Macht ihr euch auch zuhause schon mal einen Eisbecher?

vom 04.09.2022, 03:34 Uhr

Ich genieße Eisbecher nicht nur in der Eisdiele, sondern mache ihn mir ab und zu auch zu Hause. Meistens bereite ich mir einen Banana Split mit einer Banane, Vanilleeis, Sprühsahne und Schokoladensoße zu. Wenn ich richtige Sahne da habe und mehrere Portionen mache, dann nehme ich natürlich richtige Sahne.

Macht ihr euch auch zu Hause schon mal einen Eisbecher? Welche schmecken euch am besten? Verziert ihr sie dann auch mit Waffeln? Habt ihr auch einen passenden Likör zum Verfeinern?

» blümchen » Beiträge: 4727 » Talkpoints: 68,51 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich bin überhaupt kein Fan von Eisbechern, was wahrscheinlich mit daran liegt, dass ich Schlagsahne auf Eis nicht mag und Vanilleeis, das in vielen Eisbechern ein Hauptbestandteil ist, etwas langweilig finde. Wenn ich in einem Eiscafé einen Eisbecher bestelle dann sind das einfach mehrere Kugeln Eis in einem Becher, wobei ich die Sorten aber selber aussuche. Likör uns sonstiges Zeug möchte ich da nicht drauf haben, aber mit einer Waffel kann ich leben.

Das klingt nun nicht besonders aufwendig, aber zu Hause scheitert dieser Eisbecher in der Regel an der Tatsache, dass wir keine fünf verschiedenen Sorten Eis im Gefrierfach haben.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 26996 » Talkpoints: 40,87 » Auszeichnung für 26000 Beiträge


Ich esse so gut wie nie Eisbecher, auch nicht in der Eisdiele oder im Restaurant. Wenn ich Eis esse, dann in der Regel in der Waffel, und meistens reicht mir eine einzelne Kugel, weil mir das süße Eis sonst zu viel ist. Daher würde ich mir zuhause keinen Eisbecher zubereiten.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 3852 » Talkpoints: 698,97 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Es kommt sehr selten vor, dass ich mir privat zuhause mal eine Art Eisbecher mache. Manchmal, wenn ich wirklich große Lust darauf habe, schnippele ich mir ein bisschen Obst zu meinem Eis, sprühe einen Klecks Sahne darauf oder schütte ein paar gehackte Nüsse, Streusel oder Krokantstückchen darauf. In aller Regel esse ich mein Eis zuhause aber eher pur. Zudem habe ich daheim eigentlich nie mehr als eine Eissorte als Vorrat, sodass ich keinen wirklich abwechslungsreichen Becher machen könnte. Für mich als Einzelperson lohnt es sich einfach nicht, drei verschiedene Sorten anzubrechen, da ich daran ewig esse.

Im Eiscafé bestelle ich zwar meistens auch Einzelkugeln, genieße aber ab und an gerne mal einen bunt dekorierten Becher mit Sahne, Keksen, Pralinen, Soßen, Früchten und Co. So ein Becher macht mich dann auch ordentlich satt und ersetzt gerne mal eine Hauptmahlzeit, ist dafür aber schon ein besonderer Genuss.

» MaximumEntropy » Beiträge: 8443 » Talkpoints: 982,21 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ja, hin und wieder machen wir uns zuhause auch mal einen Eisbecher. Klassisch sind dabei für uns die "Heiße Liebe" - also Vanilleeis mit heißen Himbeeren und Sahne - oder auch mal ein Früchtebecher mit frischen Erdbeeren.

Was uns gerade auch ganz gut schmeckt ist ein Eisbecher mit Vanilleeis, Kirschen und Eierlikör. Den gibt es so in den Eisdielen bei uns nicht, aber für uns ist das eine leckere Kombination.

» EngelmitHerz » Beiträge: 3191 » Talkpoints: 25,36 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^