Sind Freundschaften im sozialen Netzwerk mit Lehrern okay?

vom 16.08.2020, 22:35 Uhr

Meine Tochter hat zum Teil sehr junge Lehrer in der Lehrerschaft ihrer Realschule.Diese Lehrer haben ihr eigenes Facebook-Profil und nutzen auch Whats-App. Es scheint dabei völlig okay und normal zu sein, dass die Schüler ihren Lehrern auch Freundschaftsanfragen schicken bzw. diverse Whats-App-Gruppen gegründet werden.

Selbst in den Ferien sind die Schüler und auch die Lehrer teilweise aktiv und schreiben sich "Small-Talk"-mäßig wie es ihnen geht und wie die Ferien so laufen. Es herrscht dort ein sehr freundschaftlicher bzw. kumpelhafter Umgang. Die Lehrer geben zwar nicht viele persönliche Details preis aber schicken schon mal ein Urlaubsfoto mit einem Bergpanorama etc.

Wie findet ihr das wenn Lehrer "freundschaftlichen" Kontakt zu den Schülern suchen? Sollten Lehrer mehr Distanz wahren oder findet ihr es gut wenn die Lehrer so nahbar sind?

» EngelmitHerz » Beiträge: 2434 » Talkpoints: 19,60 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich finde es besser, wenn Lehrer Distanz wahren und keinen zu privaten Kontakt mit den Schülern pflegen. Gerade Urlaubsfotos würde ich als Lehrer nicht verschicken. Das zeugt nicht von Professionalität.

Die Gefahr ist da, dass der Lehrer unbewusst Urteile über die Schüler fällt, auch wenn er es gar nicht will, und nicht mehr objektiv ist. Auch als Lehrer ist man ja nicht dagegen gewappnet. Daher sollte man versuchen, eine gewisse Distanz zu wahren. Das ist jedenfalls meine Meinung.

Ich habe noch nie Lehrer gemocht, die sich auf eine Stufe mit den Schülern gestellt haben. Das waren am Schluss immer die fiesesten, weil sie wahrscheinlich mit irgendeiner Dankbarkeit seitens der Schüler rechnen, stattdessen sind diese ihnen im Unterricht auf der Nase herumgetanzt.

Lehrer haben nun mal eine andere Rolle als die Schüler. Natürlich haben sie früher auch dies und jenes gemacht und daher Verständnis für gewisse Dinge. Aber ihre Rolle ist nun mal nicht die des Schülers, sondern eines gewissen Gegenparts, den sie ja ihrerseits auch früher in Form des Lehrers oder der Eltern gehabt haben.

» blümchen » Beiträge: 1573 » Talkpoints: 46,96 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^