Glück keinen langen Weg zum Flughafen, war auch pünktlich da, habe alles am Schalter erledigt und dann hatte die Maschine Verspätung, aber wir wurden sehr gut betreut und haben eine Mahlzeit und ein Getränk kostenfrei bekommen und dann konnte es nach zwei Stunden Verspätung endlich in den wohlverdienten Urlaub gehen, Zum Glück hatte ich dann dieses Problem auf dem Rückflug nicht mehr, da war die Maschine pünktlich.

» HelloKitty34 » Beiträge: 1651 » Talkpoints: 53,78 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich war erst vor knapp zwei Monaten im Urlaub und habe eine Mitarbeiterin dort gefragt, wie lange man vorher da sein müsse. Meine Mutter vertritt nämlich auch die Meinung, man müsse zwei Stunden vor Abflug schon einchecken, aber das halte ich für übertrieben. Die Antwort der Frau war, dass man spätestens eine halbe Stunde früher da sein müsste, was aber wirklich knapp sei. Am besten sei in etwa eine Stunde vor Abflug. Das werde ich mir für die Zukunft merken, denn ich halte mich nicht so gerne stundenlang an zu stark klimatisierten Flughäfen auf.

» Cappuccino » Beiträge: 3823 » Talkpoints: 10,54 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^