Slip über Strumpfhose tragen, damit diese nicht rutscht?

vom 10.11.2019, 23:35 Uhr

Ich trage sehr ungern Strumpfhosen, da ich diese im Normalfall immer sehr unbequem finde. Abgesehen davon, dass diese mich immer überall kneifen und kratzen, habe ich das Problem, dass sie einfach immer im Schritt verrutschen, egal wie hoch ich sie ziehe und egal welche Größe ich wähle. Gerade dann, wenn man ein Kleid oder einen Rock trägt, finde ich das sehr unangenehm.

Aus diesem Grund greife ich dann nach Möglichkeit auf haltlose Strümpfe oder Leggings zurück. Nun habe ich aber schon öfter davon gehört, dass viele Frauen wohl dieses Problem haben und neben dem normalen Slip unter der Strumpfhose dann noch einen über der Strumpfhose tragen. Das sieht natürlich bescheuert aus, aber man sieht es ja nicht und das soll das Rutschen verhindern. Habt ihr das schon einmal ausprobiert? Ich weiß nun auch nicht, ob ich diese drei Lagen so bequem fände, aber vielleicht probiere ich es einfach einmal aus.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 32036 » Talkpoints: 0,14 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Den Trick verwende ich auch häufiger, wenn ich Strumpfhosen trage. Was ich aber auch oft tue, ist, dass ich einen Body unter der normalen Kleidung trage und diesen dann als Strumpfhosenhalter verwende. Es funktioniert wirklich, dass die Strumpfhose nicht herunterrutscht, aber ein vollständiges Rutschen verhindert man so nicht und man muss manchmal doch etwas nachkorrigieren, weil es ansonsten unbequem wird. Aber zumindest rutscht sie unsichtbar und nicht an den Beinen herunter.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11026 » Talkpoints: 21,28 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Ganz so tief ist eine Strumpfhose bei mir eigentlich noch nie gerutscht, aber ich würde es auch mal mit einem Body versuchen, immerhin schließt man diesen im Schritt und hat somit dann von außen einen Schutz. Einen Slip über der Strumpfhose zu tragen finde ich dann wiederum nicht ganz so praktisch, da dieser ja auch durchaus eine Funktion hat und besonders schön aussehend stelle ich mir das nun auch nicht vor.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40600 » Talkpoints: 59,17 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



Ich kenne das Problem mit rutschenden Strumpfhosen eigentlich nicht. Bisher haben diese Kleidungsstücke bei mir immer gehalten und ich habe deswegen auch nie darüber nachgedacht, den Slip obendrüber zu ziehen, anstatt ihn ganz normal zu tragen. Ich fände die Vorstellung auch höchst unangenehm. Zum einen ist der Stoff von Strumpfhosen oftmals sehr glatt und synthetisch, und das Gefühl direkt auf der Haut in einem empfindlichen Bereich würde ich als ziemlich störend empfinden. Zum anderen fände ich es auch unhygienisch, denn ich mag es auch überhaupt nicht, andere Hosen ohne Slip darunter zu tragen. Das ist so mein persönliches Ding, andere Leute haben da sicher weniger Hemmungen.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6539 » Talkpoints: 829,73 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Als Kind und junges Mädchen habe ich das immer so gemacht. Ich hatte eine spezielle Hose, die letztlich eine festere Unterhose war, die ich immer über die Strumpfhose zog. So verrutschte nichts mehr. Inzwischen trage ich lieber Halterungen Strümpfe, da habe ich das Problem nur noch selten.

» sugar-pumpkin » Beiträge: 545 » Talkpoints: 98,29 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Zurück zu Kleidung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^