Formen der Geldanlage - Überblick

vom 23.03.2010, 22:25 Uhr

Nachdem ich jetzt einige Monate Lang eine ganze Summe Geld zusammen gespart habe möchte ich dieses Geld auch anlegen, damit mehr daraus werden kann. Allerdings kenne ich nur einen Teil der Formen der Geldanlage, die es im Moment gibt.

Findet man vielleicht im Internet irgendwo eine komplette Übersicht, die man sich einmal anschauen kann, damit ich mir ein Bild davon machen kann, was es alles gibt und was sich für mich persönlich am besten eignet. Das ist ein Bereich, der mir manchmal wirklich etwas zu schaffen macht.

» No One Lives 4ever » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Ich persönlich würde mich nicht auf irgendwelche Angaben aus dem Internet verlassen. Die Leute kennen weder dich noch deine finanzielle Situation und können dementsprechend nicht komplett einschätzen, ob die eine Variante für dich besser ist oder doch die andere Variante. Davon abgesehen würde ich auch nicht meine finanzielle Situation im Internet so weit offen legen wollen, als dass andere Leute mir dann wirklich einen hilfreichen Rat geben könnten.

Diese Informationen sind dann doch zu privat und ob die Leute keine Ahnung haben, merkst du dann leider auch erst, wenn es bereits zu spät ist. Dementsprechend würde ich mich nicht darauf verlassen, vor allem, weil bei vielen Vergleichen auch oft Geld geflossen sind und deshalb einige Anbieter manchmal besser bewertet sind beziehungsweise höher in der Rangliste sind, als sie es eigentlich wären ohne die gekauften Bewertungen und die bezahlte Werbung.

Ich würde mich an deiner Stelle an deine Hausbank wenden. Die kann dir alle Möglichkeiten aufzeigen und dir auch das empfehlen, was am Besten für dich geeignet ist. Je nachdem, ob du bereit bist ein großes Risiko einzugehen oder nicht, wie hoch die Summe ist, die du investieren möchtest und ob es dir wichtig ist, dass das Geld im Zweifel schnell verfügbar ist oder du nicht drauf angewiesen bist, kommen unterschiedliche Methoden infrage, die sich auch alle unterschiedlich rentieren. Da die Bank deine genauen Bedürfnisse und deine genauen Einnahmen kennt und anhand der letzten Monate nachvollziehen kann, wird sie wohl als einziges einen wirklich hilfreichen Tipp abgeben können, auf den du dich dann aber auch (fast) immer verlassen kannst.

» Hufeisen » Beiträge: 5860 » Talkpoints: 5,83 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^