Online Weinkurs kostenlos für Anfänger

vom 23.02.2008, 18:33 Uhr

Hallo zusammen,

wie gut kennt ihr euch mit Wein aus? Als Anfänger ist es ja immer ein kleines Problem, wo und wie genau man sich zum Thema Weine eigentlich fortbilden kann. Meiner Meinung nach geht da ja nichts über Probieren und Erfahrung - aber wenn man sich Grundlegendes Wissen anliest, ist das bestimmt nicht verkehrt.

Deswegen hier mal ein kostenloser Weinkurs für Anfänger:

Einleitung - Online Weinkurs
Weinkurs Folge 1 - Fränkische Weißweine
Weinkurs Folge 2 - Pfälzer Rieslinge
Weinkurs Folge 3 - Spezialitäten aus Sachsen
Weinkurs Folge 4 - Fidele Cuvee vom Kaiserstuhl
Weinkurs Folge 5 - Aufschwung in Rheinhessen
Weinkurs Folge 6 - Rote Tropfen von der Ahr
Tipps vom Sommelier
Die besten Tipps - Jahrgänge, Gläser und Geschmack

LG Helene

» helene32 » Beiträge: 703 » Talkpoints: -0,96 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich hab mir das mal angeguckt. Da sind wirklich ganz gute Tipps bei beziehungsweise Dinge,die man vielleicht wissen sollte. Aber ich sehe es genauso,dass man eigentlich geschmacklich am besten durch Testen lernt. Man sollte einfach mal zu einer Weinverkostung gehen und dann wird man schnell merken was es einem angetan hat.
Grüße Julia

» julia08 » Beiträge: 1991 » Talkpoints: -5,91 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Da kann ich Julia08 nur zustimmen: Manche Dinge lernt man nur durch Testen. Geschmack kann man leider nicht im Internet erlernen.
Aber um grundlegende Dinge zu erlernen ist dieser Internetratgeber schon gar nicht so schlecht, vor allem da er ziemlich Umfangreich ist.
Mit freundlichen Grüßen
kryb

» kryb » Beiträge: 106 » Talkpoints: 1,98 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Man findet meiner Meinung nach ziemlich schnell heraus, was einem schmeckt und was nicht ;)
Ich meine abgesehen von Wein zum Essen, dessen Sorte ja vom Essen abhängt, hat man immer bestimmte Vorlieben. Bestimmte Kriterien wie herb, trocken, usw sind auch nicht wirklich Fachsprache und wenn einem ein Wein auf Amateurebene ausgedrückt "halt zu bitter" ist, fragt man im Fachgeschäft für "süßeren" :-)

Greez

» LaMb 0f g0d » Beiträge: 92 » Talkpoints: 0,09 »



helene32 hat geschrieben:Hallo zusammen,

wie gut kennt ihr euch mit Wein aus? Als Anfänger ist es ja immer ein kleines Problem, wo und wie genau man sich zum Thema Weine eigentlich fortbilden kann. Meiner Meinung nach geht da ja nichts über Probieren und Erfahrung - aber wenn man sich Grundlegendes Wissen anliest, ist das bestimmt nicht verkehrt.

LG Helene


Da ich keinen Wein trinke kenne ich mich überhaupt nicht aus mit allem, was das Thema Wein betrifft. Was aber auch daran liegt, dass ich noch nicht besonders alt bin. Das einzige was ich weiß, ist dass man zu Fisch normalerweise Weißwein trink, der kühl gestellt wurde. Zu Fleisch dagegem Rotwein und der sollte so etwas Zimmertemperatur sein.
Aber was trocken, halb trocken und so weiter bedeutet weiß ich nicht.
Für mich zählt das Wissen über Wein, aber auch irgendwie zur Allgemeinbildung und wenn ich mal Zeit habe, werde ich mich bestimmt mit den Tests befassen. LG und danke für die von Dir geposteten Links
Jenna

» Jenna » Beiträge: 1274 » Talkpoints: -0,93 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Die "Fleischfarbenregel" Weißwein zu Fisch (weiß) und Rotwein zu Fleisch (rot) ist ein absolut alter Hut - bei der Weinauswahl kann man nicht (nur) von der Farbe ausgehen sondern man sollte als Genießer auch den Wein an sich beachten.

Genauso falsch ist, dass der Wein auf Zimmertemperatur sein muss, manche Weine mögen es kühler, manche wärmer, dass kann man so allgemein überhaupt nicht sagen. Viele Weine mögen es auch gerne kühl oder etwas wärmer, damit die Schönheit des Weines sich voll entfalten und zur Geltung kommen kann.

Trocken, Halbtrocken, Lieblich (Halbsüß) und Süß geben praktisch, simpel gesagt, darüber Auskunft wieviel Restsüße (unvergorener Fruchtzucker) im Wein enthalten ist bzw. wieviel nicht enthalten ist - mehr ist es im Grunde nicht. Trockene Weine haben mehr Säure und weniger Zucker - Süße Weine mehr Zucker, weniger Säure - stimmt nicht so ganz, aber ist ungefähr genauso "allgemein" wie die Farbregel / Regel mit der Zimmertemperatur.

Benutzeravatar

» Subbotnik » Beiträge: 9374 » Talkpoints: 7,45 » Auszeichnung für 9000 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^