Newsletter via WhatsApp empfangen?

vom 06.01.2017, 19:42 Uhr

WhatsApp gehört ja mittlerweile zur Standardausrüstung eines jeden Smartphones und das haben auch große Webseiten bemerkt. Sie bieten mittlerweile an, Newsletter per WhatsApp-Nachricht statt altmodisch per E-Mail zu verschicken. Diesen Service bieten zum Beispiel der Nachrichtensender N24, das Satiremagazin Der Postillon sowie die Ratgeberplattform gutefrage.net, die immer über die neuesten Fragen zu bestimmten Themen informiert, an. Ich habe zunächst den Newsletter von N24 abonniert, doch dann erhielt ich zu viele Nachrichten über Themen, die mich nicht interessieren. Seit einigen Wochen bekomme ich außerdem Benachrichtigungen des oben erwähnten Satiremagazins.

Ich finde ja, dass WhatsApp viel persönlicher ist. Der Postillon verwendet beispielsweise bei jeder Nachricht Emojis und so fühlt man sich gleich persönlich angesprochen. Hinzu kommt, dass ich bei WhatsApp-Nachrichten sofort benachrichtigt werde, während ich hingegen mein E-Mail-Postfach nicht öfter als einmal am Tag auf neue E-Mails überprüfe. Beansprucht ihr irgendwelche Newsletter per WhatsApp und findet ihr sie praktischer als solche via E-Mail? Meint ihr auch, dass man dadurch schneller und effizienter informiert wird?

Benutzeravatar

» Cookie07 » Beiträge: 213 » Talkpoints: 68,13 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Mein E-mail-Betreiber gmx bietet andauernd seine News über die Whatsapp-Funktion an, annehmen würde ich das Angebot aber nicht. Das liegt einerseits daran, dass gmx natürlich alles andere als ein seriöses Nachrichtenportal ist und mich die Promi-News nicht interessieren.

Andererseits gefällt mir die Vorstellung nicht, bestimmte Websites hätten meine Handynummer. Ich meine, die haben schon mehr als genug Daten von mir. Aber irgendwann muss ja auch Schluss sein. Am Ende klickt man aus Versehen etwas an, was das Ganze plötzlich doch kostenpflichtig werden lässt und im schlimmsten Fall kann das dann über die Handyrechnung abgebucht werden.

» Cappuccino » Beiträge: 3803 » Talkpoints: 4,90 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Da lese ich mir jeden Tag lieber ein paar Internetseiten durch als per WhatsApp zugespamt zu werden. Vor allem bekommt man ja dann auch jede Nachricht und was Star XY gerade macht interessiert mich einfach nicht und wirklich wichtige Dinge kann man auch so nachlesen. Ich finde solche Funktionen zwar nett, aber ich brauche sie nicht und will sie auch nicht nutzen. Im Alltag finde ich es einfach unpraktisch, wenn man ständig Nachrichten per WhatsApp bekommt.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40395 » Talkpoints: 16,47 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



Ich stelle gerade fest, dass mir diese Funktion total neu ist. Ich bin aber auch nicht auf Webseiten unterwegs, die das Senden des Newsletters über WhatsApp anbieten. Das läuft absolut über Email und ich kenne das auch nicht anders. Selbst mein Email-Anbieter bietet das nicht wirklich an, wie das über GMX geschrieben worden ist. Daher bin ich von derartigen Angeboten eher verschont geblieben, was ich auch gut finde. Ich würde nicht wollen, wenn ich ständig via WhatsApp mit Newslettern vollgespamt werde. WhatsApp ist für mich ein Dienst, der ausschließlich für private Kontakte genutzt wird und so soll es auch bleiben.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Kurz nachdem ich gestern diesen Beitrag gelesen habe, bekam ich von Zalando eine E-Mail, dass ich mich doch registrieren lassen soll und dann die neuesten Nachrichten per WhatsApp bekomme. Ich habe davon vorher noch gar nichts mitbekommen, dass es so möglich ist. Ich kann mir schon vorstellen, dass man so schneller informiert wird, weil man bei einer WhatsApp-Nachricht auch vom Gerät informiert wird.

Aber ich muss sagen, dass ich trotzdem nicht wirklich darüber nachdenke, einen Newsletter so einzurichten, dass ich ihn über WhatsApp bekomme. Es mag persönlicher erscheinen, aber ich muss sagen, dass mir das bei einem Newsletter nicht wichtig ist. Außerdem ist es mir auch nicht so wichtig, dass ich einen Newsletter sofort lesen muss. Ich schaue mehrmals am Tag nach meinen E-Mails und so reicht es mir auch, wenn ich einen Newsletter zwei Stunden nach Posteingang lese.

» Barbara Ann » Beiträge: 28137 » Talkpoints: 116,20 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Ich muss gestehen, dass ich jetzt erst auf die Möglichkeit gestoßen bin, dass man sich Newsletter auch via WhatsApp schicken lassen kann. Ich habe das in vor ein paar Wochen in einem Onlineshop entdeckt und auch mal ausprobiert. Ich muss sagen, dass ich das an sich ganz gut finde. Anscheinend bekommt man die Newsletter über WhatsApp schneller geschickt. Ich habe den Newsletter aus dem gleichen Shop auch per Mail abonniert und dieser kommt immer eines später als die Infos über WhatsApp.

Allerdings bekommt man von diesem Onlineshop schon einige News mehr auf das Handy. Ich habe den Eindruck, dass da häufiger etwas über WhatsApp mitgeteilt wird, als per Mail. Das kann natürlich Vorteile haben, aber es kann sicherlich auch als nervig empfunden werden, wenn man da ständig etwas Neues über WhatsApp bekommt.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32251 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge


Zurück zu Handy & Telefon

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^