Sammelt ihr die jährlichen Mc Donalds-Aktionsgläser?

vom 30.10.2020, 21:32 Uhr

Im Jahr 2006 startete Coca-Cola mit Mc Donalds eine große Gläser-Aktion. Seitdem gibt es jährlich in einem zeitliche begrenzten Aktionszeitraum in allen deutschen Mc Donald’s Restaurants farbige Coca-Cola Gläser als Gratiszugabe zu Menüs.

Die ersten Farben waren hierbei Pink, Blau und Grün. Im Laufe der Jahre sind dann noch ein paar mehr Farben hinzugekommen. Auch das Design der Gläser variierte jedes Jahr aufs Neue. Dieses Jahr startete die Aktion am 19. Oktober 2020 mit insgesamt 6 Farben - Pink, Rot, Türkis, Nachtblau, Grün und dem Regenbogenglas. Zusätzlich dazu gibt es über die Mc Donalds App auch noch zwei Mystery-Gläser.

Ich habe Leute in meinem Bekanntenkreis, die diese Gläser tatsächlich sammeln und deshalb extra oft im Aktionszeitraum Mc Donalds-Menüs konsumieren. Die Gläser werden dann auch tatsächlich als Sammlerstücke aufbewahrt. Andere Leute haben gar keine "normalen" Gläser in ihren Schränken und nutzen die Mc Donalds-Gläser als alltägliche Trinkgefäße. Und wiederum Andere "besorgen" sich die Gläser, um sie dann gewinnbringend im Netz an echte Sammler weiterzukaufen. Teilweise werden für diese Gläser ja tatsächlich hohe Preise gezahlt.

Sammelt ihr die Mc Donalds-Gläser auch? Geht ihr deswegen im Aktionszeitraum extra mehrmals zur Fastfood-Kette zum Essen? Kauft ihr euch eventuell sogar fehlende Gläser im Internet? Sind das für euch dann "Sammlerstücke" oder nutzt ihr die Gläser im Alltag?

» EngelmitHerz » Beiträge: 2574 » Talkpoints: 15,81 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Anfangs fand ich diese Gläseraktion ziemlich lustig, und ich erinnere mich auch, dass ich als Kind ein, zwei dieser Sammlerstücke hatte. Dadurch, dass sie mittlerweile aber jährlich wieder ins Angebot kommen und nur marginale Variationen von Farben und Designs aufweisen, habe ich das Interesse daran verloren. Das letzte Glas, das mir tatsächlich richtig gut gefallen hat, war das Aktionsglas in Coladosenform. Alle anderen sehen für mich gleich aus und sind nicht besonderer als gewöhnliche Trinkgefäße auch.

Ich besitze sowieso genug Gläser, weswegen ich nicht noch eine Sammlung daran anfangen würde. Extra viele McDonalds-Besuche zu tätigen oder gar an Versteigerungen im Web teilzunehmen, um mehr solcher Gläser zu ergattern, läge mir auch fern. Noch dazu esse ich beim McDonalds - wenn überhaupt - einzelne Snacks oder mal einen McFlurry, und so kommt es de facto nie vor, dass ich selber mal ein komplettes McMenü bestelle. Im Alltag würde ich also gar nicht an die Gläser kommen, ohne dass z. B. mein Freund mitbestellt.

» MaximumEntropy » Beiträge: 7763 » Talkpoints: 868,74 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Ich selber habe mir noch nie ein Coca Cola Glas von Mc Donalds geholt, sehe sie aber oft genug bei Freunden.

Letztes Jahr gab es wohl eine Aktion mit einem Regenbogen-Glas, welche nur registrierte App-Nutzer erhalten haben. Und selbst da musste man schnell mit seinem Coupon vor Ort sein. Ein Kumpel wollte das Glas unbedingt haben. Hat mich 20 Euro bei Ebay Kleinanzeigen gekostet und er hatte ein super Geburtstagsgeschenk.

Also selbst wenn man sie selber nicht benutzt / möchte, mit Originalverpackung bekommt man sie bestimmt wieder los. :D

» Alex1991 » Beiträge: 16 » Talkpoints: 2,01 »



Meine Schwiegereltern gehen deswegen tatsächlich dort hin nur um diese Gläser zu bekommen. Den Sinn dahinter sehe ich auch nicht, weil die Gläser dann einfach im Schrank landen und gesammelt werden, aber gut, das kann man ja so machen. Ich selber war schon einige Zeit nicht mehr bei Mc Donalds und würde das auch nicht nur wegen ein paar Gläsern machen wollen. Ich denke man sollte da zum Essen hingehen, wenn man das schon möchte. Die Gläser finde ich nun auch nicht so hübsch, dass ich die benutzen wollen würde. Da habe ich lieber ganz normale Gläser.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 43116 » Talkpoints: 65,13 » Auszeichnung für 43000 Beiträge



Ich habe mal die Gläser gesammelt, aber da waren sie auch noch schön und halbwegs hochwertig. Mittlerweile finde ich sie nur noch ziemlich hässlich, auch wenn ich das Regenbogenglas schon ganz gerne hätte. Aber das ist ziemlich vergriffen, was schade ist. Bei uns war es so, dass wir während dem Sammeln der Gläser immer zu Zweit zu McDonalds gefahren sind und jeder sich ein Menü geholt hat. So kam die Sammlung immer recht gut zustande und wir mussten nicht allzu oft dort speisen.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11446 » Talkpoints: 41,42 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Ich habe genug Gläser und damit hat sich der Fall für mich tatsächlich schon erledigt. Gebrauchsgegenstände zu sammeln und dann nicht zu benutzen fände ich sinnlos und Gebrauchsgegenstände zum Gebrauch braucht man einfach nur eine bestimmte Zahl. Und so toll finde ich das Design jetzt auch nicht, mir sind die Gläser viel zu bunt.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25725 » Talkpoints: 31,74 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^