Schutzmaßnahmen bei Hausbrand oder Wohnungsbrand

vom 12.02.2019, 17:53 Uhr

Habt Ihr Euch schon mal Gedanken darüber gemacht, falls es bei Euch im Haus brennt? Und wenn ja, habt Ihr irgendwelche Maßnahmen zum Schutz ergriffen?

Wir leben im Mehrfamilienhaus und dazu noch in einem Hinterhaus, daher wurde der Gedanke bei uns präsenter und wir haben uns zumindest neben Feuermeldern, die sowieso in der Wohnung sind, noch einen Feuerlöscher und eine Feuerlöscherspraydose angeschafft. Zudem haben wir ein Seil, welches wir beim Umzug zum Hochziehen von Gegenständen auf den Balkon genutzt haben, parat liegen. Vermutlich ist diese Maßnahme übertrieben, aber diese Übertreibung begann mit der Verantwortung für unsere Tochter.

Wichtige Dokumente haben wir zusätzlich noch bei meinen Eltern liegen, genauso eine Festplatte mit einer Datensicherung. Habt ihr Angst vor einem Brand? Dass Euch was passiert oder auch ohne geliebte Dinge dazustehen? Habt Ihr Maßnahmen zum Schutz ergriffen? Vielleicht ein feuerfester Tresor/Fach im Haushalt?

» Maysen » Beiträge: 175 » Talkpoints: 66,82 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Mittlerweile haben wir einen Feuerlöscher bei uns zu Hause. Es passiert einfach viel zu viel und wenn man mal etwas unachtsam ist oder einem etwas durchschmort ist sonst alles hin. Gebraucht habe ich das bisher noch nicht, aber ich habe ihn lieber da, falls doch mal etwas ist. Ich habe zwar auch 2 Bäder, aber ich denke nicht, dass man da schnell genug wäre mit dem Wasser im Notfall. Ansonsten haben wir alle wichtigen Unterlagen in einer Mappe und diese in einer Tasche. Wobei wir auch alles nochmal digital haben.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40002 » Talkpoints: 4,76 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Wir haben Rauchmelder angebracht und auch auf zwei Etagen einen Feuerlöscher stehen. Damit fühlt man sich schon mal etwas sicherer. Ansonsten gibt es einen Ordner mit wichtigen Unterlagen, den wir dann möglichst retten sollten. Aber wenn das nicht mehr möglich ist, dann ist es auch nicht so tragisch. es würde nur einiges vereinfachen. Ansonsten habe ich schon öfter überlegt, wie ich meine Haustiere dann retten könnte. Da wir verschiedene Eingänge haben, blieben schon ein paar Fluchtmöglichkeiten. Eine Art Notfalltasche für den Fall eines Brandes gibt es aber nicht. Ich hoffe auch, dass es nie zu einem Hausbrand kommen wird.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32251 » Talkpoints: 0,05 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Zurück zu Haus & Wohnen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^