Sind abnehmbare Fingernägel bald ein neuer Trend?

vom 22.06.2018, 15:57 Uhr

Ich habe gesehen, dass es abnehmbare Fingernägel gibt. Diese sollen sich auch von nicht geübten Händen schnell und recht einfach anbringen lassen. Sie werden wohl mit doppelseitigem Klebeband auf die Naturnägel aufgebracht. Man kann sie so jederzeit wieder einfach entfernen und soll sie durch das Klebeband auch immer wieder verwenden können.

Noch dazu sind die Nägel wohl auch einem sehr elastischen Material, so dass sie sich biegen, wenn man mal irgendwo gegen stößt. Das mag ja dann eine gute Funktion sein, aber ich denke, dass es doch hinderlich ist, wenn sich im Alltag die Nägel dauernd biegen, weil man irgendwas mit den Händen arbeiten möchte. Ein Set von solchen abnehmbaren Nägel kostet rund 15 Euro plus Versand.

Ich habe diese Nägel bisher nicht ausprobiert, mich würde aber doch interessieren, wie leicht sie sich anbringen und wieder abnehmen lassen und ob sie auch alltagstauglich sind. Meint ihr, dass diese abnehmbaren Fingernägel ein neuer Trend werden könnten? Habt ihr selbst diese Art von künstlichen Nägeln schon mal ausprobiert? Wie zufrieden wart ihr damit? Kann man sie wirklich beliebig oft wieder verwenden?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 28385 » Talkpoints: 0,91 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Ich habe noch nie von solchen Fingernägeln gehört, kann mir aber nicht wirklich vorstellen, dass diese so alltagstauglich sein sollen. Denn seien wir ehrlich: man wäscht sich doch die Hände im Alltag, als Frau macht man vielleicht auch mit solchen Fingernägeln mal den Abwasch und da soll das Klebeband immer noch halten? Ich hätte da eher Sorge, dass hinterher so ein Fingernagel ab geht und dann dort landet, wo er nicht landen soll.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25162 » Talkpoints: 2,93 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Jetzt bin ich schon ein wenig verblüfft, dass diese Teile so wenig bekannt sind, ich kenne die sogar noch aus meiner Kindheit. Als wir so ca. 17 Jahre alt waren haben meine beste Freundin und ich uns auch mal solche Teile geholt. Für meine Nägel waren sie teilweise fast zu groß, viel schlimmer war aber, dass sie wirklich so gar nicht gehalten haben. Außerdem erzeugen sie durch die Spannung auf dem eigenen Nagel ein seltsames und nerviges Fremdkörpergefühl. Alles in allem habe ich sie als riesigen Flop empfunden und kurz darauf auch wieder weggeworfen.

» Verbena » Beiträge: 2914 » Talkpoints: 1,12 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Uninteressant finde ich so etwas nicht, aber so recht vorstellen kann ich es mir einfach auch nicht, dass das im Alltag halten soll und ich möchte einfach nicht immer daran denken, dass meine Fingernägel abgehen könnten und ich darum vorsichtig agieren muss, wenn ich etwas anfasse. Es kann sein, dass die Erfindung nicht ganz neu ist, aber ich habe davon auch nun zum ersten Mal gehört. Trotzdem denke ich nicht, dass ich das für mich ausprobieren werde.

» Barbara Ann » Beiträge: 25072 » Talkpoints: 34,64 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Zurück zu Fingernägel, Haut & Haare

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^