Hausarbeit vor der eigentlichen Arbeit?

vom 13.04.2012, 13:16 Uhr

Ich mache das eher davon abhängig, was ich hinterher noch vor habe. Wenn ich weiß, dass ich nach der Arbeit Besuch bekomme, dann räume ich gezielt schon am Abend vorher auf, aber auch am Morgen direkt bevor ich zur Arbeit gehe, damit es hinterher nicht so viel Arbeit ist.

Abgesehen davon finde ich es nicht schlimm, wenn man regelmäßig vor der Arbeit noch den Haushalt erledigt - zumindest in Teilen. Denn manche Menschen brauchen eben ihre festen Routinen und Rituale, damit sie nicht das Gefühl bekommen, den halben Tag durch Nichtstun verschwendet zu haben.

Nach der Arbeit wird vermutlich noch die ganze Familie anwesend sein und quer durch die Wohnung laufen, da ist es natürlich schwerer alles sauber zu machen, wenn dann ständig jemand im Weg ist und man dabei am liebsten seine Ruhe hätte.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 23181 » Talkpoints: 0,13 » Auszeichnung für 23000 Beiträge



Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^