Orangen mit der Hand schälen oder Messer nehmen?

vom 21.11.2017, 23:10 Uhr

Ich esse ganz gerne Orangen und kaufe mir daher immer mal wieder welche. Diese schäle ich immer mit der Hand - wie Mandarinen. Je nach Sorte geht das allerdings richtig schwer und ist auch sehr mühsam. Ich muss sagen, dass ich mir letztens sogar die Fingernägel dabei kaputtgemacht habe.

Ich mag es aber lieber, Orangen wie Mandarinen zu schälen, da man die Stücke dann auch leicht entnehmen kann, wie bei Mandarinen eben. Geht man mit einem Messer ran, dann schneidet man ja doch immer etwas mehr ab, als nur die Schale, so dass man die Stücke auch eher mit dem Messer abschneiden muss, da es sonst zu sehr spritzt.

Wie macht ihr es, wenn ihr Orangen esst? Schält ihr diese per Hand, so wie Mandarinen eben oder nehmt ihr dafür ein Messer oder irgendetwas anderes zur Hilfe? Macht ihr das von der Sorte abhängig und davon, wie schwer das geht?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 30460 » Talkpoints: 36,65 » Auszeichnung für 30000 Beiträge



Ich mag Orangen zum Puressen gar nicht so gerne und bevorzuge da eher Mandarinen, die sich normalerweise problemlos schälen lassen. Wenn ich aber doch mal eine Orange habe, öffne ich diese meistens mit einem längeren Fingernagel und ziehe die Schale dann in Streifen ab. Dass dabei ein paar der weißen Rückstände am Fruchtfleisch zurückbleiben, lässt sich meistens nicht vermeiden, und ich esse diese dann einfach mit. Aber das Schälen an sich macht eigentlich kaum Probleme.

Schwierig ist es nur bei einigen noch nicht völlig reifen Früchten, da man da teilweise nur sehr mühsam durch die feste Schale kommt und sozusagen gar keinen Anhaltspunkt zum Schälen hat. In solchen Fällen kann man den ersten Ritz mit einem Messer setzen und danach mit der Hand fortfahren.

» MaximumEntropy » Beiträge: 5654 » Talkpoints: 988,17 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Ich esse selten mal Orangen, aber wenn ich das tue, benutze ich dafür einen geeigneten Schäler und damit geht das kinderleicht. Mit der oberen Seite kann man die Schale entsprechend aufschneiden ohne jedoch das Fruchtfleisch zu beschädigen. Mit dem anderen Ende zieht man die Schale einfach ab. Orangen mit den Fingernägeln schäle ich schon lange nicht mehr.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 30012 » Talkpoints: 4,28 » Auszeichnung für 30000 Beiträge



Ich esse Orangen meistens nicht direkt, sondern mache mir daraus einen Obstsalat. Da ich dann sowieso ein Messer brauche, nutze ich dieses auch, um die Orange zu schälen. Aber auch allgemein mache ich die Schale nicht mit der Hand ab, weil mir das meistens zu mühselig ist und es mit einem Messer einfach deutlich schneller geht, auch wenn man vielleicht mehr abschneidet.

» Barbara Ann » Beiträge: 26493 » Talkpoints: 52,04 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Ich nehme für Orangen ganz selten mal meine Hand. Natürlich geht das auch mal, aber schneller geht es natürlich mit einem Messer. Wobei ich das auch davon abhängig mache, was ich gerade so habe. Ich kaufe eigentlich immer nur Orangen, die sich leicht schälen lassen und von sehr guter Qualität sind. Die aus dem Supermarkt esse ich schon lange nicht mehr.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 38550 » Talkpoints: 75,23 » Auszeichnung für 38000 Beiträge


Meine Oma hat Orangen immer oben kreuzweise eingeschnitten und die Enden dann genommen und an der Frucht herunter gezogen. So kann man eine Orange schneller schälen und braucht nur anfangs ein Messer. Allerdings esse ich selbst keine Orangen, da ich diese nicht vertrage. Mich stört auch immer, dass so viel weiße Haut auf der Frucht bleibt, die man oftmals mühsam abschälen und knibbeln muss. Ich mag diese nicht gerne mitessen, gerade wenn sie noch recht dick ist.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 31108 » Talkpoints: 0,56 » Auszeichnung für 31000 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^