Roboter als Mitarbeiter im Geschäft haben?

vom 07.05.2018, 08:00 Uhr

In der Zeitung habe ich gelesen, dass hier in der Nähe ein neuer Flagship-Store eröffnen soll. Flagship-Stores heben sich ja so schon immer von den anderen Geschäften ab. Dieser hier ebenfalls. So wird er wohl einen Roboter-Mitarbeiter bekommen, der im Eingangsbereich die Kunden begrüßen und sogar Informationen zu Produkten geben soll. So kann man den Roboter auch fragen, wo man Produkt XY finden kann und man wird dann von ihm hingeführt.

Was haltet ihr davon, wenn man anstelle von menschlichen Verkäufern und Beratern dann Roboter (in Deutschland) vor sich hat? Würdet ihr so einen Roboter nutzen, wenn ihr ihn im Geschäft sehen würdet? Oder zieht ihr den menschlichen Kontakt vor?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 17999 » Talkpoints: 5,02 » Auszeichnung für 17000 Beiträge



Ich muss sagen, dass ich eine gewisse Hemmschwelle habe, was Roboter angeht. Ein bisschen unheimlich finde ich die Dinger teilweise schon. Ich denke, dass ich daher doch die menschliche Beratung vorziehen würde. Wenn immer mehr Geschäfte Roboter einsetzen, gehen ja auch wieder Arbeitsplätze flöten. Das ist sicherlich nicht unbedingt wert unterstützt zu werden. Aber es ist schon verständlich, dass der Flagship-Store sich irgendwie hervorheben und besonders gestalten muss.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 26529 » Talkpoints: 0,35 » Auszeichnung für 26000 Beiträge


Zurück zu Technik & Elektronik

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^