Der Schwur der Orks

vom 13.03.2008, 00:23 Uhr

Inhalt: Die Brüder Ralbok und Rammar sind zurück, nur sind sie diesmal Könige ihres Stammes! Warum und wieso das wird an dieser Stelle natürlich nicht verraten! Auf Orkisch gesagt, Saufen und Fressen sie den ganzen Tag! Doch ist es bald vorbei mit der Ruhe, den ein mächtiger Gegner rüstet zum Angriff!

Meine Meinung: Insgesamt vergleichbar mit dem ersten Teil, neue Figuren und alte Gesichter halten sich ganz gut die Waage. Die Geschichte an sich ist gradlinig mit nur wenigen Kurven, und das lesen fällt wesentlich leichter da es fast von Anfang an Spannung gibt. Ob Michael Peinkofer noch einen weiteren Teil in Planung hat konnte ich nicht in Erfahrung bringen. Wer den ersten Teil dieser „Reihe“ gelesen hat sollte sich den zweiten Teil auch gönnen! 4 von 6 Sterne sind drin.

» RavenThunder » Beiträge: 1240 » Talkpoints: 65,90 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Im Moment gibt es in dieser Reihe insgesamt 5 Bücher, wenn ich das richtig gesehen habe. Die ersten Bücher habe ich als Hörbücher gehört, darunter auch "Der Schwur der Orks". Ich kann mich noch erinnern, dass mir das Buch ganz gut gefallen hat, aber einen wirklich bleibenden Eindruck hat es bei mir leider nicht hinterlassen.

» Barbara Ann » Beiträge: 28053 » Talkpoints: 87,02 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Zurück zu Literatur

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^