Proteste im Iran - welche Chancen haben die Iranerinnen?

vom 25.09.2022, 20:13 Uhr

Im Iran wurde eine junge Frau von der dortigen Mullah-Polizei wegen dem nicht korrekten Tragen ihres Kopftuchs offenbar zu Tode geprügelt. Eine Aufklärung ist kaum zu erwarten, da das Polizeivideo nachweislich gekürzt wurde, sodass mehrere Stunden an Material fehlen und der Tod der jungen Dame im streng konservativen Iran wohl ungeklärt bleiben wird. Jedenfalls die genauen Umstände.

Allerdings hält das Frauen und Männer nicht mehr davon ab, im sehr gefährlichen Iran, wenn es um Proteste gegen das Regime geht, auf den Straßen zu gehen und für ihre Freiheit zu kämpfen. Frauen schneiden sich die Haare kurz, Männer protestieren Seite an Seite mit ihnen völlig fremden Frauen, um die Freiheit der Damen. Es werden Kopftücher verbrannt und vieles mehr. Die Gefahren sind eindeutig, denn sie könnten den Tod mit sich bringen!

Natürlich schaut der Westen mit gewisser „Freude“ auf eine derartige Protestwelle, denn aus dem sicheren Westen ist es auch leicht, Menschen unter Todesangst zu ermutigen, für die Freiheit weiter einzustehen. Während die Mullah-Polizei bereits mit scharfer Munition auf die Demonstranten schießt und mehr als 50 Menschen bereits den Protesten zum Opfer gefallen sind.

Dennoch drängt sich auch mir die Frage auf, inwieweit solche Proteste für die Menschen vor Ort hilfreich sein können, auch im Hinblick auf den medialen Rummel im Ausland? Kann es wirklich für die Iraner/-innen eine Wende geben, wenn sie derart protestieren oder seht Ihr da eigentlich gar keine Chance?

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 5973 » Talkpoints: 42,33 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Ich finde die Proteste sehr gut, aber wie du schon geschrieben hast, ist es leicht, das aus dem sicheren Ausland zu sagen. Trotzdem ist es ohne Proteste oder derartiges nie möglich, in so einer Welt eine Änderung zu erreichen. Deswegen hoffe ich sehr, dass diese Proteste etwas bringen, aber sehr zuversichtlich bin ich nicht. Wenn der Westen nicht mehr darüber berichtet, wird der Protest im Sande verlaufen, fürchte ich.

» Barbara Ann » Beiträge: 28800 » Talkpoints: 14,99 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^