Eure Tipps und Ideen zu Kartoffelgerichten gesucht

vom 26.02.2012, 12:00 Uhr

Ich habe im letzten Jahr mehrere Körbe voll Kartoffeln geschenkt bekommen. Diese kommen bei mir auch recht vielfältig zum Einsatz. Sie werden gekocht, als Bratkartoffeln oder Kartoffelpüree serviert. Oft schneide ich sie auch in Spalten, vermische sie mit etwas Öl und gewürzen und backe sie im Ofen. Kartoffeltaler oder Kartoffelpuffer stehen hier ebenfalls ab und an auf dem Speiseplan.

Wie ist das bei euch? Was stellt ihr alles mit dem vielseitigen Lebensmittel Kartoffel an? Ich bin gespannt auf eure Ideen.

» Heuhaufenmonster » Beiträge: 284 » Talkpoints: 29,83 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich liebe Kartoffeln, bin aber nicht so der große Koch bzw. der große Esser. Oft koche ich die Kartoffeln einfach und esse sie dann mit Kräuterquark oder einfach mit Gemüse, zum Beispiel mit Erbsen und Möhren. Wer mag, kann dann ja noch ein Schnitzel dazu essen. Was ich aber absolut gerne esse, ist Kartoffel-Lauch-Suppe. Da bin ich immer sehr großzügig mit den Kartoffeln und verbrauche einige. Generell machen sich Kartoffeln in Suppen immer gut.

» SuperGrobi » Beiträge: 3876 » Talkpoints: 3,22 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Mit Kartoffeln kann man sehr viel machen. Ich persönlich esse sehr gerne auch Kartoffelsuppen. Diese kann man in vielen verschieden Varianten machen, entweder eher hell oder aber sehr cremig, indem man noch Sahne darunter mischt, mit Lauch geht auch, Speck kann man zugeben. Da gibt es echt sehr viele Möglichkeiten.

Was man auch gut selber machen kann sind die Kartoffelklöße zum Sonntagsbraten oder aber Kroketten. Pommes Frites kann man auch leicht selbst zurechtschneiden. Kartoffeln sind ein sehr dankbares Gemüse, da man sie auf sehr viel verschiedene Wege zubereiten kann.

» andysun78 » Beiträge: 743 » Talkpoints: 0,46 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich esse gerne den Krtoffelkuchen von meiner Tante. Ich weiß aber ehrlich gesagt gar nicht, wie man diesen Kuchen zubereitet. Es ist so etwas wie ein Zwiebelkuchen würde ich sagen, nur statt Zwiebeln mit geriebenen Kartoffeln und geriebenen Möhren zubereitet. Darüber kommt dann eine Käse-Sahne-Masse, die aber auch stockt. Wie gesagt, ich weiß nicht genau was das ist aber es scheint mit Ei zu sein.

Ansonsten muss ich gestehen, dass es bei uns eigentlich immer nur Salzkartoffeln oder andere klassische Gerichte gibt. Reibekuchen zum Beispiel. Bei denen wird aber auch ab und an noch einiges an Gemüse hinzugefügt, zum Beispiel wieder geriebene Möhren und vielleicht dann auch noch Leinsamen dazu. Oder manchmal gibt es auch Gemüsetaler, die auf Basis eines Kartoffelpuffers gemacht werden, aber dann wird da noch sehr viel verschiedenes Gemüse hinzu gefügt. Ansonsten sind die typischen Kartoffelgerichte bei uns noch Bratkartoffeln und Schmorkartoffeln, die gibt es in letzter Zeit sehr häufig am Wochenende.

Was auch lecker ist ist Kartoffelauflauf und Kartoffelgratin. da haben wir aber auch wieder keine besonderen Rezepte.

Benutzeravatar

» olisykes91 » Beiträge: 5356 » Talkpoints: 21,70 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Kartoffeln sind wirklich vielseitig und in erster Linie hast Du ja schon einiges benannt. Wie wir Dir da noch Tipps geben sollen, weiß ich nicht, ich würde jedoch noch ein Kartoffelgratin mit auf die Liste setzen. Dazu hobelst Du die Kartoffeln recht fein und gibst sie in eine gebutterte Form. Im Idealfall hast Du die Form auch noch mit Knoblauch ausgerieben und schichtest die gehobelten Kartoffeln hinein. Jede Schicht musst Du etwas salzen. Den Rest der Knoblauchzehe rührst Du unter Sahne oder Du nimmst eine Sahne-Milch-Mischung, die Du ebenfalls salzt und auch pfefferst. Diese Masse gibst Du über die Kartoffeln und zwar so, dass die Kartoffeln davon bedeckt sind. Ist die Flüssigkeit eingezogen, gibst Du etwas geriebenen Käse über die Kartoffeln und lässt den Auflauf so lang im Ofen, bis der Käse zerlaufen ist. Die Kartoffeln werden dadurch sehr zart und zerfallen.

Benutzeravatar

» *steph* » Beiträge: 18439 » Talkpoints: 38,79 » Auszeichnung für 18000 Beiträge


Kartoffeln kann man wirklich vielfältig in der Küche einsetzen. Ich mache mir auch mal gerne einen Kartoffelauflauf, wo dann alles drin ist, was in der Küche so anfällt. Ganz gut gefällt mir die Kartoffel auch im Zusammenhang mit einer Sourcreme. Ansonsten kann man aus der Kartoffel auch wunderbar frische Pommes machen. Das hat meine Mutter damals immer ganz gerne gemacht und das hat uns Kinder immer sehr gut geschmeckt.

» kowalski6 » Beiträge: 3399 » Talkpoints: 304,43 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Neben den von Dir genannten Varianten gibt es bei uns auch Klöße und sehr gern mache ich auch Quarkkeulchen. Meine Kinder mögen die sehr gerne und wir Erwachsenen auch. Dazu koche ich Kartoffeln. Anschließend werden sie heiß gequetscht. Wenn sie etwas abgekühlt sind, kommen Quark, Eier, Mehl und etwas Zucker hinzu. Wenn die Kartoffeln im Winter mal Frost abbekommen haben und süß schmecken, kann man sie dafür immer noch verwenden, weil man es so nicht merkt.

Danach forme ich kleine Klöße, die ich dann breit drücke. In der Zwischenzeit erhitze ich in einer Pfanne Sonnenblumenöl. Nun werden die Taler von beiden Seiten schön knusprig braun gebraten. Serviert werden sie mit Apfelmus oder mit etwas Zucker obendrauf.

» floraikal » Beiträge: 1127 » Talkpoints: 2,05 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich mag Kartoffeln sehr gerne. Ich verarbeite sie oft zu Pommes frites, zu Kartoffelgratin, zu Backofen- und Bratkartoffeln, zu Pellkartoffeln für unterschiedliche Kartoffelsalate oder pur mit etwas Quark, zu frittierten Kartoffelspiralen, zu normalen Salzkartoffeln, zu Kartoffelpuffern oder auch zu Püree oder anderen Dingen. Ich finde Kartoffeln unglaublich vielseitig und man kann sie auch zu fast allem essen.

Momentan esse ich sehr gerne eine sommerliche Kartoffeltortilla und dazu gibt es dann einen grünen Salat. Das Rezept habe ich von einer gängigen und bekannten Kochseite und sie schmeckt uns wirklich unheimlich gut. Oft verwende ich auch frische Kräuter dazu. Oder ich gebe sie in einen Hackfleisch-Kartoffeltopf mit Paprika, Tomaten und einer schönen würzigen Tomatensoße und gare sie einfach mit. Das schmeckt auch sehr lecker.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11919 » Talkpoints: 74,91 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Von allen klassischen „Beilagen“ sind Kartoffeln definitiv meine liebsten, eben weil man sie so vielseitig zubereiten kann. Gekochte Kartoffeln, Bratkartoffeln, gebackene Ofenkartoffeln, Kartoffelpüree, Pommes, Kroketten, Knödel oder Kartoffelspalten ergänzen bei mir viele Hauptgerichte mit Fleisch- und Gemüsekomponenten. Für sich alleine esse ich Kartoffeln auch sehr gerne als Suppe, Puffer, Tortilla, Schupfnudeln oder Gnocchi sowie als Kartoffelgratin. Zudem kommen Sie bei mir oft als Einlage in Eintöpfe, gemischte Gemüsepfannen, asiatische und indische Curry-Speisen oder gefüllte Fleischgerichte.

Besonders schmackhaft und vielleicht auch nicht ganz so alltäglich, finde ich gefüllte Teigtaschen mit einer Quark-Kartoffel-Schnittlauch-Masse. Diese sehen aus wie XXL-Tortellini, werden an den Rändern verzwirbelt und in heißem Wasser gegart. Man übergießt sie dann traditionell mit etwas geschmolzener Butter und garniert noch mit Schnittlauch. In Österreich ist das ein bekanntes Gericht und schmeckt an kalten Wintertagen wirklich herrlich.

» MaximumEntropy » Beiträge: 8259 » Talkpoints: 934,79 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Was die klassischen Beilagen betrifft, mag ich Kartoffeln in purer Form ehrlich gesagt weniger gern. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich in Süddeutschland aufgewachsen bin, wo es neben den Kartoffeln auch noch andere beliebte Beilagen gibt. So kommt es, dass ich viel lieber Semmelknödel, Spätzle; Nudeln oder Reis esse.

Was Kartoffelgerichte betrifft, kann man mich am ehesten mit irgendwelchen Gratins oder Rösti ködern. Auch Kartoffelklöße mag ich ganz gern. Gelegentlich mag ich auch klassische Bratkartoffeln. Ganz gut schmecken mir auch Schupfnudeln, die man auch aus Kartoffelmehl machen kann.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 3443 » Talkpoints: 638,34 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^