The Masked Singer 2021: Wer ist der Phönix?

vom 17.10.2021, 22:08 Uhr

Am 16. Oktober hat die 5. Staffel von „The Masked Singer“ begonnen.

Als siebtes trat der Phönix auf. Das Kostüm des Phönix‘ wurde schon Tage vorher über den blauen Himmel gelobt und ist das aufwendigste Kostüm aller bisherigen Staffeln. Wenn ich ehrlich bin, kann ich diesen Hype um das Kostüm nicht so ganz verstehen. Das Kostüm ist sehr starr, man sieht keine Bewegung. Es scheint sich durch einen elektrischen Rollstuhl oder dergleichen auf Rollen zu bewegen.

Dadurch, dass es aber keine Bewegung gibt, nur ab und zu ein Blinzeln und ein Kopfwackeln, wirkt das Kostüm auf mich einfach tot und überhaupt nicht lebendig. Und die wilde Farbkombination aus Rot-Orange mit vielen anderen Farben, als wenn man eine Illustrierte durch den Aktenvernichter jagt, gefiel mir auch nicht wirklich.

Der Phönix sang ‚Firestarter‘ von The Prodigy. Dadurch, dass dieses Lied fast nur aus einem nicht gerade melodisch gesungenen Wort besteht, konnte man nicht sehr viel heraushören. Die Stimme schien teilweise auch noch verfälscht, ein bisschen knödelig gesungen.

Die Jury stocherte dann auch ziemlich im Nebel und war sich eher einig darin, dass sie anhand des Gesangs niemanden erkennen konnten. Es wurden dann Namen wie Samuel Koch, Tim Mälzer und Bully Herbig wild in den Raum geworfen.

Im Netz wurde dann vor allem auf Samuel Koch, der sich bei „Wetten dass?“ damals die Wirbelsäule gebrochen hatte und seitdem im Rollstuhl sitzt.

Wen vermutet ihr unter dem Kostüm des Phönix? Habt Ihr schon eine konkrete Vermutung? Wie gefällt Euch das Kostüm? Könnt Ihr den Hype darum verstehen?

» SonjaB » Beiträge: 2369 » Talkpoints: 39,22 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^