Geld in Fonds anlegen - Grundlegendes für Anfänger

vom 13.02.2008, 02:46 Uhr

Das Thema Geld ist ja eine ernste Sache - und Geld anlegen erst recht. Wenn man keine Ahnung von der Materie hat, kann man sich schnell verspekulieren und bevor man so richtig weiß, was nun eigentlich passiert ist, ist das Ersparte weg. Deswegen steht vor der Geldanlage immer: Sich beraten lassen und/oder sich auf seriösen Seiten ausreichend und umfassend informieren!

Hier mal ein paar hilfreiche Links, die euch weiterhelfen können:

Anlagestrategien
Investmentfonds
Fonds sparen - versteckte Kosten
Investmentfonds Ökofirmen
Kursgewinne Abgeltungssteuer
Geldanlage Besteuerung
Geldanlage Planung und Strategie
Depot Mix - breit gestreut

» helene32 » Beiträge: 703 » Talkpoints: -0,96 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Gerade was Fonds anbelangt, da würde ich mich auch zu den Anfängern hinzurechnen und von daher lasse ich lieber die Finger davon. Die verlinkten Artikel mögen ja für einige Leute recht interessant sein, aber eine Erfolgsgarantie stellen diese auch nicht dar. Ich bleibe da lieber ganz konservativ, weil ich habe keine Lust mein erspartes Geld zu verbrennen.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3766 » Talkpoints: 34,17 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^