Mit einem Pokissen bei mancher Kleidung schummeln?

vom 02.01.2017, 15:13 Uhr

Ich habe heute bei einer Modesendung gesehen, dass dort bei einer Frau mit einem Pokissen geschmummelt wurde. Sie war wohl in einem Bleistiftrock mit ihrem Po unzufrieden und da haben die Stylisten ihr so ein Höschen gegeben Klick.

Ich muss ja sagen, dass ich es schon irgendwie lächerlich fand, als ich es gesehen habe und ich erst mal lachen musste. Zuvor habe ich so ein Schummelkissen für den Po noch nicht gesehen und dachte, dass die Zeiten vorbei sind, bei denen sich Frau ein richtiges Kissen umgeschnallt hat, um unter einem Kleid mehr Po zu haben. Ich glaube mir wäre es wirklich zu blöd, so ein Kissen anzuziehen, damit der Po schöner geformt ist und vielleicht auch etwas gepushed wird. Auch stelle ich mir das doch eher unbequem und sehr warm vor.

Würdet ihr mit so einem Pokissen schummeln, wenn ihr mit dem Sitz der Kleidung unzufrieden seit? Habt ihr vielleicht solch ein Höschen zu Hause? Wann tragt ihr das? Fühlt ihr euch damit wohler?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32251 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Ich frage mich bei solchen Dingen immer wieder, wie die Männer wohl reagieren, wenn Frauen den ganzen Kram ablegen, sich demaskieren und dann ganz natürlich vor ihnen stehen. Niemand hat ein Pokissen nötig. Entweder man hat einen schönen Po oder eben nicht, aber daran kann man ja auch ein bisschen arbeiten, Sport machen ihn selber formen. Ein Kissen ist da wirklich nicht nötig und schöner sieht man damit auch sicherlich nicht aus.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40390 » Talkpoints: 14,92 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Ich muss sagen, dass ich ehrlich gesagt noch gar nicht wusste, dass es solche Kissen gibt. Aber auch wenn ich es nun weiß, würde ich so etwas nicht verwenden wollen, um zu schummeln und meinen Hintern eben größer aussehen zu lassen. Sicher wirkt dann manche Kleidung besser, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das bequem ist und außerdem finde ich auch nicht, dass das nötig sein sollte, so etwas zu nutzen.

» Barbara Ann » Beiträge: 28118 » Talkpoints: 93,83 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Es gibt ja auch BHs, die die gleiche Funktion haben - nur an einer anderen Körperstelle - und die von der breiten Masse als etwas völlig normales akzeptiert werden. Der Unterschied ist doch eigentlich nur der, dass es die Push-up-super-wonder-bras schon länger gibt als die gepolsterten Unterhosen.

Obwohl, das stimmt eigentlich gar nicht. Radlerhosen mit Gelpolstern gibt es schon lange. Ich weiß nicht ob die irgendwas für die Optik tun, weil sie schließlich einen anderen Zweck haben, aber das Konzept ist jedenfalls das Gleiche.

Ich finde diese dicken Pos, die manche Frauen gerade unbedingt haben wollen, überhaupt nicht attraktiv. Manch eine sieht damit ja wirklich mehr wie eine Comicfigur aus. Von daher würde ich auch nie auf die Idee kommen an meinem kleinen Po irgendein Polster kleben zu wollen. Es sei denn zum Radfahren vielleicht, denn die Hosen scheinen wirklich bequem zu sein.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23643 » Talkpoints: 19,56 » Auszeichnung für 23000 Beiträge



Zurück zu Kleidung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^