Rezept Mc Fischstäbchen selber machen

vom 13.03.2008, 17:45 Uhr

Sicher kennt ihr alle die neue McDonalds Werbung, in der der neue McFischstäbchen vorgestellt wird. Das hat mich auf eine wie ich finde Geniale Idee gebracht :). Man kann sich den McFischstäbchen auch selbst zaubern und ihn dann zum Mittagessen usw genießen.

Ihr nehmt einfach 2 Fischstäbchen, schmeißt sie in die Pfanne und lasst sie schön knusprig braten. Wenn ihr merkt, dass sie fast fertig sind, könnt ihr das Toastbrot in den Toaster legen. Wenn das Toast dann fertig ist, macht ihr eine dünne Lage Ketchup drauf, damit das Toast nicht hart wird.

Jetzt kommen die Fischstäbchen. Man kann entweder ein Fischstäbchen oder gleich zwei Fischstäbchen auf eine Tost hälfte legen und dann kommt wieder der Ketchup. Fertig

» Jones » Beiträge: 323 » Talkpoints: -1,17 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich bastel mir schon seit Jahren meinen MC Fischstäbchen selber, MC Donalds hat mir meine Idee geklaut! :D
Ich nehm dazu aber Fischstäbchen, Hamburgerbrötchen und dann eben Ketchup , manchmal aber auch Remoulade.

Benutzeravatar

» kaempfer » Beiträge: 425 » Talkpoints: 0,11 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Hallo,

ich habe bevor der Mc Fischstäbchen rauskam, auch schon des öfteren wenn meine Mutter mal Fischstäbchen gemacht hat, mir welche genommen sie auf Toast gelegt und noch etwas Ketschup drauf getan.

Doch der Mc Fischstäbschen von Mc Donalds ist unschlagbar. Ich habe ihn mir letztens mal geholt um zu testen wie er doch schmeckt und ich muss sagen, er ist wirklich sehr gut. Man merkt zwar das er einfach gemacht ist, aber schon alleine sein Aussehen macht ihn besonders. Denn keiner kann zuhause das Brötchen in Fischform nachmachen.

Das ändert zwar nichts an dem Geschmack ob es ein Brötchen ist, was eine Fischform hat oder nicht, aber wie man so schön sagt: Das Auge isst mit ;)

Bye

» Romina » Beiträge: 81 » Talkpoints: 0,14 »



Naja ein Brötchen in Form eines Fisches zu backen ist wohl nicht ganz so schwierig.
Mach dir einfach einen normalen Brötchenteig, gehen lassen, fischförmig machen und backen!

Benutzeravatar

» kaempfer » Beiträge: 425 » Talkpoints: 0,11 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Gute Idee.
Aber ich habe mir auch schon immer so meinen eigenen Fischburger gemacht. Aber ich mag den Ketchup nicht so gerne dadrauf. nehme lieber Remoulade, die schmeckt einfach besser zu Fischstäbchen.

Das Brötchen ansich mit seiner Fischform finde ich aber auch unschlagbar im aussehen, und lecker ist das Brötchen auch noch. Besser als Toastbrot.

Benutzeravatar

» alicia398 » Beiträge: 94 » Talkpoints: 4,58 »


Hallöchen,

So einen "Mc Fischstäbchen" habe ich mir wohl erstmals im Alter von 5 Jahren "gebastelt". Die Idee ist also keines Falles neu. Gerade weil auch extra gesagt wird, dass es sich um Original - Iglo Fischstäbchen handelt. Na also wirklich, den muss man sich nicht kaufen, der ist sehr einfach selber "nach- oder vorzumachen".

Auf die "spezielle" Fischform kann ich dabei auch gerade noch so verzichten. Man kann sich auch so Bürgerbrötchen kaufen,dann schmeckt das wirklich so. Im Toastbrot kann es leicht matschig schmecken, ass passiert bei den Brötchen nicht.

Liebe Grüße
winny

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 14910 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


:lol: Also auf die Idee sind bestimmt schon einige andere gekommen. Ich denke, amn kann sich jeden Burger selbst basteln! Der Phantasie sind da sicherlich keine Grenzen gesetzt und obs nun Original Iglo-Fischstäbchen sein müssen :?:

LG
Emmala

» Emmala » Beiträge: 654 » Talkpoints: -1,14 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Hallo,
also ich muss mich kaempfer auch anschließen. Ich esse den Toast mit Ketchup und Fischstäbchen schon seit Jahren. Und weil es besser schmeckt auch noch eine Scheibe Käse rein. :D

Ich mein dieser Fischstäbchen Burger ist ja auch relativ gesund, sofern man Vollkorntoast und Diätketchup verwenden. Wenn ich mir mal diese Burger mache, verputze ich schon um die vier Stück.

Viele Grüße PPlus

Benutzeravatar

» PPlus » Beiträge: 492 » Talkpoints: 44,38 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Das mache ich ab und an abend, finde die Idee auch keines neu. selbst Heino hat das ja schon gemacht. Ich nehme aber lieber Hamburger-Brötchen als Toastbrot, und Remoulade anstatt Ketchup, oder eben einfach beides. Ab und an darf auch etwas grünes, sprich eine Scheibe Gurke oder so, mit drauf.

Unbedingt Iglo - Fischstäbchen müssen es auch nicht sein, die kaufe ich meist sowieso nicht, ausser sie sind im Angebot und günstiger als die Supermarkt- Eigenmarken.

Lieben Gruß vom moppel :)

Benutzeravatar

» moppeline123 » Beiträge: 797 » Talkpoints: -3,36 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^