Serie auf Crosstrainer schauen kontraproduktiv

vom 13.11.2017, 23:44 Uhr

Ich habe vor einiger Zeit einen Beitrag darüber verfasst, was machen machen könnte, während man auf dem Crosstrainer ist. Für mich vergeht die Zeit dann immer gefühlt gar nicht und ist zäh wie Kaugummi. Dementsprechend habe ich dann immer nach Ablenkung gesucht damit ich mich auf was anderes konzentrieren kann und nicht so auf die Uhr fixiert bin um zu schauen, wann die geplanten zehn bis zwanzig Minuten um sind.

Jedoch habe ich jetzt einen Beitrag gelesen, dass es kontraproduktiv ist, wenn man auf dem Crosstrainer eine Serie schauen würde oder ähnliches. Der Verfasser des Eintrages war der Meinung, dass man das trainieren auch gleich lassen kann, wenn man sich nebenbei mit so was beschäftigt. Man wäre dann nicht mit vollem Einsatz dabei und der Effekt vom Training gleich null. Ich bin da anderer Meinung.

Ich denke, dass es nicht kontraproduktiv ist, wenn man nebenbei eine Serie schaut. Schließlich ist es doch besser, wenn man lieber eine Stunde lang durch hält und dafür vielleicht nicht ganz so extrem durchzieht als wenn man nur fünf Minuten schafft, weil man sich danach zu Tode langweilt. Da bringt es auch nichts, wenn man die fünf Minuten Vollgas gegeben hat und am Ende vor allem extrem genervt ist, weil einem jetzt schon langweilig ist.

Wie seht ihr das? Denkt ihr, dass es kontraproduktiv ist, wenn man auf dem Crosstrainer eine Serie schaut oder seid ihr der Meinung, dass man trotzdem effektiv trainieren kann, vor allem, wenn man dann länger durchhält?

» Hufeisen » Beiträge: 4630 » Talkpoints: 2,46 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich nutze zwar keinen Crosstrainer, aber dafür ein Rudergarät und ein Fahrrad als Heimtrainer. Zudem mache ich auch viele Übungen mit Hanteln und je nachdem wie es passt zwei bis drei Mal die Woche Zumba oder Tabata- Training. Beim Zumba schaue ich auf jeden Fall auf den Fernseher, da dort ja das Programm läuft, welches ich gerade bestreite. Tabata läuft über das Tablet.

Beim Hanteltraining höre ich nebenbei gern Musik, da ich mich dem Rhythmus anpassen kann. Und ganz ehrlich schaue ich auch gern mal Fernsehen oder Serien beim Rudern oder Radfahren. Ob nun ohne Fernsehen oder mit, habe ich ja doch ein Ziel, welches ich verfolge. Mit einer Serie vergeht die Zeit schneller und in der Werbung gebe ich dann meistens richtig Gas um den Puls zwischendurch nochmal zu beschleunigen. Ich sitze auch nicht auf meinen Heimtrainern um mich vollkommen zu verausgaben, denn eigentlich zählen diese ja zum Aufwärmtraining.

Da kann ja auch gern jeder seine Meinung haben, aber ich sehe keinen Nachteil darin, sich nebenbei etwas anzuschauen. Das hilft mir eher dabei länger durchzuhalten und weiter zu machen. Ich denke da ähnlich wie du. Die Motivation weiter zu machen ist dann eher gegeben, da die Zeit sich nicht so in die Länge zieht und ich für meinen Teil bin dann auch motivierter. In Fitnessstudios kann man beim Training ja auch teilweise Musikvideos oder ähnliches anschauen. Somit kann das ja gar nicht ganz verkehrt sein. :lol:

» Ela123 » Beiträge: 492 » Talkpoints: 9,23 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich kann mir schon vorstellen, dass man nicht mit vollem Einsatz beim Training ist, wenn man nebenbei auch noch eine Serie schaut. Aber trotzdem sehe ich es nicht als kontraproduktiv an, wenn man das macht. Als ich noch einen Heimtrainer hatte, habe ich mich auf diese Weise beim Training auch gerne beschäftigt. Ich finde es auch sinnvoller, dabei zu trainieren, als die Serie einfach zu schauen und dabei auf dem Sofa zu sitzen.

Gerade dann, wenn man sich sonst nur schwer motivieren kann, den Crosstrainer zu nutzen, finde ich das schon eine gute Möglichkeit, sich selber zu motivieren, wenn man sich selber dann sagt, dass man die Serie dann eben weiter schauen darf, wenn man dabei auch trainiert. Das ist doch viel besser, als wenn das Gerät nach einigen Wochen nur noch in der Ecke steht, weil man es zu langweilig findet, einfach nur ohne Ablenkung zu trainieren.

» Barbara Ann » Beiträge: 24699 » Talkpoints: 16,93 » Auszeichnung für 24000 Beiträge



Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^