Eine Rede schreiben - welches Thema?

vom 12.11.2011, 19:10 Uhr

Ich muss bis Montag eine Deutschhausübung machen: ich muss eine Rede schreiben und diese dann in der Klasse vortragen. Das Thema ist vollkommen egal, man muss nur sagen wer man ist und an wen man sich richtet. Das Wichtigste dabei ist, dass man vollkommen frei spricht, also keinen Text oder sonstige Notizen verwendet.

In der Schule haben wir das bereits mit Schülern, die sich an Lehrer richten und fordern mehr Freiheit zu haben und Bürger, die sich an die Kirche richten und sich über sie aufregen, geübt. Mir fällt für die Hausübung aber überhaupt kein Thema ein, das mir wirklich gefallen würde. Habt ihr vielleicht Ideen? Worüber würdet ihr schreiben?

» LiquidFusion » Beiträge: 77 » Talkpoints: 41,68 »



Rede über etwas, das dich interessiert! Es muss doch irgend etwas geben, an dem du Interesse hast? Und sei es an Computerspielen, Rauchen, Fernsehen, Chips essen oder schlafen. Halte deine Rede als Computerspielehersteller, Tabakkonzernvorstand, GEZ-Zahler oder Murmeltier. Und fordere Ballerspiele für alle, kostenloses Nikotin, 5555 kostenfreie Fernsehprogramme oder gesetzlich geregelten Winterschlaf. Wähle ein Thema zu dem du einen Bezug hast. Was beschäftigt dich? Wie gestaltest du dein Leben? Was ist dir wichtig? Was würdest du gerne verändern und warum? Und darüber redest du dann.

Du bekommst dort deine Bühne und bestimmt, was dein Publikum ist. Du kannst Bundeskanzler sein oder der Obdachlose vom Bahnhofsvorplatz, kannst als Justin Bieber deinen Rücktritt erklären oder in der Pilotenversammlung bei der Gewerkschaft reden. Was dich interessiert, solltest du selbst am besten wissen. Andernfalls beginnt deine Übung damit, dies herauszufinden.

Benutzeravatar

» Trisa » Beiträge: 3175 » Talkpoints: 61,74 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^