Wie kann man besonders viel essen?

vom 07.12.2007, 16:51 Uhr

Ich gehe heute Abend zu einem "All you can eat" Essen und wollte mal wissen ob ihr irgendwelche Tipps, Hausmittelchen, etc. habt, das man sich den Bauch auch so richtig vollstopfen kann. Meist nimmt man sich ja vor extra viel zu essen aber bei mir ist dann oft doch recht früh Schluss. Vorteil bei solchem Essen ist natürlich das man sich Zeit lassen kann um zu verdauen. Also was schlagt ihr vor? Den Tag vorher fasten oder doch nur den Gürtel lockern...?

» dorschbert » Beiträge: 163 » Talkpoints: 45,30 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Also ich hab die Erfahrung gemacht, dass ich meistens weniger Essen kann beim All you can eat als wenn ich etwas von der Karte nehme. Damit komm ich auch günstiger, wenn ich ein Kartenmenü wähle. So sind inzwischen auch viele Läden ausgerichtet, um an den "gierigen Essern" zu verdienen.

Wie man besonders viel essen kann, machen die Extrem Esser vor. Alles möglichst schnell reinschlingen (nicht kauen) nur wenig trinken in sehr kleinen Schlucken und vorher feste Trainieren. Ich glaube man muss sich das aber nicht antun bei einem gemütlichen Abendessen, da die Tischmarnieren dann doch extremst Leiden :lol:

Iss einfach das was du kannst, meistens geht noch was wenn man einen Kräuterlikör dazwischen trinkt, besonders bei fettreichen Gerichten wie Haxe oder Schäufele.

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19472 » Talkpoints: 9,68 » Auszeichnung für 19000 Beiträge


Sorae hat geschrieben:...meistens geht noch was wenn man einen Kräuterlikör dazwischen trinkt...

Nein danke, dürfte ich zwar schon aber ich bleibe dabei und rauche und trinke NICHT!
Aber zu den Wettessern, ich finds lustig den zuzugucken, wie sie schlingen und schlingen und ...

» dorschbert » Beiträge: 163 » Talkpoints: 45,30 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Aber trinken hilft echt Gut kann ich nur empfehlen ansonsten: ESSEN BIST DU PLATZT!

» KNOPPI » Beiträge: 40 » Talkpoints: -0,05 »



Also, bei Essen, die mehrere Gänge haben, ist es ja üblich, zwischendrin ein Sorbet zu essen.. Das Kalte bewirkt, dass sich der Schließmuskel des Magens - ich bin mir nicht sicher - entweder öffnet oder schließt. Und das wiederum bewirkt, dass das Essen weiterrutscht.

Also, iss zwischendrin ein Sorbet oder ein Wassereis oder so, danach passt wieder mehr in den Magen. Das klappt wirklich!

Benutzeravatar

» Naschkatze » Beiträge: 95 » Talkpoints: 0,05 »


Nichts den ganzen Tag essen und so wenig wie möglich trinken, das wären meine Ratschläge. ich denke nur gerade daran, was mir passieren würde, wenn ich dort mitessen würde, denn ich würde die Kontrolle über mich verlieren. :(

» Jenna » Beiträge: 1274 » Talkpoints: -0,93 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Bei Aktionen wie "All You Can Eat" oder auch Brunch und Buffets würde der Betreiber eines Restaurants/ der Gastgeber eher noch an mir verdienen, als dass er die Befürchtung hat, pleite zu gehen... Daher kann ich auch nicht mit Tipps dienen. Selbst den ganzen Tag vorher auf Essen zu verzichten würde bei mir auch selten etwas bringen.

Was ich festgestellt habe, ist, wenn man kohlensäurehaltige Getränke zu mich nimmt und dann aufstossen muss. Dann rutscht wohl das Essen auch etwas nach unten. Aber so etwas sollte man nicht bewusst in Kauf nehmen, wie Sorae schon schrieb, die Tischmanieren leiden darunter. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dies besonders gesund ist.

Mich würde ja mal Deine Erfahrungen interessieren, die Du nun gestern Abend gemacht hast, Dorschbert ;-).

Benutzeravatar

» *steph* » Beiträge: 18524 » Talkpoints: 48,36 » Auszeichnung für 18000 Beiträge



Naschkatzes Trick wird noch am ehesten etwas bringen - also etwas kaltes zwischendurch, das wirkt als prima "Abführmittel" für den Magen.

Jedoch sollte man Fruchteis oder Wassereis essen (also in Richtung Sorbet), kein Milcheis, um den "optimalen" Weg zu gehen.

Benutzeravatar

» Subbotnik » Beiträge: 9374 » Talkpoints: 7,45 » Auszeichnung für 9000 Beiträge


*steph* hat geschrieben:Mich würde ja mal Deine Erfahrungen interessieren, die Du nun gestern Abend gemacht hast, Dorschbert ;-).

dorschbert schreibt man klein... :wink: Also satt geworden bin ich allemal, auch ohne Wassereis und Kräuterschnaps. Ich habe einfach langsam gegessen und gut gekaut, dass so viel wie möglich reinpasst. Mein kleines Glas Cola hat fast bis zum Schluss durchgehalten weil ich immer nur winzige Schlückchen genommen habe. Also bei mir hat sicher das Essen auf jeden Fall gelohnt und das werde ich auf jeden Fall wiederholen!

» dorschbert » Beiträge: 163 » Talkpoints: 45,30 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Welche Richtung wart ihr denn Essen? Ich könnte mir vorstellen bei einem All you can eat beim bayrischen Essen tut man sich schwerer als beim Asiaten.

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19472 » Talkpoints: 9,68 » Auszeichnung für 19000 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^