Mitarbeiter auf verschimmelte Lebensmittel ansprechen

vom 15.08.2021, 22:41 Uhr

Ich war am Freitag in einem großen Supermarkt hier in der Nähe einkaufen. Als ich so durch die Reihen an Regalen gegangen bin, ist mir aufgefallen, dass abgepackte Brötchen in der glutenfreien Abteilung deutlich verschimmelt waren. Es waren große Flecken auf den Brötchen zu sehen, obwohl diese noch über einen Monat haltbar gewesen wären. Damit sich der Schimmel nicht verbreitet, weil vielleicht die Verpackung undicht ist, oder jemand diese Brötchen aus Versehen kauft, habe ich eine Verkäuferin kurz darauf aufmerksam gemacht, als ich an ihr vorbeigegangen bin. Ich habe keine Ahnung, ob sie sich wirklich darum gekümmert hat, aber ich hätte mich schlecht gefühlt, wenn ich es nicht gemacht hätte, da Schimmel ja bekanntlich stark gesundheitsschädigend ist.

Als ich wieder im Auto war, habe ich es meinem Partner erzählt. Dieser hat nicht verstanden, wieso ich dafür extra eine Verkäuferin angesprochen habe, er meinte das ihn das ja nichts angehen würde und er sich nicht extra die Mühe gemacht hätte, da es ja in dem Aufgabenbereich der Verkäufer liegt sich um solche Sachen zu kümmern und dass sie sowieso dazu verpflichtet wären die Waren regelmäßig zu kontrollieren. So groß, wie der Schimmelbefall an den Brötchen allerdings war, denke ich, dass sie schon ein wenig länger dort lagen.

Wie hättet ihr euch an meiner Stelle verhalten? Hättet ihr ebenfalls eine Verkäuferin darauf aufmerksam gemacht oder seid ihr auch der Meinung, dass es nicht in euren Aufgabenbereich fällt? Hättet ihr das Personal nur darauf aufmerksam gemacht, wenn euch jemand begegnet wäre oder hättet ihr auch bewusst jemanden aufgesucht?

» Hufeisen » Beiträge: 5963 » Talkpoints: 0,40 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Ich finde das vollkommen okay, wenn man das dann auch mitteilt. Ich würde das ehrlich gesagt nur machen, wenn da auch ein Angestellter vom Supermarkt in der Nähe ist, ich würde da nicht ewig nach jemanden suchen wollen und finde auch, dass die das selber sehen müssen. Mit 2 Kindern ist das aber auch beim Einkaufen nicht immer so leicht und daher würde ich nun keinen großen Aufwand betreiben um da Bescheid zu geben, aber ich finde es vollkommen okay, wenn man das sagt und das mitteilt.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45885 » Talkpoints: 12,44 » Auszeichnung für 45000 Beiträge


Ich habe auch schon zweimal auf drastisch verschimmelte Lebensmittel im Supermarkt aufmerksam gemacht. Einmal handelte es sich um eingeschweißte Aufbackbrötchen, die vor lauter Schimmel wirklich schon blau und weiß waren, und einmal um eine Gemüseauslage mit abgepackten Cherrytomaten, in der alle (!) Packungen mindestens eine Tomate mit deutlicher Flaumbildung enthielten. Es war dabei auch gar nicht meine Absicht, auf Rabatte oder andere Vergünstigungen zu spekulieren, aber ich wollte die Sachen auch nicht einfach liegenlassen, um möglicherweise einem unachtsamen späteren Kunden die Frustration beim Auspacken zuhause zu ersparen.

Es mag ja sein, dass das nicht meine Aufgabe als Kunde ist und dass es Angestellte gibt, die die Waren regelmäßig inspizieren und verdorbene Lebensmittel entfernen, aber wenn ich einen solchen "Fehler" bemerke, warum sollte ich dann nicht höflich darauf hinweisen? Mir kann es an meiner Arbeit ja genauso passieren, dass ich etwas übersehe und dass dies einem anderen Menschen Ärger oder Probleme bereitet, und da würde ich mich auch über ein vernünftiges Feedback freuen.

» MaximumEntropy » Beiträge: 8225 » Talkpoints: 925,47 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich weise an sich im Supermarkt, insbesondere in der Obst- und Gemüseabteilung, Mitarbeiter auf verschimmelte Lebensmittel hin. Dort ist es aber leider oftmals nicht so, dass nur eine Packung betroffen ist, oft ist es die komplette ausgestellte Palette. Die Mitarbeiter entfernen die betroffene Ware auch recht zügig und tauschen sie aus. Aber ich weiß auch, dass dieser Supermarkt in seinem Lager ein Problem hat, denn die Ware ist oft auch nicht so lange haltbar wie bei anderen Märkten.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11855 » Talkpoints: 60,16 » Auszeichnung für 11000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^