Manche Serien immer wieder ansehen können?

vom 15.08.2017, 17:31 Uhr

Ich habe durchaus Serien, die ich mir immer wieder ansehen kann. Dazu gehören die Folgen von den Gilmore Girls. Aber ich schaue auch ein paar andere Serien durchaus gerne mal wieder, auch wenn dich die Folgen eigentlich schon kenne. Mein Partner hat auch einige Serien, die er sich immer wieder gerne mal ansieht. Ich denke daher, dass es fast jedem Menschen so geht, der Serien mag.

Habt ihr auch Lieblingsserien, die ihr euch immer wieder ansehen könnt? Auch, wenn ihr die Folgen vielleicht schon alle gesehen habt? Oder schaut ihr eine Serie einmal komplett und dann nicht nochmal?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 27015 » Talkpoints: 0,17 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Ich gehöre zu den Menschen, die sich eine Serie eigentlich nur einmal ansehen. Meist mache ich nur dann eine Ausnahme, wenn ich meinem Freund oder einem anderen Bekannten eine meiner Lieblingsserien zeigen möchte, da er sie noch nicht kennt - aber selbst dann schaue ich selten alle Folgen noch einmal komplett, sondern begleite mein Gegenüber nur durch die ersten paar Episoden.

Zum einen verliert eine Serie für mich doch sehr schnell ihren Reiz, wenn ich die Gags und die Handlungsstränge schon kenne, und zum anderen ist es mir auch einfach zu schade um die Zeit, die es kosten würde, mehrere Staffeln zu etlichen Episoden noch einmal anzusehen. Einen Film kann ich durchaus zwei- oder auch dreimal gucken, denn der ist ja nach maximal 2 1/2 Stunden auch wieder vorbei und irgendwie in sich abgeschlossen. Aber eine Serie nimmt schon Tage in Anspruch.

» MaximumEntropy » Beiträge: 4467 » Talkpoints: 983,32 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Auch dieses Thema ist hier Serien mehrfach schauen? schon vorhanden. Dort gibt es auch einige Antworten, die zu diesem Thread hier passen. Ich muss nicht unbedingt eine Serie mehrfach anschauen oder immer wieder anschauen. Wenn ich es einmal gesehen habe, dann reicht es mir völlig aus. Gerade diese Endlosserien mehrfach anschauen finde ich sinnlos, weil man am Ende schon nicht mehr weiß, was am Anfang war.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 39428 » Talkpoints: 111,46 » Auszeichnung für 39000 Beiträge



Ich habe auch so die ein oder andere Serie, die ich mir in gewissen Abständen immer wieder ansehen könnte bzw. das auch mache. Darunter fällt zum Beispiel jede "Star Trek" Serie. Da bin ich übrigens gerade wieder dran, seitdem es die auf Netflix umsonst gibt.

Als Kind habe ich die Serien schon gerne gesehen, weil meine Mutter die immer geguckt hat. Damals als die noch um 15:00 Uhr auf Sat 1 liefen. Vor McGyver :D. Die Filme kann ich mir auch immer wieder anschauen und so habe ich diese alle in meiner DVD und Blu-Ray Sammlung zu Hause stehen.

Eine weitere Serie aus demselben Genre ist "Stargate". Auch hier könnte ich zumindest die SG-1 und Atlantis Serien immer wieder schauen. Auch den ein oder anderen Film. Aber da gab es meine ich noch eine weitere Serie, die hat mir nicht zugesagt, die habe ich auch gar nicht zu Ende geguckt.

Zusätzlich zu dem Science Fiction Genre gucke ich auch gerne Sitcoms. Zu denen, die ich immer wieder und ständig anschauen könnte gehören "Hör ma wer da hämmert" und "Friends". "How I met your mother" und "The Big Bang Theory" konnte ich auch mal eine ganze Zeit lang gucken, also die Wiederholungen, aber mittlerweile habe ich das so oft geguckt, dass ich die Folgen mitsprechen kann. Daher brauche ich davon mal eine kleine Pause. Aber zum Abschalten immer wieder gut. Und vor allem die "Simpsons", die kann doch wohl jeder immer wieder gucken. :lol:

» Antalis » Beiträge: 539 » Talkpoints: 0,22 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Mir reicht es normalerweise auch, wenn ich eine Serie komplett geschaut habe und gut ist. Wenn einige Jahre dazwischen liegen, sehe ich sie durchaus auch mal ein zweites Mal an. Ich bin aber nicht der Typ, der eine Serie immer wieder und wieder sehen könnte. Ich bin da ziemlich schnell übersättigt und genervt davon.

Ich denke zum Beispiel an die endlosen Wiederholungen auf Pro7. Mike & Molly habe ich eine Zeit lang gerne geschaut, jetzt bin ich genervt davon. Wovon ich ebenfalls genervt bin wegen der endlosen Wiederholungen ist Scrubs, Malcolm mittendrin, How I Met Your Mother und die ersten Staffeln von The Big Bang Theory.

Wenn ich noch weiß, wie die Handlung im Detail abgelaufen ist, finde ich es langweilig, eine Wiederholung zu schauen. Daher schaue ich diese meist, wenn ich mich kaum noch an die Handlung erinnern kann. Sonst bin ich da ziemlich schnell gelangweilt, wenn ich quasi jedes Wort und jeden Blick schon vorher kenne.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 19926 » Talkpoints: 2,66 » Auszeichnung für 19000 Beiträge


Ich habe überhaupt kein Problem damit, eine wirklich sehr gute Serie mehrmals anzuschauen. Dabei kann eine Serie sich auf ganz verschiedenen Ebenen auszeichnen und für eine weitere Vorstellung qualifizieren. Langweilige und mittelmäßige Serien schaue ich mir selbstverständlich nur einmalig an und verzichte auf eine Wiederholung.

Game of Thrones schaue ich beispielsweise sehr oft, weil die Serie mit ihrer Geschichte, den Schauspielern und den Bildern einfach wahnsinnig überzeugt, wobei es hier noch viele weitere Punkte gibt. Eine Serie wie Scrubs schaue ich immer mal wieder, weil sie schön kurzlebig und sehr lustig ist.

Sie ist ideal, um am Abend einfach mal abzuschalten und ein wenig zu lachen. Selbstverständlich ist eine Serie bei der persönlichen Premiere immer am besten, weil man einfach viele neue Eindrücke gewinnt und viel gespannter ist, aber andere Punkte können das eben ausgleichen.

Benutzeravatar

» Synchro » Beiträge: 1641 » Talkpoints: 0,13 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Bei richtig guten Serien nehme ich mir das immer mal wieder vor, aber nur selten komme ich dann überhaupt über die erste Staffel hinaus. Irgendwie brennt das Feuer dann leider bei mir nicht mehr, die alte Begeisterung geht mit jeder geguckten Folge mehr flöten und ich fühle mich schnell gelangweilt.

Dabei finde ich so einen Rewatch gar nicht mal so schlecht, um sich auf neue oder andere Aspekte zu fokussieren. Meist guckt man beim ersten Mal ja nur, was in der Handlung passiert, aber achtet selten auf Randerscheinungen wie Kulissen, Interieur oder Kostüme. Außerdem hat man einen anderen Fokus auf manche Handlungen, weil man den Ausgang der Geschichte schon kennt. Das macht eigentlich auch Spaß, aber am Ende siegt dann bei mir die Langeweile des Bekannten. Finde ich selbst sehr schade.

Das einzige, was ich schon öfters geguckt habe, waren einzelne Episoden von Sitcoms, aber die laufen dann meist nebenher bzw. ist mein Partner die treibende Kraft, sich eine alte Big Bang Folge noch einmal anzusehen. Was bei mir aber überraschend gut funktioniert, ist eine eben gesehene Folge innerhalb der nächsten Tage gleich noch einmal zu gucken. Gerade Twin Peaks ist bei mir zur Zeit mal wieder so ein Kandidat, einfach weil die Folgen wirklich so avantgardistisch, extrem verklausuliert und reichhaltig sind, als dass man beim ersten Sehen auch nur ad hoc die Hälfte verarbeitet hätte.

Das muss dann aber in einem zeitlichen Kontext von mehreren Tagen passieren und nicht einfach so irgendwann einmal. Es gibt auch nur extrem wenige Serien, die es schaffen, mich so zu faszinieren. Game of Thrones wäre mit einzelnen Folgen auch so ein Kandidat, den ich manchmal gleich noch mal gucken könnte. Oft sind es auch nur einzelne Sequenzen, die ich mehrfach sehe. So gab es bei Twin Peaks letztens eine Folge, deren Ende ich auf You-Tube mittlerweile wohl fast ein Dutzend Mal gesehen habe, weil mich ihr Zauber immer wieder so in den Bann zieht.

» Verbena » Beiträge: 2605 » Talkpoints: 0,35 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Also ich kann das gut nachvollziehen. Bei mir gibt es auch mehrere Serien, die ich auf der Stelle nochmals komplett durch schauen würde. Dazu gehören zum Beispiel Pretty Little Liars, Desperate Housewives, Breaking Bad und Lost. Außerdem könnte ich mir auch vorstellen Game of Thrones öfter anzusehen, vor allem, dass ich wieder mit komme.

Mir geht es nicht nur bei den Serien sondern auch bei guten Filmen so, dass ich mir die gerne mehrmals anschaue. Warum denn auch nicht? Vor allem Serien und Filme von früher wie "Wunderbare Jahre" und "Bezaubernde Jeanny" würde ich immer wieder gerne ansehen. Manchmal kommen diese Sendungen ja auch bei RTL Nitro oder so.

Ich kenne aber durchaus auch andere Leute, die sich eine Serie niemals zweimal oder mehrmals ansehen würden, auch wenn sie ihnen gefällt. Aber ich finde, wenn es schon eine Zeit lang her ist, dass man eine Serie oder einen Film gesehen hat, dann kann man sich so oder so nicht mehr an alles erinnern und es ist immer wieder spannend, lustig und schön, so finde ich.

Benutzeravatar

» nordseekrabbe » Beiträge: 7597 » Talkpoints: 17,04 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Bei mir ist es unterschiedlich und es kommt auf die Serie an. Bei manchen Serien reicht es mir, wenn ich diese nur einmal gesehen habe, aber bei anderen Serien, darunter bei mir auch unter anderem "Gilmore Girls" ist es auch so, dass ich mir diese immer wieder anschauen könnte. Natürlich habe ich dann eine Pause und schaue es nicht immer wieder hintereinander, aber auch wenn ich die Handlung kenne, kann ich es dann erneut anschauen und es macht mir auch immer wieder Freude.

» Barbara Ann » Beiträge: 24505 » Talkpoints: 98,82 » Auszeichnung für 24000 Beiträge


Als Kind habe ich gerne die Serie Der Mann in den Bergen aus den späten 70ern angesehen. Die Hauptpersonen waren Mad Jack, Grizzly Adams und auch sein Grizzly. Das, was mich damals fasziniert hatte, war die damals noch intakte Natur von Utah und auch die unverfänglichen Abenteuer in der Natur. Die Serie war auf 3sat und SAT 1 zu sehen und ich habe mir diese Serie mehrmals angesehen. Außerdem fand ich die Titelmusik einfach genial und habe mir auch später die CD von Thom Pace gekauft. Leider sind wohl gewisse Serien einfach nicht mehr zeitgemäß. Viele Zuschauer wollen heutzutage eher etwas mit Intrigen, Gewalt oder Fantasy sehen.

» celles » Beiträge: 7416 » Talkpoints: 54,31 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Zurück zu Serien & Soaps

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^