Müssen Blumenkinder auf Hochzeit immer Kinder sein?

vom 07.07.2017, 06:32 Uhr

In der Regel ist es ja so, dass man auf Hochzeiten - sofern man denn Blumen streuen lassen möchte - meist Kinder mit dieser Aufgabe betraut. Ich weiß gar nicht, warum sich das bei Kindern so eingebürgert hat, vielleicht Tradition, vielleicht Symbolik oder vielleicht findet man Kinder beim Blumenstreuen auch einfach nur süßer als Erwachsene, die derselben Tätigkeit nachgehen.

Wenn ihr die Wahl hättet, würdet ihr einen Erwachsenen, einen Senioren oder ein Kind lieber Blumen streuen lassen und warum ist das so? Für mich kommen bei einer potentiellen Hochzeit sowieso keine Blumen in Frage, egal ob als Strauß oder gestreut. Wenn allerdings Blumen gestreut werden würden, würde ich eben entscheiden, wem das besonders wichtig ist. So habe ich kürzlich von einer alten Dame gelesen, die schon immer Blumenmädchen sein wollte, aber nie die Gelegenheit hatte. Im Endeffekt hat sie sich mit dem Rollator fortbewegt und dabei Blumen gestreut.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 27508 » Talkpoints: 0,12 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Ich kenne es auch nur so, dass man Kinder bevorzugt Mädchen zum Blumen streuen auf Hochzeiten nimmt. Andere Personen habe ich da eher noch nicht gesehen. Es sei denn, dass die Kinder noch so klein waren und vielleicht Angst hatten, dass sie an der Hand eines Elternteils Blumen gestreut haben.

Für mich spricht aber nichts dagegen, dass auch jemand älteres mal Blumen streut. Wenn es sich die alte Dame schon so lange gewünscht hat, warum sollte man ihr den Wunsch abschlagen? Wenn Braut und Bräutigam damit einverstanden sind, spricht ja nichts dagegen.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 29867 » Talkpoints: 2,68 » Auszeichnung für 29000 Beiträge


Sonst wetterst du immer gegen RTL und die die es schauen, aber genau dieser Beitrag von dem du sprichst lief heute morgen und gestern Abend auf RTL. :lol:

Wen juckt es denn schon, wer die Blumen streut. Ob das nun ein Kind ist, ein Mädchen, ein Junge, Erwachsene, Senioren und Co. Dass muss doch im Endeffekt jeder für sich entscheiden und ich kenne genug Hochzeiten, da gab es nicht einmal Blumenkinder oder irgendwen, der Blumen verteilt hat. Auch damit kann man leben.

Warum man Kinder gerne nimmt? Damit haben sie eine Aufgabe und nerven weniger, bekommen Aufmerksamkeit und sehen doch noch so niedlich aus für den Rest der sich das Spektakel anschaut. Gleiches auch mit Kindern die die Ringe tragen und überreichen, was meinst du wie viele "Ohhhhh" es dort immer gibt? Das würdest du bei einer Oma mit 92 Jahren und dem Rollator, die alt und faltig ist nicht bekommen. Maximal ein Lächeln weil es "nett" ist aber nicht süß und niedlich.

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19464 » Talkpoints: 5,24 » Auszeichnung für 19000 Beiträge



Ich war in diesem Jahr auf einer Hochzeit, in dem alle gestreut haben. Da standen wir alle so, dass das Brautpaar durchgehen musste und jeder hatte ein paar Blüten zum Werfen. Das war eigentlich ganz schön, weil dann eben jeder auch mal Blumenkind sein konnte, wenn man das so nennen kann. Ansonsten macht man das ja wirklich oft mit Kindern, damit diese sich beschäftigen können. Immerhin wartet man ja noch eine Weile bis das Paar herauskommt und da ist es für Kinder ganz schön eine Aufgabe zu haben.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 37044 » Talkpoints: 6,67 » Auszeichnung für 37000 Beiträge



Das soll jeder so halten, wie er will, aber traditionell sind es Kinder, wie der Name schon sagt. Eigentlich ist es ein heidnischer Brauch. Durch die Blüten sollen die Fruchtbarkeitsgöttinnen angelockt werden. Traditionell gehen die Kinder vor dem Brautpaar her, während sie die Blumen streuen.

Ich finde Erwachsene für dieses Ritual persönlich nicht so toll. Sie geben nicht so ein schönes liebliches Bild ab und verdecken unter Umständen sogar das Brautpaar, wenn sie vor ihm her gehen. Bräuche darf man natürlich nach Lust und Laune abändern, aber dann sollte man die Blumenstreuer vielleicht nicht Blumenkinder nennen, denn der Begriff ist ja schon belegt.

» anlupa » Beiträge: 10961 » Talkpoints: 8,69 » Auszeichnung für 10000 Beiträge


Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Update und 0 Gäste

^