Cataylst Treiber - mit oder ohne OpenCL?

vom 27.01.2011, 12:05 Uhr

Ich installiere gerade neue Grafikkartentreiber für meine AMD Mobility Radeon HD 5650. Dabei ist mir auf der offiziellen Homepage von AMD aufgefallen, dass es zwei verschiedene Varianten der Treiber gibt, einmal mit einem Zusatz namens OpenCL und einmal ohne. Da der Unterschied der Versionen etwa 20 MB ausmachen, frage ich mich, welche Variante ich nun nutzen sollte und auch, was mir dieses OpenCL überhaupt bringt. Bisher hatte ich wohl kein OpenCL auf meinem Notebook, denn ich habe diese Bezeichnung noch irgendwo auf meinem PC gesehen. Was ist OpenCL und was bringt es mir, OpenCL zu installieren? Habe ich Nachteile, wenn ich es nicht tue?

Benutzeravatar

» Malcolm » Beiträge: 3280 » Talkpoints: 0,46 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Mit eigenen Worten kann ich es auch nicht so recht beschreiben, was OpenCL bedeutet und für was das wichtig ist. Hier findet man eine ziemlich gute Erklärung zu OpenCL und demnach ist es so eine Art Schnittstelle, um die Leistung von Grafikprozessoren zu verbessern. Ob das nun der richtige Cataylst Treiber für dich ist, das kann ich dir mit Bestimmtheit nun auch nicht sagen, aber ich würde auf alle Fälle die Version mit OpenCL installieren. Zur Not kann man ja immer noch die andere Treiberversion nachinstallieren.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3098 » Talkpoints: 12,84 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Software

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^