Saft selbst pressen - Eure Lieblingskombi?

vom 19.09.2019, 18:57 Uhr

Wir haben eine einfache billige Kaltsaftpresse zu Hause, die wir leider viel zu wenig nutzen. Nicht jedes Obst lässt sich gleich gut pressen bzw. fehlen mir vielleicht auch die Ideen für leckere Saftkombinationen. Bisher mache ich meistens Apfel/Orangensaft mit etwas Karotte oder Apfel/Traube.

Welche Sorten könnt ihr empfehlen? Es sollten halt wirklich Obstsorten sein die eine annehmbare Menge an Saft ergeben. Gibt es eigentlich auch eine sinnvolle Verwertung des "Obstabfalls" der notgedrungen beim Pressen entsteht?

» EngelmitHerz » Beiträge: 272 » Talkpoints: 30,79 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Man kann da sicherlich ganz viel kombinieren, was man eben so mag und natürlich kann man. nicht aus jedem Obst die selbe große Menge an Saft bekommen. Selber habe ich keine Presse, aber spontan sind mir da so ein paar Kombinationen eingefallen. Ananas beispielsweise ist ja auch recht safthaltig, das könnte man dann mit Kokosmilch kombinieren und dazu vielleicht noch etwas Mango. Ansonsten ist Kiwi immer recht lecker in solchen Kombinationen. Wenn man eher regionales Obst nutzen möchte, dann vielleicht eine Kombination aus Apfel und Birne.

Aus den Resten kann man sicherlich nicht mehr viel machen. Schale kann man ja nicht wirklich sinnvoll verwenden. Vielleicht kann man es noch irgendwie trocknen und dann als Geruchsverschönerer nehmen, aber ob das funktioniert weiß ich nicht. Aus dem Matsch kann man noch Muffins machen oder auch Müsliriegel, passende Rezepte findest du bei Chefkoch.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40395 » Talkpoints: 16,47 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Ich habe auch keine eigene Saftpresse und habe bislang nur Apfelsaft aus selbst gesammeltem Fallobst „eigenständig“ pressen lassen. Allerdings kann ich mir eine Kombination aus Apfel- und Birnensaft beispielsweise total gut vorstellen, da ich die beiden Obstsorten zusammen sehr stimmig finde und sie auch etwa gleichzeitig reif werden. Traubensaft finde ich auch total lecker und gut mit den beiden vorher genannten Sorten kombinierbar.

Ansonsten erinnere ich mich, dass ich früher als Kind Karottensaft aus dem Entsafter meiner Mutter super gerne getrunken habe. Zwar bin ich nicht der größte Möhrenesser und mag auch Gemüsesäfte ansonsten nicht so gerne, aber Karottensaft ist da irgendwie eine Ausnahme. Karotte passt nicht nur zu Apfel, sondern auch zu Orange richtig gut.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6388 » Talkpoints: 862,32 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^