Lohnt sich ein Uhrenbeweger für Automatikuhren?

vom 28.01.2020, 20:53 Uhr

Mein Mann hat zwei Automatikuhren, die er auch wechselweise immer mal trägt. Nun bin ich im Internet auf solche Uhrenbeweger gestoßen und das wäre doch vielleicht auch ein ganz hübsches und praktisches Geschenk. Nur bin ich mir über die Sinnhaftigkeit von diesen Uhrenbewegern nicht ganz im Klaren. Meint ihr, dass solche Uhrenbeweger sehr wichtig und praktisch für Automatikuhren sind? Sollten Automatikuhren immer in Bewegung sein und ist es denn so schlimm, wenn diese mal stehen bleiben?

» baerbel » Beiträge: 1352 » Talkpoints: 441,80 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Du musst die Uhr halt nicht neu stellen wenn du sie mehrere Tage nicht getragen hast und sie deshalb stehen geblieben ist. Ob sich das jetzt lohnt oder nicht musst du natürlich selber entscheiden. Die Zielgruppe von diesen Dingern sind wohl Leute, die so vielen Uhren haben, dass zwangsläufig eine stehen bleiben wird wenn sie nicht mehrmals am Tag die Uhr wechseln wollen. Und wahrscheinlich kann man seine Sammlung so auch attraktiv präsentieren.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 24555 » Talkpoints: 76,04 » Auszeichnung für 24000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^