Muskelkater aussitzen oder etwas dagegen tun?

vom 03.11.2017, 22:04 Uhr

Als ich vor einiger Zeit wieder mit dem Sport angefangen habe, hatte ich anfangs immer so extremen Muskelkater, dass ich kaum aus dem Bett geschafft habe, weil mir alles so extrem wehgetan hat. Ich konnte mich nicht einmal bücken und nur unter starken Schmerzen langsam gehen. Das war da so extrem, dass ich tatsächlich auch Schmerztabletten nehmen genommen habe.

Normalerweise versuche ich schon, einen Muskelkater einfach auszusitzen, mich zu schonen und eben abzuwarten, bis er vorbeigeht. Wenn es aber zu schmerzhaft ist, greife ich auch mal zu Tabletten oder Salben. Etwas anderes habe ich bisher noch nicht gefunden, was dagegen geholfen hatte.

Heiße Duschen helfen bei mir auch nicht, wenn die Muskeln mir so wehtun und eine Badewanne habe ich momentan nicht. Und wenn mir der gesamt Körper wehtut, dann bringt auch eine Wärmflasche nicht viel. Sitzt ihr einen Muskelkater einfach aus oder versucht ihr immer, aktiv etwas dagegen zu tun?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 28903 » Talkpoints: 343,39 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Es gibt da so Brausetabletten für sportliche Aktivitäten, die da sehr gut helfen. Magnesium ist da enthalten und andere Nährstoffe, versuchen kann man es ja einfach mal und teuer ist das auch nicht. Ansonsten versuche ich eigentlich auch immer den Muskelkater so zu überstehen, meistens habe ich auch nicht so schlimm Muskelkater. Ansonsten neige ich dann dazu doch eher mal etwas wie Kakao zu mir zu nehmen, auch wenn das wahrscheinlich eher eine Kopfsache ist.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 35513 » Talkpoints: 14,75 » Auszeichnung für 35000 Beiträge


Ich habe festgestellt, dass vermehrte Bewegung bei Muskelkater wirklich am besten hilft. Also einfach den Muskelkater auszusitzen ist die denkbar schlechteste Idee, dem Muskelkater zu begegnen meiner Ansicht nach. Bei mir hilft die Bewegung ganz gut, sodass ich dann auch keine Schmerzmittel brauche, um im Alltag klarzukommen. Ist aber eben jeder Mensch anders und man kann dir ja nicht vorschreiben, was du da zu tun hast. Du musst es selbst wissen, was dir am meisten hilft.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 18052 » Talkpoints: 3,16 » Auszeichnung für 18000 Beiträge



Zurück zu Gesundheit & Beauty

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^